„Quench“ Rezepte 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Schmand in eine Schüssel geben. Quench zugeben und verrühren. Nun Sahnesteif in die Schlagsahne geben und steif schlagen, dann unter die Quenchmasse heben. Alles auf den Tortenboden geben und verteilen. Bis zum Verzehr kalt stellen. Anmerkung: Ich v

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier zufügen. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Evtl. etwas Wasser zufügen. Teig in eine Springform geben und ca. 20 min. bei 160° backen. Boden auskühlen lassen. Für den Belag Tei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Eier mit dem Wasser und dem Zucker schaumig schlagen. Vanillezucker, Mehl und das Öl dazu geben und gut verrühren. Den Teig in eine Springform geben und bei 170° 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen, Sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Boden Wasser, Eier, Zucker, Mehl, Backpulver und Öl zu einem glatten Teig rühren. In eine Springform geben und bei 200°C 15 Min. backen. Die Mandarinen gut abtropfen lassen, auf dem abgekühlten Boden verteilen. Mit dem nach Packungsanweisun

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckere Torte mit überraschender Füllung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

erfrischend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl, Zucker, Ei, Butter, Backpulver und Salz zusammenkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolien wickeln und 1/2 Std. in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit den Vanillepudding nach Rezept zubereiten (allerdings nur 400 ml anstatt 500 ml

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die ganzen Eier und den Zucker schaumig rühren. Das Mehl unterheben. Den Teig in eine runde Form einfüllen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Die Sahne steif schlagen. Den Schmand unter die Sahne ziehen, sowie das Päckchen Himbeer-Quench. Um de

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Bodenrezept, für 12 Stücke

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

ideal bei unerwartetem Besuch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eis- nicht nur für Kids

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kühlschrankkuchen, sehr erfrischend

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2009
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wein und Asti in eine Bowlenschüssel füllen und das Quench darin auflösen. Die Dose Orangen-Mandarinen mit Saft dazu, umrühren, fertig.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

im Waffelbecher

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, ca. 5 - 10 Minuten rühren, bis die Masse richtig fluffig ist. Dann das Mehl langsam unterheben. In den Boden einer 26 er Springform Backpapier einspannen, die Ränder nicht einfetten. Den Teig einfüllen, glatt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, zu dem Eiweiß Mehl, Zucker, Backpulver und Eigelb geben und sofort vorsichtig miteinander verrühren. Die Masse in eine Springform geben und bei 180°C ca. 15 min backen, herausnehmen und abkühlen lassen. F

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ohne Backen, erfrischend und lecker, ergibt 14 Schnitten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen. Den Schmand mit dem Zucker, dem Puderzucker und 2/3 der Quench-Orange-Tüte verrühren und mit der steif geschlagenen Sahne vermengen. Den Ring einer Springform um den Biskuitboden lege

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Boden die Eier trennen und das Eiweiß schaumig rühren. Den Zucker und das lauwarme Wasser dazugeben. Eigelb ebenfalls einrühren, dann das Mehl und das Backpulver zuletzt löffelweise mit einem Schneebesen unterheben. Den Teig in eine gefettete

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (132)

Boden: Margarine, Zucker und Eier schaumig schlagen, Mehl und Backpulver unterheben. Bei ca. 160° bis 175° 20 Minuten backen. Belag: 1/2 Liter Wasser, Puddingpulver, Quench und 1 EL Zucker verrühren und aufkochen lassen. Zur Seite stellen und die H

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

schnell und einfach, super erfrischend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Biskuitboden mit einem Tortenring umlegen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Das Getränkepulver und den Schmand einrühren. Gelatine nach Anweisung einweichen, auflösen und unter die Creme rühren. Die Himbeeren unter die Creme heben,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell, ohne Backen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Tüte Orangenpulver bzw. Zitronenpulver und 200 ml saure Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer kurz mixen. Den Zucker und die 2 Tüten Sahnesteif dazugeben und erneut alles durchmixen. Den Becher süße Sahne separat schlagen und vorsic

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig: Eier, Zucker und Butter schaumig rühren. Nach und nach Mehl mit Backpulver hinzufügen. Auf einem Blech ca. 20 Minuten bei 160°C Umluft oder 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Für die Füllung: Einen kleinen Teil des Wassers mit dem Pudding

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr erfischend, mit Schmand

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Biskuit die Eier mit der Prise Salz hell aufschlagen, dann den Zucker einrieseln lassen, weiter schlagen, bis die Masse schön hell ist. Dauert bei mir 3 - 5 Minuten. Dann Mehl mit Puddingpulver mischen und zur Eimasse sieben, mit dem Schneebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Margarine, Zucker, Mehl, Eier, Vanillezucker, Backpulver vermengen und bei 190 Grad 30 Min. backen. Schmand, Quench, Vanillezucker, Tortenguss, Zucker, Wasser, Orangensaft, vermengen und auf den gebackenen Boden auftragen. Sahne und Tüten Sahnesteif

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.08.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Boden die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2007
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (392)

Für den Boden: Zucker, Margarine, Mehl, Eier und 1 TL Backpulver nacheinander verrühren, auf ein Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 20 min backen. Nicht erschrecken, der Boden wird hart. Für die Füll

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2007