„Pizzateig Trockenhefe“ Rezepte 85 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (259)

Mit Trockenhefe

10 min. simpel 17.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

auch perfekt als Pizzateig

15 min. simpel 20.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (170)

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und ca. 30 Minuten gehen lassen. Lässt sich anschließend (auch) ohne Mehl sehr gut ausrollen. Den Pizzateig dann nach Belieben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei max. Gradzahl (275°C) ca. 8 - 10 Minuten b

10 min. simpel 30.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (86)

sehr einfacher Grundteig für ein Blech

10 min. simpel 02.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (190)

für ein Blech, WW-geeignet

10 min. simpel 03.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (50)

knusprig - dünn oder saftig - weich

15 min. normal 12.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (200)

wie aus Italien

30 min. simpel 20.10.2004
Abgegebene Bewertungen: (238)

Rezept von einem italienischen Gastronomen

30 min. simpel 01.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (113)

Die Zutaten in folgender Reihenfolge in den Brotbackautomaten einfüllen: 1. Wasser; 2. Öl; 3. Zucker; 4. Salz; 5. Mehl; 6. Hefe Den Brotbackautomaten auf Teigprogramm einstellen. Dauer etwa 1:30 Der Teig lässt sich aber auch mühelos ohne Backautom

10 min. simpel 28.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (502)

Alle Zutaten vermischen und mindestens 8 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 30 Minuten ruhen lassen. (Verwendet man Trockenhefe, dann etwas länger ruhen lassen.) Mit Mehl bestäuben und auf Blechgröße ausrollen. Backblech einfetten und mi

15 min. simpel 14.01.2004
Abgegebene Bewertungen: (91)

Ideal zur Verwendung im Steinofen oder auf dem Pizzastein

20 min. simpel 19.08.2005
Abgegebene Bewertungen: (128)

Am besten die Margarine in der warmen Milch zum Schmelzen bringen. Ich erwärme beides zusammen in einem Gefäß in der Mikrowelle. Mehl in eine Schüssel geben. Eine Mulde bilden, Hefe hineingeben und an den Rand Salz und Zucker verteilen. Ei und Milch-

15 min. simpel 14.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (25)

wie vom Pizzabäcker

15 min. simpel 09.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Ei und Milch

15 min. simpel 14.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (19)

für 1 Backblech

10 min. simpel 13.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

ohne Fett

10 min. simpel 20.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (1.103)

mit Topping

15 min. simpel 30.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (181)

perfekt, hat Restaurantstandard

30 min. normal 02.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (38)

Weltklasse! Italienisches Grundrezept

20 min. simpel 03.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (46)

Grundrezept - glutenfrei

10 min. simpel 06.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit kalter Teigführung. Locker und knusprig, ideal für einen Pizzaofen

20 min. simpel 16.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (20)

In einer großen Rührschüssel die Hefe in 250 ml lauwarmes Wasser geben und ca. 1 EL Zucker oder Honig darin einrühren. Wichtig ist nicht unbedingt die Menge an Zucker und Salz, die man zugibt, sondern, dass sich die verwendeten Mengen dieser beiden Z

15 min. normal 29.10.2013
Abgegebene Bewertungen: (17)

kein langweiliger Pizzateig mehr!

20 min. simpel 06.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (42)

ausreichend für 1 Backblech

15 min. normal 23.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (19)

für den ernährungsbewußten Genießer

10 min. normal 16.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (20)

schneller Pizzateig für ein Backblech

20 min. simpel 10.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten zusammenmischen und gut mit dem Mixer verrühren (kneten). Anschließend 30 - 60 Minuten gehen lassen. Falls man den Teig nicht sofort verwenden möchte, abgedeckt in den Kühlschrank stellen, ansonsten wie unten beschrieben weiter verfahren

10 min. simpel 12.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

für 3 bis 4 Bleche

25 min. simpel 06.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

Grundteig für Pizzen oder Brötchen

25 min. simpel 29.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Kürbisfleisch in Stücken mit 1 TL Salz in einen Topf geben und mit etwa 50 ml Wasser köcheln lassen. Wenn der Kürbis weich ist, pürieren. Mehl und Trockenhefe in einer Schüssel vermischen. Das Öl, 2 TL Salz und Zucker dazugeben. Den Kürbisbrei a

20 min. normal 11.02.2015