„Quarktort“ Rezepte 150 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Frucht
Frühling
Gluten
kalorienarm
Kuchen
Lactose
Schnell
Sommer
Torte
Trennkost
Vegetarisch
bei 32 Bewertungen

Den Biskuitboden in eine mit Alufolie ausgelegte Springform legen. Die Pfirsiche abtropfen lassen, 2 Hälften in Spalten schneiden, mit dem Rest den Boden belegen. Den Quark, Zucker und Rum verrühren, die Sahne steif schlagen und den Vanillezucker ein

15 Min. simpel 30.06.2004
bei 36 Bewertungen

Für den Knetteig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben die anderen Zutaten hinzufügen. Mit Rührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Anschließend auf der Arbeitsfläche zu einem

80 Min. pfiffig 08.10.2004
bei 14 Bewertungen

Superlecker ohne Boden, geht schnell und einfach

20 Min. normal 04.09.2006
bei 14 Bewertungen

ohne Boden, ohne Mehl und ohne Grieß

15 Min. normal 27.03.2008
bei 162 Bewertungen

Quarktorte

10 Min. normal 09.02.2006
bei 10 Bewertungen

Die Eier teilen, Eiweiß fest schlagen (etwas Salz dazu). Alle Zutaten mixen. Zuletzt das Eiweiß mit dem Löffel unterheben. In einer 26-cm-Springform bei 160°C ca. 45 Minuten backen.

15 Min. simpel 28.03.2006
bei 24 Bewertungen

Herrlich erfrischend und leicht

45 Min. normal 10.01.2004
bei 20 Bewertungen

Erzgebirgischer Käsekuchen

120 Min. simpel 13.05.2002
bei 20 Bewertungen

WW-geeignet 2 P. pro Stück

30 Min. simpel 15.07.2007
bei 13 Bewertungen

Für die Streusel die Zutaten zu einem krümeligen Teig herstellen. 2/3 des Krümelteiges in eine gefettete Springform geben. Die gut abgetropften Kirschen auf dem Teig verteilen. Eier mit Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenzucker schaumig schlagen.

20 Min. normal 16.02.2008
bei 11 Bewertungen

Butter schaumig rühren. Eigelb, Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft nach und nach zugeben und verrühren. Quark mit Grieß, Mehl und Backpulver vermengen und unter die Eigelbmasse arbeiten. Eiweiß mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unt

30 Min. normal 06.12.2005
bei 5 Bewertungen

Das Ei trennen. Die schaumig geschlagene Butter mit Eigelb, Zucker, Vanillinzucker, abgeriebener Zitronenschale und dem Saft der Zitrone verrühren. Den Quark, Grieß, Backpulver und Mehl darunter schlagen. Aus dem Eiweiß mit wenig Salz einen Eischnee

20 Min. normal 13.01.2003
bei 9 Bewertungen

sehr erfrischend

20 Min. simpel 13.11.2006
bei 8 Bewertungen

Boden: Mehl, Zucker, Backpulver, Ei und Butter gut in der Küchenmaschine verkneten und in eine Springform Boden und Rand belegen. Belag: den Quark, Milch, Zucker, Vanillinzucker, Puddingpulver, die Eigelbe und die abgekühlte Butter ebenfalls miteinan

30 Min. normal 23.05.2003
bei 13 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Butter und Eiern einen krümeligen Teig herstellen. 2/3 davon in eine gefettete Springform geben, auch den Rand auskleiden. Die gut abgetropften Kirschen auf dem Teig verteilen. Eier mit Zucker, Vanillinzucker und Zitrone

30 Min. normal 02.08.2005
bei 7 Bewertungen

nach Oma Gitta

15 Min. simpel 02.04.2010
bei 6 Bewertungen

leichte, erfrischende Torte

30 Min. normal 07.07.2011
bei 7 Bewertungen

Eine 28er Springform mit Backpapier auskleiden. Aus den erstgenannten Zutaten einen Mürbteig herstellen und die Form damit auslegen. Einen etwa 4 cm hohen dünnen Rand formen. Jetzt den Backofen auf 170-180 Grad O/U vorheizen. Die Zutaten für die Fü

30 Min. normal 06.10.2012
bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C oder Umluft 180°C vorheizen. Die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel mischen. Die feuchten Zutaten dazugeben und mit einem Mixer solange verrühren, bis die Masse Blasen schlägt. Die Teigmasse in eine gut gefettete Springfo

25 Min. normal 01.10.2014
bei 7 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel vermischen. 125 g Zucker, 1 Ei, Saft einer Zitrone und 125 g kalte, in Scheiben geschnittene Butter dazugeben und mit einem Quirl verarbeiten bis Streusel entstanden sind. Die Hälfte der Streusel in eine

20 Min. simpel 18.02.2008
bei 2 Bewertungen

ohne Boden

15 Min. simpel 03.03.2010
bei 17 Bewertungen

Für den Teig die Butter mit dem Ei, dem Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterkneten, wenn nötig, etwas Milch hinzufügen. Die Springform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die

60 Min. normal 25.02.2006
bei 5 Bewertungen

einfache Zubereitung, sehr frisch und fruchtig

30 Min. normal 28.07.2015
bei 4 Bewertungen

mit Pudding, Fruchtcocktail und Amarettini

60 Min. normal 06.11.2009
bei 3 Bewertungen

Den Quark mit Zucker, Eiern, Puddingpulver und Backpulver in eine Rührschüssel geben und alles mit dem Mixer zu einer cremigen Masse verrühren. Eine Springform einfetten (am schnellsten geht es mit Rama Culinesse und einem Blatt von der Küchenrolle)

10 Min. simpel 09.01.2016
bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten für den Boden nach und nach miteinander verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben. Für den Belag zuerst Zucker, Eigelb und Vanillezucker schaumig rühren, dann kommen Quark, Öl, Milch und Puddingpulver dazu. Die gesamte Mass

25 Min. normal 12.09.2008
bei 2 Bewertungen

Quark-Apfelkuchen mit Streuseln, glutenfrei - eifrei möglich

35 Min. normal 25.01.2013
bei 2 Bewertungen

Butter schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Das Mehl vorsichtig unterheben und die ausgekühlte Butter unter Rühren zugeben. Die Masse in eine gebutterte Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C (U: 160 °C/G: Stuf

45 Min. normal 08.02.2007
bei 5 Bewertungen

mit feiner Vanillenote

15 Min. normal 30.04.2010
bei 8 Bewertungen

Die 2 Becher Quark mit 200 g Zucker im Rührgerät verrühren, Vanillezucker hinzugeben. 2 Päckchen Waldmeister-Götterspeise auflösen und erwärmen, nicht kochen, leicht abkühlen lassen, danach die Waldmeister-Götterspeise unter die Quarkcreme rühren. D

20 Min. simpel 05.06.2004