„Puddingcreme“ Rezepte 99 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

schnell und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Alle Mürbeteig-Zutaten verkneten. Den Teig anschließend auf Backpapier ausrollen und auf ein Backblech legen. Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Schnitze schneiden und auf dem Teig verteilen. Sahne, Puddingpulver und Zucker verrühren und über d

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

auch als Füllung geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

einfacher und leckerer Rührteigkuchen, für 12 Stücke

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Milch, Sahne und Vanillepuddingpulver in eine Schüssel geben und verrühren. Die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten und dazugeben, zum Schluss die saure Sahne unterrühren. Die Erdbeeren abbrausen und putzen, trockentupfen und auf den Obstkuc

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für eine kleine Springform oder Tarteform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

fruchtig und locker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfach und schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

wie von Oma, mit Quark-Öl-Teig, für 16 Stücke

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Giotto in eine Schüssel geben und am besten mit einer Gabel zerkleinern. Die Puddingcreme nach Packungsanweisung zubereiten und mit der Giotto-Masse vermengen (mit dem Mixer). Zwei Wiener Tortenböden jeweils gleichmäßig mit der Pudding-Giotto-Creme

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Fertige Karamell Milchmädchen kaufen oder gezuckerte Dose Kondensmilch voll mit Wasser bedeckt ca. 2-3 Stunden leicht kochen (je länger man die Dose kocht, desto fester ist das Karamell). Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Rührteig Butter, Zucker, Eier, Salz und Zitronenschale kräftig zusammenrühren. Mehl mit Backpulver darüber sieben und gut unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Puddingcremepulver und die

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, mögen Kinder

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

fruchtiges Dessert

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Karamellgeschmack und mit getränkten Amaretto-Rosinen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.06.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr cremig und lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vom Blech

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für festliche Anlässe

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Pudding nach Packungsanweisung kochen und mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen. Margarine, Zucker, Vanillezucker, Orangenabrieb und Eier mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen, dazugeben und alles

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Biskuitboden die Eier trennen, die Prise Salz und 1 EL Mineralwasser zum Eiweiß geben und dieses schaumig schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker und dem Öl ebenfalls schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Natron mischen und in die Eigelbmasse rühre

access_time 1 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach, so lecker, auch für Kids

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus Mehl, Butter, Zucker, Salz und Ei einen glatten Teig kneten. Teig in eine Springform zu einem Boden festdrücken und einen kleinen Rand hochziehen. Bei 180° C im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten blindbacken (getrocknete Erbsen benutzen oder de

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus Milch und Puddingpulver nach Rezept (auf der Packung) einen Pudding kochen. Während des Auskühlens öfter umrühren. Butter, Eidotter und Zucker sehr schaumig rühren und den ausgekühlten Pudding löffelweise einrühren. Likör oder Rum einmengen. Zur

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fett mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen, Eier dazugeben und gut durchschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver dazusieben und nochmals gut durch rühren. Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen (ich nehme eines mit einem höheren Rand

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

650 ml Milch aufkochen lassen. 150 ml kalte Milch mit 75 g Zucker und dem Puddingpulver glatt rühren, in die heiße Milch rühren und den Pudding unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen, anschließend in eine Schüssel füllen. Mit Frischhaltefolie bedec

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst das Puddingpulver nach Packungsanleitung mit 1/2 L Milch zubereiten (eher etwas weniger Milch nehmen - der Pudding soll recht fest werden). Pudding kühl stellen und fest werden lassen. Die Erdbeeren gut waschen. Danach ca. die Hälfte der Erdbe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Biskuitboden: aus den Zutaten einen normalen Biskuitteig (s. auch Datenbank) zubereiten und auf 2 Backbleche verteilt bei 200°C goldbraun backen. Puddingcreme: Den Pudding nach Packungsanleitung mit der Milch und dem Zucker kochen, abkühlen lassen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ohne Backen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Ei trennen. Eiweiß steif schlagen und 2 EL Zucker dazugeben. Die 100ml Sahne in das steif geschlagene Eiweiß geben und nochmals ca. 2-3 Min. mit dem Rührgerät verrühren. Kalt stellen. Milch in einen Topf geben, mit dem Eigelb und dem restlichen Z

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2014