„Portweinsauce“ Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Braten
Festlich
Saucen
Gemüse
Schmoren
Geflügel
Winter
Schnell
einfach
Weihnachten
Herbst
Frucht
gekocht
Schwein
Europa
Pilze
Wild
Fleisch
Kartoffeln
Getreide
Lactose
Dünsten
Deutschland
Low Carb
Dips
raffiniert oder preiswert
Backen
Nudeln
Sommer
Italien
Reis
ketogen
Südafrika
Wildgeflügel
Vegetarisch
marinieren
Grillen
Fisch
Halloween
Afrika
Party
Dessert
Silvester
Innereien
Österreich
Snack
Beilage
bei 14 Bewertungen

Kalbsbraten, ein Traum, das Geschmackserlebnis!

20 Min. normal 23.02.2011
bei 9 Bewertungen

Für den Risotto die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, den Knoblauch hacken. Die Hälfte der Zwiebelwürfel und den Knoblauch in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis dazu geben, salzen und kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein

60 Min. pfiffig 26.03.2009
bei 7 Bewertungen

lecker zu Nudeln

15 Min. simpel 05.01.2012
bei 58 Bewertungen

Entenbrüste mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und in der Pfanne in wenig Fett anbraten. Erst auf der Hautseite und dann auf der Innenseite. Bei 200 Grad im Backofen ca. 30 Minuten fertig garen. Den Bratensatz mit Portwein ablöschen und mit de

10 Min. simpel 19.10.2003
bei 4 Bewertungen

Portwein, Thymian, Rosmarin in eine Schüssel geben, Fleisch darin luftdicht 2 Tage in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch gut trocken tupfen und in Butter dunkelbraun braten. Zwiebeln, Möhre und Sellerie würfeln und in den Bratentopf geben und kur

15 Min. normal 12.08.2011
bei 5 Bewertungen

Die Entenbrust pro Seite 8-9 Minuten braten und in Alufolie und ruhen lassen. Rotwein auf ca. 70 ml einkochen lassen. In einem 2. Topf Zucker mit wenig Wasser und einem Spritzer Zitronensaft karamellisieren lassen, mit Essig ablöschen und einkochen.

30 Min. normal 04.04.2006
bei 3 Bewertungen

Niedrigtemperatur

20 Min. normal 20.01.2015
bei 2 Bewertungen

Die gepökelte Zunge waschen, trocken tupfen und in einem Bräter bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten. Die gebräunte Zunge in den auf 150 Grad vorgeheizten Backofen geben. Das Gemüse mit Knoblauch im Bräter anbraten. Hat die Gemüsemischung

45 Min. normal 04.08.2017
bei 4 Bewertungen

Senf und alle Zutaten bis und mit dem Rosmarin (1. Rosmarin) gut verrühren, das Fleisch damit bestreichen und ca. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Das Filet 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, Marinade etwas abstreifen

40 Min. normal 28.09.2007
bei 3 Bewertungen

eine pfiffige Variation von Saltimbocca

20 Min. normal 30.03.2008
bei 6 Bewertungen

Die Cranberries (ich hatte nur getrocknete zur Hand) mit dem Portwein und dem Wildfond ca. 30 Minuten reduzieren und nachher pürieren. Dann die Crème fraîche dazugeben und nochmals 30 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Rehschnit

15 Min. normal 07.10.2010
bei 2 Bewertungen

Zu nächst wird das Rinderfilet in Medaillons geschnitten und scharf angebraten. Nun das Fleisch aus der Pfanne nehmen, die Schalotten und die getrockneten Tomaten klein schneiden und ab in die Pfanne, eine kurze Zeit braten, sodass die Zwiebeln schön

20 Min. normal 07.08.2012
bei 1 Bewertungen

ein Rezept für den Kombi-Dampfgarer-gut vorzubereiten

40 Min. normal 04.01.2012
bei 1 Bewertungen

Das Steak direkt nach dem Einkauf aus der Verpackung nehmen, in den gehackten Kräutern wenden und evtl. pfeffern. Kein Salz verwenden, da dadurch das Fleisch trocken werden kann. Dann in eine Frischhaltefolie fest einpacken und im Kühlschrank lagern.

10 Min. simpel 07.03.2019
bei 13 Bewertungen

Geschmacksfeuerwerk oder Klassiker mal ganz anders

20 Min. normal 31.08.2007
bei 2 Bewertungen

Die Rehmedaillons, die ungefähr 3 Zentimeter dick sein sollten, auf Zimmertemperatur bringen. Den Backofen auf 80 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und einen Teller auf den Ofenboden stellen. Nun in einem Topf etwas Butterschmalz erhitzen und das

20 Min. normal 19.11.2016
bei 1 Bewertungen

Portwein, Thymian, Rosmarin in eine Schüssel geben. Das Fleisch darin luftdicht verschlossen 2 Tage im Kühlschrank einlegen. Dann das Fleisch gut trocken tupfen und in Butter dunkelbraun braten. Zwiebeln, Möhre und Sellerie würfeln, in den Bratento

30 Min. normal 28.04.2010
bei 1 Bewertungen

sehr zartes Fleisch mit einer köstlichen Sauce

60 Min. normal 24.08.2016
bei 3 Bewertungen

Den Truthahn säubern und waschen. Innen und außen mit Zitronensaft einreiben. Dann die Füllung zubereiten. Man nimmt das Hackfleisch und die klein gehackten Zwiebeln und gibt sie in eine Pfanne. Darin wird das Ganze solange erhitzt, bis die ganze F

45 Min. normal 19.09.2006
bei 2 Bewertungen

Die Rindfleischscheiben mit einem Teigholz dünn klopfen. Mit Salz und Pfeffer und evtl. grobkörnigem Senf bestreichen. Auf jede Scheibe etwas Kalbsbrät geben und verteilen. Pro Scheibe 1-2 getrocknete Tomaten in die Mitte geben und aufrollen. Mit dem

20 Min. normal 03.08.2011
bei 0 Bewertungen

mit viel Knoblauch

15 Min. simpel 26.07.2014
bei 0 Bewertungen

mit Äpfeln, Zwiebeln und Portweinsauce

20 Min. simpel 30.07.2019
bei 3 Bewertungen

Die Melone halbieren, entkernen, aus dem Fruchtfleisch Kugeln ausstechen. Vom Estragon die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Schalotten fein hacken und in 1 EL Butter andünsten. 70 ml Portwein zugießen, zur Hälft

40 Min. pfiffig 26.12.2004
bei 1 Bewertungen

Portweinsauce: Diese kann ca. zwei Tage vorher zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Den Bauchspeck fein würfeln und mit der klein gehackten Zwiebel ausbraten. Die gehackte Mö

30 Min. pfiffig 22.06.2011
bei 1 Bewertungen

Zwei Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen. Die Schalotten in kleine Würfel schneiden und kurz in der heißen Butter andünsten. Mit Wild-oder Rinderfond, Rotwein und Portwein ablöschen. Die Preiselbeeren dazugeben und köchelnd alles um ein Drittel r

5 Min. simpel 10.09.2018
bei 1 Bewertungen

Traditionelles Weihnachtsessen

40 Min. normal 21.07.2014
bei 1 Bewertungen

Schinken mit Portwein bedecken, ca. 1/2 h ziehen lassen. Den Portwein vom Schinken abgießen und mit Crème fraîche und Tomatenmark vermischen. Den Schinken einrollen, in eine feuerfeste Form geben, mit der Sauce übergießen, im Backofen bei ca. 200°C

15 Min. normal 26.07.2006
bei 0 Bewertungen

ein Klassiker

20 Min. normal 03.07.2010
bei 0 Bewertungen

passt gut zu Kompott

30 Min. simpel 23.09.2010
bei 0 Bewertungen

Roastbeef trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Champignons abtropfen lassen, die Zwiebeln in Ringe schneiden. Das Roastbeef in heißem Öl nach Wunsch braten, herausnehmen und in Alufolie warm stellen. Die Zwiebelringe und die Champigno

15 Min. simpel 19.09.2011