„Rabarb“ Rezepte 1.906 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und anschließend in einem Topf erwärmen, damit der Rhabarber weich wird. Das Püree abkühlen lassen und die restlichen Zutaten dazugeben. Schließlich alles gut durchmixen und in Flaschen abfüllen. Tipp: Das Getränk am besten vor

20 Min. normal 24.05.2018
bei 108 Bewertungen

Wie damals im Kindergarten ...

5 Min. simpel 06.04.2008
bei 234 Bewertungen

mit herrlich knusprigen Knusperstreuseln

15 Min. simpel 25.05.2012
bei 25 Bewertungen

Blechkuchen

20 Min. simpel 07.06.2017
bei 42 Bewertungen

Blätterteigquadrate mit Rhabarber auf Vanillecreme

20 Min. normal 11.04.2007
bei 31 Bewertungen

Biskuittorte mit Rhabarber und Erdbeeren

60 Min. pfiffig 28.08.2008
bei 71 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Gelierzucker und den aufgeschnittenen Vanilleschoten vermischen und einige Stunden - am besten über Nacht - stehen lassen. Dann den Rhabarber unter Rühren zum Kochen bringen und

30 Min. simpel 12.09.2008
bei 101 Bewertungen

Zuerst die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und das Grün entfernen. In einem Topf werden die Erdbeeren dann mit Gelierzucker und Zitronensaft gemischt und püriert. Danach die Stielansätze und die Blätter vom Rhabarber abschneiden und die Haut ent

40 Min. normal 05.01.2007
bei 35 Bewertungen

Rhabarber waschen, putzen und in etwa vier Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Ingwerknolle gut schälen und in sehr kleine Würfel schneiden, es sollte etwa ein EL sein. Ingwerwürfel, Rhabarberstücke und Gelierzucker in einem Topf gründlich vermisc

30 Min. normal 11.03.2005
bei 165 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen und in Viertel teilen. Den klein geschnittenen Rhabarber, sowie die klein geschnittenen Erdbeeren dann auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. Den Gelie

20 Min. normal 07.06.2007
bei 41 Bewertungen

Lecker fürs Frühstücksbrötchen oder für eine Quarkspeise

45 Min. simpel 21.07.2009
bei 33 Bewertungen

Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Orange waschen, trocknen und die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Alles zusammen mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und 30 Minuten ziehen lassen. Aufkochen und 4 Minuten

25 Min. simpel 28.05.2002
bei 8 Bewertungen

altes Familienrezept, schmeckt sowohl mit Rhabarber als auch mit Träuble (rote Johannisbeeren)

40 Min. normal 18.11.2006
bei 114 Bewertungen

Rhabarber putzen, in Stücke schneiden, Bananen in Stücke schneiden. Den Zitronensaft und den Gelierzucker untermischen. Einige Zeit ziehen lassen (1,5 Std. mindestens). Alles dann aufkochen lassen und 4 min. kochen lassen. Mit dem Zauberstab die Mas

15 Min. simpel 27.01.2007
bei 98 Bewertungen

Die Erdbeeren werden gewaschen, püriert und zur Seite gestellt. Den Rhabarber putzt und wäscht man (nicht abziehen), anschließend in ca. 2cm lange Stücke schneiden und mit etwas Wasser ca. 10-15 min. gar dünsten. Erdbeermus und das Backaroma Butter-

30 Min. simpel 23.08.2002
bei 69 Bewertungen

das schmeckt nach Frühling

30 Min. simpel 08.05.2009
bei 82 Bewertungen

Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker und Amaretto schaumig rühren. Eidotter einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und sieben. Rhabarber würfelig schneiden, in Mehl wenden und mit Kristallzucker vermischen. Marzipan würfelig schnei

30 Min. normal 17.03.2008
bei 149 Bewertungen

firgurfreundlich - ohne Milch

20 Min. normal 22.05.2008
bei 102 Bewertungen

Schnell und erfrischend

15 Min. simpel 20.10.2004
bei 47 Bewertungen

ww-geeignet, kalorienarm und schnell zubereitet

30 Min. normal 19.10.2007
bei 87 Bewertungen

Die Himbeeren auftauen lassen. Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden und zu den Himbeeren geben. Den Gelierzucker dazu und gut verrühren. Nach Packungsanleitung zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochten Zum Schluss den Vanillezucker einrühren u

30 Min. simpel 13.06.2006
bei 67 Bewertungen

reicht für ca. 12 Stück

25 Min. simpel 09.02.2007
bei 31 Bewertungen

Den Rhabarber putzen, in 5 cm lange Stücke schneiden und mit dem Wasser in einen Topf geben. Bei mäßiger Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann abkühlen lassen. Die Erdbeeren putzen, mit einer Gabel leicht zerdrücken und zusammen mit dem Rhabarber

30 Min. simpel 07.07.2010
bei 75 Bewertungen

Rhabarber putzen, evtl. entfädeln. Stangen in 2 cm breite Stücke schneiden, mit 50 g Zucker mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. Für die Streusel das Mehl in eine Schüssel sieben. Butter, 180 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz zugeben.

30 Min. normal 08.05.2007
bei 209 Bewertungen

Den Rhabarber putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Mit dem Kandis, den aufgeschnittenen Vanilleschoten und dem Vanillezucker in ein großes verschließbares Gefäß geben (ich habe einen 5 Liter Eimer mit Deckel genommen). Über das Ganze die 3

20 Min. simpel 02.07.2007
bei 31 Bewertungen

Die Eier trennen. Butter mit 150 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eigelbe einzeln zugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und verrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben. Den Rhabarber putzen und in St

30 Min. normal 12.09.2008
bei 46 Bewertungen

Den Rhabarber waschen, abziehen, in daumenlange Stücke schneiden. Mit dem Zucker überstreuen, mind. 1 Std. ziehen lassen. Danach in einem geschlossenen Topf mit etwas Wasser ( maximal 2-3 Esslöffel, wer mag, kann auch statt Wasser Weißwein nehmen) ca

60 Min. normal 26.04.2003
bei 50 Bewertungen

Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu Streuseln verarbeiten. Eine Springform einfetten. 2/3 der Streusel in die Springform krümeln und etwas (nicht zu fest) andrücken. Rhabarber putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in ca. 2

25 Min. simpel 21.04.2004
bei 128 Bewertungen

einfach, schnell und super lecker

20 Min. simpel 30.09.2006
bei 90 Bewertungen

Rhabarber waschen, schälen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Das Eigelb vom Eiweiß trennen. Mehl, Butter, Eigelb, Backpulver und 200 g Zucker in einer Rührschüssel zu einem Teig kneten. Den Teig auf dem Backblech verteilen. Für den Pudding das

40 Min. normal 24.02.2006