„Polentaschnitte“ Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Für die Involtini: Putenfleisch-Scheiben gegebenenfalls noch etwas plattieren. Zuerst mit Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und je eine Scheibe Parmaschinken darauf verteilen. Nun Basilikum oder/und Pesto, Kapern, Tomaten und Parmesan da

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (61)

Gemüsebrühe aufkochen, Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Bei kleiner Hitze 15 Minuten quellen lassen, dabei mehrmals mit dem Holzlöffel durchrühren. Inzwischen Zucchini, Aubergine sowie Paprika putzen und würfelig schneiden. Tomaten

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Polenta: Den Gemüsefond mit der Butter aufkochen. Den Maisgrieß unter kräftigem Rühren in den Fond rieseln lassen, darauf achten dass die Brühe ständig siedet, damit keine Klümpchen entstehen. Polenta im Uhrzeigersinn weiterrühren, bis sie sich vom R

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und etwa die Hälfte des Knoblauchs und der Zwiebel darin anbraten. Dann nach Geschmack Oregano und Thymian dazugeben, das Wasser hinzugießen und aufkochen lassen. Die Polenta unter Rühren langsam einrieseln lasse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

750 ml milde, klare Brühe aufkochen. 250 g Maisgrieß einrieseln lassen und unter Rühren dick einkochen. Die Masse in eine mit Folie ausgelegte Terrinenform füllen, glatt streichen und auskühlen lassen. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Kurz blan

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

raffiniert und vegetarisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Wasser, Milch und Salz in einem genügend großen Topf zum Kochen bringen. Polentagrieß einrühren und die Hitze auf niedrige Temperatur reduzieren (bei meinem Herd Stufe 2 von 9). Vorsicht, die Masse blubbert anfänglich sehr stark und ist sehr heiß! 20

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

eine bosnische Spezialität

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Maisgrieß mit dem Schneebesen in kochendes Salzwasser einrühren und aufkochen. Bei milder Hitze 30 Minuten zugedeckt quellen lassen. Noch warm auf ein Brett streichen und die erkaltete Masse in Rauten schneiden. Mit dem Parmesan bestreuen und ca. 20

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch parieren und mit den Gewürzen von allen Seiten einreiben. Je nach Größe der Fleischstücke 3-4 Scheiben Bacon so auf die Arbeitsplatte legen, dass sie sich etwas überlappen und so breit wie das Fleisch sind. Das Fleisch darin fest einwicke

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 31.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Polenta im Topf 1-2 Minuten trocken erwärmen, dann mit der Brühe (oder nur Wasser) auffüllen, Lorbeerblatt zugeben und mit Muskat und Salz würzen. Alles auf kleinster Flamme 15 Minuten quellen lassen. Ab und zu umrühren, aber immer wieder den Deckel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan, ergibt ca. 20 Schnitten

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Süßspeise, milchfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In einem hohen Topf die Milch mit dem Wasser und der Prise Salz aufkochen. Unter Rühren nach und nach den Maisgrieß einrühren. Bei schwacher Hitze im offenen Topf in etwa 25 Minuten zu einem Brei köcheln lassen. Dabei häufig umrühren. Zum Schluss die

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüsebrühe aufkochen und Instant-Polenta einrühren. Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren etwa 5 Min. quellen lassen. Peperoni, Knoblauchzehen, Petersilie und Schnittlauch fein hacken, unter die Polenta rühren, in eine mit Klarsichtfolie ausgeleg

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

zu Gegrilltem, Kurzgebratenem oder einfach zu Salat

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Partysnack voller wunderbarer Mittelmeeraromen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Wasser mit dem Salz, ein wenig Paprikapulver und einer Prise Pfeffer zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht die Polenta langsam unterrühren, am besten mit dem Schneebesen. Bei ganz geringer Wärmezufuhr und unter Rühren ca. 10 Minuten quellen l

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst bringt man den Liter Wasser mit den 20 g Gemüsebrühe zum Kochen. Wenn das Gemisch kocht, langsam die 250 g Polenta einrieseln lassen und dabei fleißig weiterrühren. Dann den Herd niedriger stellen und ca. 5 Minuten lang köcheln lassen und dabe

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Rinderbrühe zum Kochen bringen. Polenta einrühren, etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Danach vom Herd nehmen und 15 bis 20 Minuten ausdampfen lassen. Die Karotten schälen und in erbsengroße Stücke schneiden. In Salzwasser bissfes

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Fond mit 3 EL Butter aufkochen. Den Maisgrieß einrühren und unter Rühren schön quellen lassen, salzen und pfeffern. Den Brei auf ein mit Backpapier ausgelegtes kleines Blech 1 cm dick aufstreichen und auskühlen lassen. Dann Vierecke schneiden un

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Pilze eine Stunde im Wasser quellen lassen. Die Maronenpackung im Wasserbad erwärmen. Die Paprikaschote und die Zwiebel klein schneiden. Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel darin glasig anschwitzen, die Paprika hinzufügen und fünf Minuten lang i

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Milch, Gemüsebrühe und 1/2 TL Meersalz aufkochen. Polenta einrühren und bei kleinster Hitze 10 Minuten quellen lassen. Käse reiben und mit der Butter unterrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, ca. 2 cm dick in eine geölte Auflaufform strei

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmeckt toll mit Kirschkompott

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Polentaschnitten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch: Das Schweinefilet in der Mitte einschneiden und mit den getrockneten Cranberries füllen. Das Filet mit dem Bacon umwickeln und mit Pfeffer einreiben. Das Schweinefilet von jeder Seite in der Pfanne scharf anbraten, bis alles goldbraun ist. I

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2018