„Punschglasur“ Rezepte 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Weihnachten
Kekse
Europa
Österreich
Torte
Vegetarisch
Winter
Gluten
Konfiserie
Resteverwertung
Basisrezepte
Schnell
einfach
Lactose
Silvester
Sommer
Vegan
Creme
Festlich
raffiniert oder preiswert
Party
bei 9 Bewertungen

ideal für die Adventszeit, schön weihnachtlich und saftig

30 Min. simpel 25.02.2009
bei 13 Bewertungen

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Zimt, Kakaopulver, Backpulver und Lebkuchengewürz unterrühren. Das Mehl nach und nach unterrühren, bis ein ausrollfähiger Teig entsteht. Eventuell werden dazu nicht die kompletten 500g benötigt. Den Teig auf

30 Min. normal 12.12.2010
bei 12 Bewertungen

Kuchenglasur

5 Min. simpel 23.12.2004
bei 2 Bewertungen

Leckere Glasur für Törtchen, Muffins und Kekse

5 Min. simpel 11.01.2012
bei 0 Bewertungen

Rezept aus Omas geheimer Schatztruhe

30 Min. normal 28.09.2013
bei 1 Bewertungen

für ca. 50 Kardamomplätzchen mit Punschglasur

60 Min. normal 01.03.2014
bei 5 Bewertungen

aus Biskuitteig, ergibt ca. 60 Kugeln

30 Min. simpel 26.12.2008
bei 5 Bewertungen

mal ganz andere Pralinen!

30 Min. pfiffig 09.10.2009
bei 3 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Staubzucker, Eidotter, Vanillezucker u. Zitronenschale einen Mürbteig bereiten, und 30 Minuten kühl stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und kleine Herzchen ausstechen. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizt

30 Min. normal 12.12.2004
bei 17 Bewertungen

meine Lieblings - Weihnachts - Kekse

60 Min. simpel 22.11.2008
bei 3 Bewertungen

Eier trennen, Eiklar mit Zucker aufschlagen. Dotter nach und nach einrühren, Masse dritteln. In das eine Drittel Schokoladepuddingpulver, in das zweite Drittel Erdbeerpuddingpulver, in das dritte Drittel das Vanillepuddingpulver einrühren. Massen auf

45 Min. normal 16.03.2002
bei 16 Bewertungen

Punschkrapferl - original österreichisches Rezept

40 Min. normal 03.10.2008
bei 4 Bewertungen

Aus Puderzucker, Butter, Mehl und Eigelb einen Mürbeteig herstellen und eine halbe Stunde rasten lassen. Inzwischen das Wasser mit dem Zucker aufkochen lassen und Zitronenschale und Vanillezucker unterrühren, dann die Biskuitbrösel und Nüsse unterr

60 Min. normal 03.11.2009
bei 0 Bewertungen

unsere traditionelle

20 Min. normal 23.12.2004
bei 2 Bewertungen

Eiklar zu Schnee schlagen. Dotter und Zucker schaumig rühren. Öl und Wasser beifügen. Mehl und Backpulver abwechselnd mit dem Eischnee unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 175°C ca. 20 Minuten backen. D

40 Min. normal 07.10.2008
bei 1 Bewertungen

Selbst gemachte Glücksbringer, ergibt 10 Stück

120 Min. pfiffig 09.01.2016
bei 0 Bewertungen

Aus den Zutaten rasch einen Teig kneten und diesen in Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde kühl gestellt rasten lassen. Den Teig 2 - 3 mm dick ausrollen und Scheiben mit 4 cm Umfang ausstechen. Auf ein gefettetes Backblech legen und bei 180 Grad

40 Min. normal 16.12.2015
bei 1 Bewertungen

wie ein großes Punschkrapferl

45 Min. normal 24.01.2008
bei 1 Bewertungen

ideal zur Keksresteverwertung

45 Min. normal 31.01.2009
bei 2 Bewertungen

Dotter mit Zucker und Wasser sehr schaumig rühren (ca. 3-4 min) dann Nüsse, das mit Backpulver vermischte Mehl und den sehr steif geschlagenen Eischnee unterheben. Teig in eine vorbereitete Sternform (kleiner als die Springform) u n d in eine runde

50 Min. normal 18.10.2007
bei 2 Bewertungen

zum Valentinstag

40 Min. normal 11.06.2008