„Quarknockerln“ Rezepte 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: quarknudeln (14 Rezepte)

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Pudding nach Packungsanweisung mit 4 EL Zucker zubereiten. Die Äpfel schälen, würfelig schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, gemeinsam mit Zimt nach Bedarf in den Pudding geben und weichkochen. Den Quark mit Milch (oder Mineralwasser) gl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Süßes Hauptgericht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für die Nockerln: Quark, Ei, Vanillinzucker, Zucker, Mehl und die abgeriebene Zitronenschale verrühren und diese Masse ca. 10 Min. quellen lassen. Leicht gesalzenes Wasser zum kochen bringen und mit zwei Esslöffeln Nockerln von der Masse abstechen. I

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein frisches, einfaches Sommerdessert

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, Zucker mit Vanillezucker schaumig rühren, die Eier nach und nach dazugeben, den Quark und den Rum einrühren und zum Schluss das Mehl dazugeben. Mit einem EL Nockerln abstechen und in kochender, gesüßter Milch ca. 5 Minuten ziehen lassen. Da

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eier, Quark, Mehl, Vanillezucker und 100 g Zucker (wer es nicht so süß mag nimmt nur 80 g) zu einer glatten Masse verrühren. Milch, Butter und 10 g Zucker aufkochen und in eine Form geben. Mit einem großen Löffel Nockerln aus der Quarkmasse aussteche

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

QimiQ glatt rühren und mit Quark, Ei sowie den Karotten verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Bröseln binden. Mit zwei Löffeln Nockerln formen und diese in Salzwasser gar ziehen lassen. Etwas Butter aufschäumen, Salbei beigeben un

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Dörrobst am Vortag in etwas Wasser einweichen. Am nächsten Tag Dörrobst, das Einweichwasser, Zimtstange und Zucker ( wie süß das Kompott sein soll bleibt eurer Entscheidung überlassen) kurz zum Kochen bringen und anschließend noch etwas ziehen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.08.2006