„Polenta“ Rezepte 763 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

Zwiebeln in einem Topf mit heißem Olivenöl glasig dünsten. Den Maisgrieß und das Wasser dazu, etwas salzen und unter ständigem rühren so lange kochen, bis sich die Polenta vom Boden löst. Erkalten lassen. Paprika längs halbieren, die Kerne und die I

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Polenta, Schweinefleisch, Paprika aus dem Norden Italiens

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (167)

super schnell

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (108)

Grundrezept

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

glutenfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (90)

Gemüsebrühe und Polenta aufkochen, 10 min. quellen lassen. Feingehackte Petersilie darunter rühren. Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln und mit etwas Olivenöl und den Speckwürfeln in einer Pfanne anbraten, Zucchini dazugeben und mi

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Sauerteig, Mehl, Salz und Maisgrieß in eine Schüssel geben. Nun die Hefe im Wasser auflösen und mit den anderen Zutaten vermischen. Jetzt den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und kräftig durchkneten. Den Teig abgedeckt, ich nehme d

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (101)

würzig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (112)

wird in Italien gern als Beilage oder Snack serviert....

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (92)

Wasser und Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss zum Kochen bringen. Nach und nach den Polentagrieß dazugeben und dabei mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel kräftig schlagen. Die Hitze senken und die Polenta 20-30 Minuten garen, dabei immer s

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (73)

Auflauf mit Putenfleisch, Pfirsichen, Tomaten und einer pikanten Sauce

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Lamm in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten anbraten, sofort aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen und abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Senf einreiben. Pfanne mit Balsamico ablöschen, fast verkochen lassen, Honig zu

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

In einem breiten, hohen Topf die Milch mit der Gemüsebrühe und dem Salz aufkochen. Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen und offen bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten zu einem Brei köcheln lassen. Dabei häufig umrühren. Falls der Brei zu weich ist

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

idealer Gegenspieler zu herzhaften Fleischgerichten wie Lammkeule, Wild, Geflügel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (85)

leckere Beilage, schmeckt warm und kalt

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Die Brühe mit Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Die Polenta einrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen. Auf ein Blech streichen und abkühlen lassen. Zucchini waschen, trocken tupfen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ca. 3 Minuten im he

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

kleine Beilage

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Eine Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen. Wasser salzen und aufkochen, Maisgrieß einrieseln lassen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren ca. 15 min dick cremig einkochen. Polenta salzen, pfeffern, in die Schüssel füllen, glatt streichen u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.06.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

aus der Mikrowelle

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Zwiebeln und Knoblauch in Butter anschwitzen, Milch und Wasser aufgießen und aufkochen. Maisgrieß einlaufen lassen, ca. 5 min. unter ständigem Rühren kochen, den Topf abdecken und etwa 60 min. neben dem Herd ziehen lassen. Anschließend Parmesan unter

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (58)

Gemüse nach Wahl: Zucchini in dünne Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Kürbis evtl. schälen, entkernen, in dünne Streifen teilen. Knoblauch in dünne Scheibchen schneiden, Champignon vierteln. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Gemüse und Pil

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (43)

Die Polenta mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Nach ca. 20 Minuten das Olivenöl, Knoblauchzehen und die Sahne sowie ca. 50 g des Käses unter die Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Verwe

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (42)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Zwiebeln und die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneide

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Türkentommerl, Spezialität aus Kärnten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Polenta, Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Den Joghurt mit Öl, Zitronensaft und Zitronenschale in einem Gefäß verrühren. Die Eier mit dem Eiweiß und 200 g Zucker cremig rühren, die Joghurtmischung

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

Alle Zutaten mit einer Küchenmaschine fein pürieren. Auf Zimmertemperatur ruhen lassen. Brühe zum Kochen bringen, Polenta nach und nach dazu geben und unter ständigem Rühren circa 20-30 Minuten garen. Die Polentamasse soll noch sehr dickflüssig sei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

diese Beilage ist bei der Resteverwertung entstanden und ist eine schnelle Alternative zu Knödeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

einfacher Gratin mit Maisgrieß

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Für die Polenta das Wasser mit 0,5 TL Salz aufkochen. Unter ständigem Rühren den Maisgrieß nach und nach hinein geben. Den Brei wieder aufkochen, dann bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten garen. Den Parmesan reiben und zum Schluss

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Polenta in 650 ml kochendem Salzwasser einrieseln und unter Rühren aufkochen. Auf ein mit Maisgrieß bestreutes Backblech gießen und glatt streichen. (ca. 1,5 cm dick). Bohnen putzen und in Salzwasser garen, abgießen. Tomaten vierteln. Hack im Öl kr

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2003