„Pimpinelle“ Rezepte 78 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Radieschenblätter entstielen, gründlich waschen und abtropfen lassen. In einem Topf die Butter schmelzen und die Radieschenblätter darin anschwitzen. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und mit der fein gewürfelten Zwiebel zu den

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkreation

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

perfekte Ostereiverwertung und im Sommer als erfrischendes Essen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Den gekochten Couscous abkühlen lassen. Inzwischen die Kräuter fein hacken, die Tomaten und die Gurke fein würfeln. Alle Zutaten mit dem Couscous vermischen. Für die Marinade Salz, Pfeffer und Olivenöl auf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, hocharomatisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die zimmerwarme Butter mit dem Frischkäse gründlich verrühren. Alle Kräuter sehr fein hacken. Knoblauch pressen. Alles zu einer homogenen Masse verrühren, mit Salz und frischgemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Schmeckt zu gegrilltem Fleisch ebenso

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Radieschen von den Blättern trennen. Radieschen anderweitig verwenden. Die Radieschenblätter entstielen, gründlich waschen und abtropfen lassen. In einem Topf die Butter schmelzen und die Radieschenblätter darin anschwitzen. Die Kartoffeln schäl

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Dahlienblütenblätter abzupfen, in eine Schüssel geben. Die Pimpinellenblättchen von den Stängeln zupfen, mit zu den Blütenblättern geben. Beides vermischen und auf zwei Teller verteilen. In die Mitte jeweils 1/2 Kugel klein gewürfelten Mozzarella

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zucchini schälen putzen und in Würfel schneiden. In die Gemüsebrühe geben. Die Zwiebel reiben und ebenfalls dazu geben. Kochen, bis die Würfel weich sind. Die Kräuter hacken und hinzugeben. Mit einem Stabmixer pürieren und kurz aufkochen. Dann d

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

nach einem Rezept von Mary Hahn (1920)

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Käse reiben und mit dem Schichtkäse vermengen. Senfpulver, Cayennepfeffer hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Für zwei Stunden kalt stellen. Anschließend zu Kugeln formen und in den gehackten Kräutern wälzen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier schälen und würfeln. 2 Becher Schmand mit 5 Bechern Saurer Sahne und jeweils einem Schuss Essig und Öl verrühren. Die Kräuter hacken (notfalls tut es auch ein Becher 8 Kräuter tiefgefroren), in die Masse einrühren und mit Salz und Pfeffer absch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vielseitig verwendbar

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Die Kräuter kalt abspülen und gut trockenschleudern oder -tupfen. Dann zusammen mit dem Schmand und Joghurt fein pürieren. Die Sauce mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Eier würfeln und unter die Sauce geben. Dazu schmeckt: Tafelspitz oder

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebel schälen und in Würfeln hacken, in Butter anbraten und dann das Mehl dazu geben. Danach die Brühe auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Kräuter gehackt in eine Suppenterrine geben und mit der Brühe übergießen. Das Eigelb mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Von allen Kräutern die Stiele abschneiden, die Blätter etwas zerkleinern und den Schnittlauch ganz fein schneiden. Alles entweder in den Mixer geben oder in einen hohen Becher mit dem Pürierstab zerkleinern. Dabei eine halbe Tasse Milch zugeben. Al

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

à la wildehilde

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach Mamas Spezialrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Paprika-Couscous und Mango

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kräuter in schwach gesalzenem Wasser weich kochen und in kaltem Wasser abkühlen lassen. Dann (ggf. mit einem Leinentuch) fest ausdrücken und anschließend in einem Mörser fein stampfen. Die zuvor in Wein eingeweichten Löffelbiskuits durch ein Si

access_time 18 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

nicht nur für Gründonnerstag oder zur Eierverwertung nach Ostern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kräuter mit Olivenöl und 2-3 Knoblauchzehen pürieren und die Paste mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuterpaste hält sich in einem kleinen Schraubglas, dunkel gelagert, mehrere Wochen, wenn die Oberfläche immer mit Olivenöl abgedeckt ist.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Ei

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

im Ofen sanft gegart

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fische vom Händler ausnehmen und entgräten lassen, so dass eine Tasche entsteht. Die Heringe abspülen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen. Petersilie mit Pimpinelle, Sauerampfer und dem Meerrettich vermischen, damit die Heringe fü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hirse waschen, gut abtropfen lassen, auf ein Backblech geben und im Backofen bei 50 - 70 °C darren (trocknen und leicht rösten). Der Vorgang dauert etwa 20 Minuten. Die klein gehackte Zwiebel im Öl andünsten, die gedarrte Hirse hinzugeben, mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Shrimps abspülen und trocken tupfen. Die Avocados halbieren und entkernen. Mit einem Löffel große Stücke vom Fruchtfleisch herausschälen, so, dass noch ein dicker Rand an der Schale bleibt. Die Avocadohälften mit Zitronensaft ausstreichen (dami

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2017
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Wichtigste ist eine kräftige Fleischbrühe, die mit viel Suppengrün und einer Knoblauchzehe gewürzt, hergestellt wurde. Bouillon erkalten lassen und entfetten (1/2 l). Die notwendigen 7-8 Kräuter, wie Borretsch, Dill, Kresse, Estragon, Petersilie

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 17.08.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Kopfsalat, Gurken, Radieschen, Tomaten, Eiern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

einfach, schnell zubereitet und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2008