„Poulardenbrust“ Rezepte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Geflügel
Braten
Gemüse
Festlich
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Hülsenfrüchte
Schmoren
Deutschland
Überbacken
Winter
Herbst
Party
Europa
Sommer
Kartoffeln
Marokko
Dünsten
Geheimrezept
Weihnachten
Afrika
Indien
Silvester
Frankreich
Frühling
Asien
Grillen
Fisch
fettarm
Vorspeise
Fleisch
Salat
Salatdressing
bei 6 Bewertungen

Die Poulardenbrüste in einer Mischung aus Olivenöl, zwei durchgepressten Knoblauchzehen, einigen Thymianzweigen und Zitronensaft marinieren. 2 Schalotten fein würfeln und in 1 EL Olivenöl glasig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und reduzieren, bi

40 Min. normal 07.08.2005
bei 0 Bewertungen

wird bevorzugt in einer Tajine zubereitet. Es klappt aber auch in einer normalen Pfanne mit Deckel

30 Min. normal 04.08.2015
bei 0 Bewertungen

Die Salate gründlich waschen und dann abtropfen lassen. Dann die Poulardenbrust kurz waschen, würzen mit Salz und Pfeffer und in der Pfanne braten und mit dem Weinbrand flambieren. Für die Vinaigrette braucht man einen Messbecher wo man das Öl, We

30 Min. simpel 21.04.2009
bei 2 Bewertungen

Die Linsen in kochendem Wasser 2 – 3 Minuten blanchieren, kalt abspülen. Möhren, Sellerie und Schalotten fein würfeln und in der Butter anschwitzen. Gleichzeitig die Poulardenbrüste in einer Mischung von geklärter Butter und der Hälfte der frischen

50 Min. normal 05.03.2008
bei 1 Bewertungen

oder Hähnchenbrust

60 Min. pfiffig 06.05.2006
bei 2 Bewertungen

Die roten Linsen in einem Sieb gut durchspülen. Die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Linsen und Tomaten mit der Brühe in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis die Linsen komplett zerfallen sind.

25 Min. normal 27.03.2008
bei 1 Bewertungen

in einer warmen Feigensenf - Balsamico - Vinaigrette

90 Min. pfiffig 16.12.2008
bei 0 Bewertungen

In einer Pfanne mit Butter die Schalottenwürfel glasig anschwitzen. Die beiden Poulardenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Schalotten geben. Alles mit Sherry und Geflügelbrühe ablöschen. Einen Deckel auf die Pfanne geben und die Brüste 6-

20 Min. simpel 01.03.2003
bei 0 Bewertungen

Die Poulardenbrüste oder das Hähnchenbrustfilet herzhaft salzen und pfeffern. 20 g Butter in einem Topf heiß werden lassen und die Brüste auf der Hautseite anbraten. Anschließend wenden und die andere Seite anbraten. Den Estragon und die kleingeschn

30 Min. normal 17.01.2006
bei 0 Bewertungen

Olivenöl, etwas Zitronensaft, fein gehacktem Rosmarin, Cayennepfeffer, Pfeffer und Safran verrühren und die Poulardenbrüste eine Nacht darin marinieren. In einem Schmortopf Olivenöl erhitzen. Ananasstücke zufügen und anschwitzen. Lorbeerblätter und

50 Min. normal 18.05.2006
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, in Streifen schneiden. Porree putzen, nur das weiße verwenden und in Streifen schneiden. Den Chinakohl ebenfalls in Streifen schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Butter in einem offenen Topf schmelzen lassen. Die Kar

30 Min. normal 13.07.2006
bei 1 Bewertungen

Den geschälten und trocken getupften Spargel der Länge nach halbieren. Die Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Die Poulardenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

30 Min. pfiffig 08.03.2009
bei 1 Bewertungen

Die Filets würzen, in die leicht gebutterte Form legen und bei 200° im vorgeheizten Ofen 20 Min. braten. Schmand, Eigelb, Dijon-Senf verrühren, die fein geschnittenen Lauchzwiebeln zugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. File

30 Min. simpel 27.10.2009
bei 1 Bewertungen

Die Poulardenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in jedes Filet eine Tasche schneiden. Den Lachs in 4 Stücke schneiden und je ein Lachsstück in jede Poulardenbrusttasche stecken. Mit einem Zahnstocher verschließen, die Filets salzen und pfeffern.

40 Min. normal 15.08.2003
bei 0 Bewertungen

Vorspeise meiner Prüfung

120 Min. pfiffig 29.10.2005
bei 0 Bewertungen

ideal für die nächste Grillparty

10 Min. normal 04.01.2019
bei 0 Bewertungen

Die Poulardenbrüste salzen, pfeffern und auf beiden Seiten goldgelb anbraten. Bei 180°C 3 - 4 Minuten im vorgeheizten Ofen weiterbraten und aus der Pfanne nehmen. Für die Gratiniermasse den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Weißbrot

30 Min. normal 13.07.2011
bei 0 Bewertungen

mit Gemüserelish und Rösti

30 Min. normal 02.02.2012