„Polentagriess“ Rezepte 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
einfach
Vegetarisch
Getreide
Reis
Beilage
Backen
Europa
raffiniert oder preiswert
Italien
gekocht
ReisGetreide
Snack
Braten
Schnell
Vegan
Käse
warm
Vorspeise
Auflauf
Frucht
Brot oder Brötchen
Gluten
Grillen
Überbacken
Sommer
USA oder Kanada
Dünsten
Kuchen
Pilze
Kinder
Lactose
Suppe
Rind
Fingerfood
Winter
Herbst
Studentenküche
Einlagen
Ei
Party
Kartoffeln
Brotspeise
Frittieren
gebunden
Frühstück
Mehlspeisen
Salat
Österreich
Süßspeise
Geflügel
Mexiko
kalt
Wild
Krustentier oder Muscheln
Kartoffel
Klöße
Hülsenfrüchte
Fleisch
Fisch
Portugal
Frühling
fettarm
Basisrezepte
Meeresfrüchte
Tarte
Resteverwertung
Eintopf
Pizza
Schwein
Schmoren
Weihnachten
Dessert
Festlich
 (1 Bewertungen)

Süßkartoffel schälen, würfeln und weichkochen. Gemüsebrühe und Milch in einen Topf geben und aufkochen. Polenta dazugeben und auf kleiner Hitze mit geschlossenem Topfdeckel 15 min köcheln lassen, bis sie nicht mehr allzu körnig ist. Bei Bedarf Wass

5 Min. simpel 01.03.2018
 (0 Bewertungen)

Die Erbsen auftauen lassen und pürieren. Die Milch aufkochen, Polenta unter Rühren einrieseln lassen und bei niedriger Hitze 1 Minute quellen lassen. Parmesan und pürierte Erbsen unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Heiß werden la

5 Min. simpel 15.05.2020
 (1 Bewertungen)

glutenfrei

5 Min. normal 24.02.2015
 (1 Bewertungen)

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Butter und das Salz beimischen. Sofort die Polenta einrühren und danach das Grammelschmalz. Die Polenta stocken lassen und die gehackte Petersilie darunter mischen. Mit einem Esslöffel Nocken abstechen und in eine

15 Min. simpel 10.03.2017
 (8 Bewertungen)

Mozzarella-Fingerfood für die nächste Silvester-Party

15 Min. simpel 01.02.2016
 (18 Bewertungen)

Spitzpaprika, lecker gefüllt

20 Min. normal 12.07.2007
 (6 Bewertungen)

Vegetarisch

35 Min. simpel 05.08.2015
 (1 Bewertungen)

In einer Pfanne das Wasser mit dem Salz aufkochen und anschließend den Polentagrieß unterrühren. Die Polenta ca. 10 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder gut umrühren, damit er nicht am Boden anbrennt. Ein Kuchenblech auf der Rückseite mit Bac

10 Min. simpel 19.07.2019
 (0 Bewertungen)

Das Wasser mit dem Salz, ein wenig Paprikapulver und einer Prise Pfeffer zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht die Polenta langsam unterrühren, am besten mit dem Schneebesen. Bei ganz geringer Wärmezufuhr und unter Rühren ca. 10 Minuten quellen l

30 Min. normal 07.06.2018
 (40 Bewertungen)

Alle Zutaten mit einer Küchenmaschine fein pürieren. Auf Zimmertemperatur ruhen lassen. Brühe zum Kochen bringen, Polenta nach und nach dazu geben und unter ständigem Rühren circa 20-30 Minuten garen. Die Polentamasse soll noch sehr dickflüssig sei

45 Min. normal 07.01.2006
 (1 Bewertungen)

süß, aus einer Kastenform

15 Min. normal 23.01.2018
 (0 Bewertungen)

Zuerst den Dinkel fein mahlen und mit dem Grieß vermischen. Die Hälfte von den Nüssen klein hacken und zusammen mit dem Vanillemark, Zitronenschale, Butter, und Honig zu einer krümeligen Masse verkneten. Dann die Äpfel waschen und mit Schale raspeln,

20 Min. normal 31.01.2016
 (3 Bewertungen)

Dosenmais abtropfen lassen und dann mit dem Wasser im Mixer zu einer glatten Creme mixen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem festen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Küchenfolie einwickeln. Den Teig 1 Stunde im Kühls

30 Min. normal 27.03.2015
 (0 Bewertungen)

Den Knoblauch mit der Zwiebel in einer Pfanne anbraten und zur Seite stellen. Die Brühe zum Köcheln bringen und den Polentagrieß einrühren, nach und nach langsam die Sahne unterrühren und weiter köcheln. Die angebratene Zwiebel und den Knoblauch unt

20 Min. normal 11.05.2015
 (0 Bewertungen)

Maisbrei mit Venusmuscheln

20 Min. normal 21.02.2007
 (2 Bewertungen)

Polenta aus dem Aostatal

10 Min. simpel 05.08.2016
 (1 Bewertungen)

wie wir sie in den USA selber machten, für ca. 16 Stück

20 Min. normal 12.01.2016
 (1 Bewertungen)

Die Gemüsebrühe mit Olivenöl, dem klein geschnittenen Knoblauch, Muskatnuss und Rauchpaprika aufkochen. Bei kleiner Flamme die Polenta löffelweise einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Vom Herd nehmen und die kleingehackte Petersilie un

20 Min. simpel 15.07.2019
 (2 Bewertungen)

tolle Beilage zu Weihnachtsbraten

15 Min. normal 22.08.2006
 (1 Bewertungen)

Die Milch aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und den Maisgrieß einrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Den Apfel würfeln, mit 1 EL Margarine in einer Pfanne erhitzen und 5 Min. braten. Mit Zimt und Sirup abschmecken und erst mal beiseitestellen.

10 Min. simpel 14.10.2019
 (0 Bewertungen)

einfach, vegetarisch

10 Min. simpel 10.12.2014
 (1 Bewertungen)

lecker auf dem Grill oder in der Pfanne

15 Min. normal 10.05.2019
 (2 Bewertungen)

Cornbread, gepimpt, für eine Kastenform, auch ideal als Beilage zum Grillen

10 Min. simpel 06.06.2017
 (0 Bewertungen)

mit Gelinggarantie

20 Min. simpel 25.10.2014
 (0 Bewertungen)

Knoblauch und Schalotten mit Butter dünsten. Mit Milch und Wasser ablöschen und würzen. Polenta regenartig in die kochende Flüssigkeit rühren und ca.45 Minuten zugedeckt auf kleinem Feuer kochen. Gut abschmecken. Geschnittene Dörrzwetschgen in Butte

5 Min. simpel 19.05.2003
 (7 Bewertungen)

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln vierteln oder achteln, je nach Größe. Die restlichen Zutaten, bis auf den Polentagrieß, in einer Schüssel verrühren. Die Kartoffeln hinzugeben und gut durchschwenken, bis alle Kartoff

15 Min. normal 17.10.2016
 (1 Bewertungen)

für ein 12er Muffinblech und/oder ein 24er Mini-Muffinblech

40 Min. normal 25.09.2018
 (2 Bewertungen)

Milch, Gemüsebrühe und 2 Esslöffel Knoblauchbutter in einem kleinen Topf aufkochen. Alles mit Salz und geriebenem Muskat kräftig abschmecken. Den Polentagrieß unter Rühren hinzufügen und weiter köcheln lassen, bis die Polenta anfängt, dick zu werden.

35 Min. simpel 25.02.2006
 (0 Bewertungen)

feines Glasdessert, gut vorzubereiten

40 Min. simpel 29.04.2015
 (0 Bewertungen)

Die Milch mit der Butter, Salz, Parmesan und Muskatnuss aufkochen, Polentagrieß zugeben, nochmals aufkochen, bis sich ein dicklicher Brei bildet und etwas abkühlen lassen. Die Eigelbe schnell und gut unterrühren. Den Brei ca. 1 cm dick zwischen zwei

40 Min. normal 13.03.2005