„Putenoberkeulen“ Rezepte 65 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (70)

Eine Bräterform (oder auch das Backblech) großzügig mit Öl auspinseln. Das Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Haut auf der Oberseite der Putenkeule in Streifen leicht einschneiden (wegen der Kruste). Dann das gewürzte

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (133)

Die Putenkeule waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Cayennepfeffer einreiben. Die Schalotten häuten und halbieren. Karotte schälen und in Rauten schneiden. Weißwein in einem Topf geben, köcheln und au

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (187)

auf Thymian langsam gegart, wunderbar zart

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Den Römertopf gut wässern. In der Zwischenzeit die Putenoberkeule waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren und Sellerie putzen, waschen und in Würfel schneiden. Porree in Scheiben schneiden

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

ein preiswerter Braten für besondere Anlässe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.04.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Möhren und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Spitzkohl putzen (den harten Innenteil entfernen) in Streifen schneiden. Beides getrennt mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen (Kohl für sich würzen und Möhren und Kartoffeln für sich würze

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Bratblech mit dem Öl großzügig bestreichen. Die Putenoberkeule abwaschen und trocken tupfen. Rautenförmig einschneiden, von allen Seiten salzen und pfeffern. Mit den geschälten, geviertelten Zwiebeln und dem geschälten Knoblauch eine halbe Stunde

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Keule von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie in grobe Stücke schneiden. die Gewürze in ein Gewürzei geben. Die Keule in einer hohen Pfanne von beiden Seiten im Öl scharf anbraten. Dann die Zwiebeln, Möhr

access_time 180 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Backofen auf 200-250°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Putenoberkeule gut pfeffern, salzen und mit Paprika einreiben. Evtl. den Knochen auslösen; ich bevorzuge, dies beim Servieren zu erledigen. Dann die Keule in einen Bräter o.ä. legen (Haut nach ob

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

(Sachsen)

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Putenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. Einen großen Bräter mit Öl einreiben. Keulen darauf setzen. Im Backofen (200°C) ca. 1,5 Stunden braten. Nach der Hälfte der Bratzeit mit dem Bier ablöschen. Die Keulen nach und nach mit der Brühe und der Sahne

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

auch gut mit Wild

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit viel Soße

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein preiswerter Festtagsbraten zur Weihnachtszeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Putenkeule mit der Hautseite nach oben in einen Bräter legen und mit dem kochenden Wasser übergießen. Dann mit Salz, Pfeffer und reichlich Ingwerpulver würzen. Umdrehen und die andere Seite

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Putenkeule waschen und trocken tupfen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Keule darin von allen Seiten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten noch in der Dose mit einem Messer grob zerkleinern. Fleisch mit Dosentomaten und

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und gut

access_time 120 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

WW geeignet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Putenoberkeule abwaschen und mit einem Küchentuch abtupfen. In einem großen Topf 3 EL Öl geben und erhitzen. Währenddessen die Keule ordentlich mit Salz und dem Grillgewürz von beiden Seiten würzen. Die Putenoberkeule nun in den Topf mit dem Öl geb

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Putenkeule waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Keule rundum mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprika einreiben. Die Keule in einen Bratschlauch legen und eine Schlauchseite verschließen. Den Lauch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Genießer asiatischer Gewürze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

das perfekte Weihnachtsessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Putenkeule waschen und trockentupfen. Den Koriander im Mörser zerstoßen, die Zitronenthymian-Blättchen abstreifen. Die Putenkeule rundherum mit Pfeffer, Thymian und Koriander einreiben und in eine flache Schüssel legen. Den Cidre mit dem Senf ver

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.06.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Schweinenetz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit handgemachten Spinat-Zwiebel-Knödeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Salatgurke schälen und vom Inneren befreien, dieses aber aufheben. Dann Hackfleisch, Ei, Käsewürfel, Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Thymian mit dem gut zerkleinerten Inneren der Gurke und d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Rezept von Oma Erna

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Keule waschen und trocken tupfen. Den Knochen auslösen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit etwas Senf innen einreiben. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und innen in der Keule verteilen, Rosmarin und Thymian in die Keule legen, zusammendrü

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und zugedeckt köcheln lassen, bis die Keule weich ist, das dauert ca. 30 Minuten. Es passen sehr gut Kartoffeln dazu. Man kann auch Unterkeulen verwenden.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.08.2010