„Quark“ Rezepte 12.287 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

sehr fein und lecker - ein Genuss für Mohnliebhaber

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Milch auf 22 - 24 Grad erwärmen, die Buttermilch als Säurekultur dazugeben. 15 Minuten warten - dann das Lab in ein wenig Wasser (etwa ein Schnapsglas voll) auflösen und in die Milch geben. Bei Zimmertemperatur 1 Tag gerinnen lassen. Die Gallert

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüse waschen, putzen und kleinwürfelig schneiden (Karotten und gelbe Rüben müssen in Salzwasser blanchiert werden). Für die Hülle die Karotten und die gelbe Rüben schälen, der Länge nach in dünne Streifen schneiden und kurz blanchieren. Den Schi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (74)

Käsekuchen mit veganem Quark, milchfrei, eifrei, für 12 Stücke - als Variante Blaubeer-Quark-Kuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (867)

hier müssen die Streusel nicht extra zubereitet werden

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

low carb

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Quark in einem Sieb abtropfen lassen. Alle Zutaten (außer der Rosinen) zusammen in die Küchenmaschine geben und mit Knethaken durchkneten, bis der Teig geschmeidig ist. Rosinen mit der Hand einkneten und den Teig in drei Teile teilen. Die drei Teile

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (401)

Süßer Auflauf für Naschkatzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (88)

für 8 Brötchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

Als erstes sollte das Eiweiß zusammen mit dem Salz schaumig aufgeschlagen werden. Es sollte kein fester Eischnee entstehen, dass Eiweiß sollte noch locker sein. Das Mehl wird mit dem Backpulver und der Speisestärke vermischt und zur Seite gestellt. D

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

mit Schichtkäse statt Quark, super saftig und locker

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (62)

Tomate und Gurke in Würfel schneiden. Salat waschen. Schalotte klein würfeln und Kräuter fein hacken. Zitronenschale abreiben und Zitrone pressen. Quark, Joghurt, Öl, Zitronenschale und Saft vermixen. Anschließend Schalotte und Kräuter unterrühren. M

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (88)

Johannisbeer-Quark-Kuchen mit Streusel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

ohne Backen, mit Quark und roten Johannisbeeren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (236)

lockere Spätzle aus Quarkteig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (154)

eignet sich super als Pizzateig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Quark mit Salz, Eiern und Öl verrühren. Mehl und Backpulver sieben, mit dem Knethaken des Handrührers vermischen (oder mit der Küchenmaschine). Mit beiden Händen zu einem glatten Teig kneten. Zwei runde Formen oder ein Backblech mit dem Teig auslegen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (247)

ein himmliches Dessert mit weißer Schokolade

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (101)

Schnell und erfrischend

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

schnell, saftig lecker, Rezept für 2 1/2 dicht belegte Bleche

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Die restlichen Zutaten nach und nach dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in etwa 12 Stücke teilen und Kugeln daraus formen. Bei 170°C (T

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Damit der Teig nicht zu schwer wird, kann noch etwas Wasser hinzugefügt werden. Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Oben kreuzweise einschneiden und a

access_time 8 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Granatapfel halbieren, eine Hälfte auspressen. Aus der anderen Hälfte die Kerne herauslösen. Vanilleschoten aufschlitzen, Mark herauslösen und leere Stangen aufbewahren. Quark mit Vanillezucker, Vanillemark und Zucker verrühren, Granatapfelsaft daz

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (204)

Den Quark in eine Knetschüssel geben und mit einem Ei verrühren. Backpulver und Salz mit dem Weizenvollkornmehl vermengen und in die Quarkmasse geben und glatt rühren. Etwa 10 kleine Brötchen formen und auf ein gefettetes Backblech legen. Das Backbl

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

Grundrezept

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.07.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (63)

Mehl mit Backpulver vermengen. Die restlichen Zutaten einrühren. Mit einem Esslöffel "Mäuse" ausstechen und langsam goldgelb ausbacken. Mit Zucker und Zimt bestreuen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (100)

mit feinem Vanillegeschmack

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

Berliner Art

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.12.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (97)

weihnachtlicher Nachtisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.12.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (188)

Aus den angegebenen Zutaten einen Teig zubereiten. Mit einem Esslöffel Krapfen abstechen und in der Friteuse bei 180 Grad abbacken. Evtl. noch mit Puderzucker bestäuben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2004