„Pralinene“ Rezepte 805 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Dessert
einfach
Eis
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Frittieren
Frucht
Frühling
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Käse
Kekse
ketogen
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Low Carb
Ostern
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
Torte
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 117 Bewertungen

ergibt ca. 15 Pralinen

25 Min. normal 27.04.2010
bei 47 Bewertungen

ergibt 21 Portionen

30 Min. simpel 17.11.2017
bei 25 Bewertungen

pikante Pralinen, fürs Büfett geeignet, Fingerfood

20 Min. simpel 17.01.2012
bei 152 Bewertungen

ergibt ca. 24 Pralinen

60 Min. simpel 24.06.2009
bei 29 Bewertungen

einfache Pralinen, ergibt ca. 30 Stück

60 Min. normal 18.12.2009
bei 26 Bewertungen

ergibt 60 Pralinen

60 Min. normal 12.02.2008
bei 39 Bewertungen

ergibt ca. 150 Stück

90 Min. normal 24.09.2009
bei 109 Bewertungen

Black & White

10 Min. simpel 21.12.2012
bei 20 Bewertungen

köstliche Trüffel mit Tonka-Geschmack, für Hohlkörper

30 Min. normal 09.12.2008
bei 30 Bewertungen

im schicken Werder Bremen Design

20 Min. simpel 28.04.2014
bei 83 Bewertungen

Zucker und Vanillezucker in einem Topf karamellisieren lassen, wenn dieser leicht bräunlich ist mit Sahne ablöschen (wird fest, löst sich aber gleich wieder) und die Butter dazu geben. Den Karamell abkühlen lassen. Um in die Hohlkörper gefüllt werde

120 Min. pfiffig 24.10.2006
bei 44 Bewertungen

Sahne und Butter über dem Wasserbad schmelzen. Nicht zu heiß werden lassen und die Vollmilch- und die Edelbitterschokolade langsam darin auflösen. Wenn alles geschmolzen ist, die fein gehackten Apfelchips, den Calvados und das Zimtpulver dazugeben. A

40 Min. normal 09.06.2011
bei 125 Bewertungen

schnell zu machen und lecker, ergibt ca. 18 Stück

10 Min. simpel 22.11.2008
bei 96 Bewertungen

Die Marzipanrohmasse mit den gehackten Walnüsse und dem Rum verkneten. Die Masse etwa 1 cm dick ausrollen und 2 x 3 cm große trapezförmige Stücke ausschneiden. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Marzipanstücke mit e

45 Min. normal 08.12.2003
bei 43 Bewertungen

superlecker!

50 Min. simpel 25.03.2013
bei 62 Bewertungen

leicht, selbstgemacht, ergibt ca. 20 Stück

30 Min. normal 04.03.2007
bei 144 Bewertungen

mit zarten Nougat-Crisp oder herber Cappucino-Note

45 Min. normal 28.09.2006
bei 58 Bewertungen

der Renner auf jeder Party

45 Min. normal 21.03.2011
bei 40 Bewertungen

so wie Fioretto

60 Min. simpel 14.05.2004
bei 187 Bewertungen

nette Versuchung nicht nur zu Ostern, ergibt ca. 30 Stück

20 Min. simpel 24.10.2007
bei 114 Bewertungen

knusprig, mit Marzipan

35 Min. normal 10.04.2007
bei 200 Bewertungen

sind fast wie die originalen, ergibt ca. 30 Stück

20 Min. normal 16.11.2007
bei 24 Bewertungen

Weihnachtliche Gewürzpraline mit Krokant und Nougat

90 Min. pfiffig 06.03.2009
bei 146 Bewertungen

ergibt ca. 35 Stück

40 Min. simpel 11.03.2006
bei 90 Bewertungen

mit Marzipan

20 Min. simpel 12.02.2009
bei 16 Bewertungen

Marzipan, Puderzucker, Kakao, Espresso (oder starken Kaffee) und Balsamico in eine Schüssel geben und alles verkneten bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Masse mit einer Spritztüte in die Hohlkugeln füllen. 100 g Kuvertüre zum Verschließen

90 Min. normal 02.03.2010
bei 35 Bewertungen

Butter mit dem Handrührgerät in einer Rührschüssel geschmeidig rühren. Nach und nach Schokolade, Puddingpulver, Vanillezucker und Rum - Aroma unterrühren. Gleichmäßig kleine Kugeln aus der Masse formen und in Schokostreusel wälzen. Kühl aufbewahren

30 Min. simpel 13.05.2002
bei 78 Bewertungen

total simpel, aber richtig lecker, ergibt ca. 34 Stück

30 Min. simpel 07.04.2006
bei 117 Bewertungen

ergibt ca. 30 Srück

15 Min. simpel 29.07.2006
bei 19 Bewertungen

ergibt ca. 20 Stück

20 Min. simpel 04.03.2007