„Räuchertofu“ Rezepte 522 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

schnell, preiswert, deftig und vegan!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Kichererbsen und die Sojabohnen nach Packungsangabe zubereiten. Die Bohnen halbieren oder in noch kürzere Stangen schneiden, je nach Belieben. In kochendem Wasser etwa fünf Minuten blanchieren und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. De

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zwiebeln, Kartoffeln und Petersilienwurzeln schälen und würfeln. 500 g vom Sauerkraut mit dem klein geschnittenen Gemüse in 1 El Öl anbraten. Einen Teil der Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 15-20 Minuten garen. Mit Weißwein ablösche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Kartoffeln waschen, schälen und in daumendicke Würfel schneiden. Die Bohnen waschen, die Endstücke abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und das Räuchertofu in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und das Tofu in heißem Ö

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Auch für Ravioli oder Maultaschen geeignet

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

kalorienarm und unwiderstehlich, lockt auch die größten Fleischliebhaber an

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

ist vegan und schmeckt ein wenig nach Räucherfisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

würzige, cremige und vegetarische Variante des Klassikers

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

vegan, vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Tofu-Spinat Pfanne mit Spätzle

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

peppiger Linseneintopf für 3 ordentliche Portionen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegan, mit Sojasahne

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schmeckt fast wie ein echter Wurstsalat.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Teig: Alle Zutaten zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. 30 min rasten lassen. Füllung: Kraut klein schneiden und in Sonnenblumenöl anschwitzen. Mit ein bisschen Wasser ablöschen und dünsten bis es weicher wird. Die Karotten schälen und in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Reis im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen den Tofu, die Tomate und Zucchini klein schneiden. Jetzt das Öl in die Pfanne geben, heiß werden lassen und den Tofu dazugeben. Nun den Knoblauch mithilfe einer Knoblauchpresse in

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ohne Hefe

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegan und super lecker!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Linsen wässern, spülen, in ca. 2,5 - 3 l Wasser zum Kochen bringen und auf leichter Flamme ca. 25 Min. köcheln lassen. Parallel mit den weiteren Vorbereitungen beginnen. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Pastinake und Möhren putzen und w

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Aus Mehl, Wasser, Hefe und Salz einen elastischen Teig herstellen und etwa eine Stunde im Warmen gehen lassen. In der Zwischenzeit den Rosenkohl putzen, halbieren und in wenig Wasser kurz angaren oder blanchieren. Zur Seite stellen und leicht ausküh

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

scharf aber lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Paprikastreifen, Zwiebelspalten, Tomatenmark, Zucker und Essig mit der Gemüsebrühe zu kochen bringen und ca. 15 Minuten garen, bis die Gemüse weich sind - evtl. noch etwas Wasser zugeben. Mit Speisestärke binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. I

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Rucola, Mais und getrockneten Tomaten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Erdäpfel waschen und mit der Schale in Salzwasser garen. Die Zwiebeln in Öl glasig dünsten, Karotten, Zucchini und den Räuchertofu zugeben, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Curry würzen. Eine gefettete Auflaufform zuerst mit einem Drittel der dünn ge

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.07.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein schnell zubereiteter, veganer Winterschmaus

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mayonnaise mit Gurkenflüssigkeit, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Räuchertofu in Streifen schneiden. Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden. Beides mit der Mayonnaise vermengen und abschmecken. Den Salat ca. 1 Stunde ziehen l

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, kalorienarm

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2015