„Puten-gemüse-wok“ Rezepte 86 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

(oder Pfanne)

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Den Blumenkohl in Röschen teilen. Paprikaschoten und Karotte in dünne Streifen schneiden. Die Putenschnitzel ebenfalls in Streifen schneiden. Den Wok erhitzen und einen Schuss Öl hineingeben. Zwiebeln und Knoblau

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch gegen die Faser in Scheiben, dann in Würfel schneiden. Die Schalotten schälen, in Ringe schneiden. Die Champignons putzen (mit einem Pinsel oder alternativ Küchenpapier) und vierteln. Die Bohnen waschen und in mundgerechte Stücke schneide

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch vegetarisch lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Scharf

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

leicht scharfes Wokgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Putenschnitzel in Streifen schneiden, Paprikaschote, Karotten und Zucchini würfeln, Lauch, Frühlingszwiebeln und Champignons in Scheiben schneiden. Das Putengeschnetzelte in etwas Öl anbraten, dann nach und nach das Gemüse dazugeben. Mit Gemüsebrühe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Das Fleisch würfeln, die Pilze vierteln, die Paprikaschote in Streifen schneiden und den Brokkoli in Röschen teilen. Das Fleisch in etwas Öl rundherum anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Pilze brat

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für Vegetarier ohne das Putenfleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch vegetarisch sehr schmackhaft

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Putenbrust in feine Streifen schneiden, in 2 EL Öl scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln in Spalten, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Karotten in Scheiben schneiden. In Öl unter Rühren anbraten, das Fleisch wieder dazu geben. Mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

500 ml Salzwasser in einem Topf aufkochen und den Reis darin zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. 200 ml Wasser in einem Topf aufkochen und das Asia-Gemüse darin zugedeckt ca. 7 Min. köcheln. Durch ein Sieb abgießen und etwas abtropfen lassen. Ingwer schä

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Tradtion und Moderne

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

fettarmes Gericht, das sich auch gut im Wok zubereiten läßt.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. Die Brühe in warmem Wasser lösen. Die Nudeln nach Packungsanleitung ca. 15 Minuten in warmes Wasser legen oder ca. 3 Minuten kochen. Die Nudeln heraus nehmen, wenn sie we

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fettarme Variante mit viel Vitamin für den Winter

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Putenbrustscheiben in die Marinade einlegen und mindestens 1 Std. ziehen lassen, dann gut abtropfen lassen. Mais ebenfalls abtropfen lassen. Die Pilze und die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Das Öl im Wok erhitzen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den Joghurt mit den zerdrückten Knoblauchzehen und etwas Currypulver mischen. Das Putenfleisch mit der Joghurtmischung in eine Schüssel geben und mindestens eine Stunde, am besten aber über Nacht im

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Dann mit 2 EL Sojasauce und dem Honig mischen. Das Putenfleisch 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Zwiebel abziehen und achteln. Die Zuckerschoten waschen, putzen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ohne Beilage und ohne Stärke als Abendessen für Trennkost nach Dr. Pape möglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Im Wok zubereitet. So mögen wir die gebratenen Nudeln am liebsten!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Pute, Hühnchen oder Tofu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

gebratene Nudeln mit Geflūgel und asiatischem Gemüse in cremiger Kokosmilch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fruchtig, aus dem Wok

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

einfach nur lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit Möhren, Blumenkohl und Kokosmilch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Vorab ein Tipp: Alle Zutaten fertig geschnitten, gewaschen bzw. gut erreichbar zurecht legen, das Gericht geht ziemlich fix. Geübte "Schnippler" können parallel zum Kochen des Hauptgerichtes auch schon den Reis aufsetzen. Den Herd kann man die ganze

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zuerst die Putenfleischstückchen von allen Seiten im Wok anbraten, so dass sie durch sind. Aus dem Wok nehmen und zugedeckt beiseite stellen. Spinat auftauen lassen und klein schneiden. Zwiebel halbieren und dann in Scheiben schneiden. Knoblauch fei

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Durch Marinieren interessanter Putengeschmack mit pikanter Note.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und scharf anbraten, so dass es eine schöne Farbe bekommt. Noch nicht ganz durchgaren, sonst wird es schnell zu trocken. Die Möhren dazugeben und mit anbraten, dann den Spitzkohl dazugeben und ebenfal

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2014