„Preiselbeersaucen“ Rezepte 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (114)

ein toller vegetarischer Braten - gehört für mich zum traditionellen Weihnachtsessen

60 min. pfiffig 08.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Preiselbeersauce zu kurzgebratenem Wild oder Entenbrust

10 min. normal 01.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (26)

Schmeckt in der kalten Jahreszeit am besten, ein tolles Festtagsessen.

30 min. normal 19.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

Entenbrustfilet waschen, trocken tupfen. Haut mit scharfem Messer diagonal einritzen. Salzen, Pfeffern. Pfanne ohne Fett erhitzen, Entenbrust mit der Hautseite nach unten hineingeben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Fleisch wenden und bei nied

40 min. normal 26.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (9)

Für die Beize den Wein mit 1/2 Liter Wasser, den Gewürzen und dem gewürfelten Gemüse 20 Minuten kochen. Abkühlen lassen. Am nächsten Tag das Fleisch hinzugeben und möglichst 3 Tage einlegen. Das Fleisch herausnehmen, mit Küchenpapier abtrocknen. Zwi

30 min. normal 06.10.2001
Abgegebene Bewertungen: (6)

Hirschrücken im Ganzen gegart

30 min. normal 30.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

leckeres, einfaches Rezept für Weihnachten

30 min. normal 27.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Schnitzelchen flach klopfen, pfeffern, salzen und in heißem Olivenöl von jeder Seite zwei Minuten anbraten. Dann herausnehmen und warm stellen. In der Fleischpfanne zwei Schalotten und Speck andünsten. Mit Rotwein und Fleischbrühe ablöschen, de

45 min. normal 25.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (10)

geht auch mit Rehmedaillons oder anderem Wild

30 min. normal 15.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zuerst den Fond kochen. Dazu die Knochen mit den Gemüsen in Öl anbraten, Kräuter hinzugeben, öfter wenden und mit dem Rotwein ablöschen. Nun die anderen Gewürze hinzu geben, das Wasser nachfüllen und für mindestens 2,5 Std. sanft einkochen lassen. Da

60 min. pfiffig 18.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

passt ideal zu kurz gebratenem Wild, aber auch nur zu Knödeln. Geht auch vegetarisch

40 min. normal 07.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

zu Gegrilltem, Fondue, Wildgerichten und Raclette

5 min. simpel 29.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

gut vorzubereiten

25 min. normal 18.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Entenbrust waschen und mit Küchenkrepp gut abtrocknen. Die Haut kreuzweise einritzen und salzen. In einer heißen Pfanne einen Esslöffel Pflanzenöl erhitzen und die Entenbrust mit der Hautseite nach unten anbraten. Die Kräuter hinzugeben und ca. 6

15 min. normal 29.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

darf bei keinem Büffet fehlen

5 min. simpel 09.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl, Eier, Milch, 1 EL Zucker und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 20 Minuten ruhen lassen. Die Äpfel inzwischen schälen, in Spalten schneiden und in Zitronenwasser legen. Für die Sauce die Preiselbeeren mit Crème double misch

25 min. normal 05.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Einen Tag vorher die Puten- bzw. Kalbsschnitzel marinieren: Dazu die Zitronenschale von der Zitrone abraspeln oder klein schneiden, die Zitrone selbst aber aufheben. Die Zitronenschale gemeinsam mit dem Thymian und Rosmarin (ohne Strunk!), sowie 1 -

40 min. pfiffig 10.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Rotkraut in feine Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Vermischen, 20 Minuten stehen lassen und das Kraut dann ausdrücken. Die Zwiebel klein würfeln, die Nüsse grob hacken, die Petersilie fein hacken. Zwiebel in Öl anschwitzen, mit Ro

30 min. normal 20.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

für ein veganes Weihnachtsessen

20 min. normal 06.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Ananas und gekochtem Schinken

20 min. normal 14.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorspeise der besonderen Art

45 min. normal 02.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine sehr pikante Variation

15 min. simpel 08.07.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein herbstliches Gericht

30 min. normal 18.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

frische Preiselbeer - Orangen - Nuss - Sauce

30 min. simpel 19.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

Schnittlauch sehr fein hacken. Hackfleisch mit einem Eigelb, Schnittlauch und mit einem Teelöffel Mehl gut miteinander mischen. Sehr gut würzen. 4-5 sehr flache Hamburger daraus bilden und kurz in sehr wenig Fett scharf 3 Minuten anbraten. Zur Seite

45 min. normal 10.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

Niedertemperatur - als Vorspeise oder Hauptgang ein Gedicht

20 min. normal 19.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

Als erstes bitte die Silberhaut und das Fett vom Fleisch lösen und die Lende mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 230°C vorheizen. Zuerst nun die Lende bei hoher Temperatur in einer ofentauglichen Pfanne von beiden Seiten anbraten, bis sie gold

30 min. simpel 07.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Putenbrustfilets mit dem Bratengewürz bestreuen und in einer Pfanne in dem heißen Olivenöl kräftig braten. Dann herausnehmen und in eine Schüssel geben. Diese zum Warmhalten in den auf ca. 70°C vorgeheizten Backofen stellen. Nun die Preiselbeer

15 min. normal 13.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, lecker und der Renner bei uns auf Familienfeiern

30 min. normal 24.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

am Vortag zubereiten

15 min. simpel 13.08.2013