„Pfeffersoße“ Rezepte 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

Das Öl erhitzen, das Fleisch von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten. Fleisch herausnehmen und das Öl aus der Pfanne entfernen. Nun Butter in die Pfanne geben. Noch einmal bei schwacher Hitze das Fleisch braten (ca. 3 Minuten pro Seite). Die

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (136)

eines meiner Lieblingsrezepte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

zu Rindersteak oder Rinderfilets

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Schweinefilet in kleine Scheiben schneiden, pfeffern und scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und Bratensatz mit Sherry aufgießen. Etwas verdampfen lassen. Sahne zufügen und den Brühwürfel einbröseln. Pfefferkörner hinzufügen und einköcheln lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Schweinelende waschen, trockentupfen und in 3 cm dicke Medaillons schneiden. Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Medaillons darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Hitze reduzieren, Butter zugeben u

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Pfefferkörner in heißem Butterschmalz so lange anbraten, bis die Körner pitschen. Die Schalotte, den Knoblauch, Rosmarin und Thymian zu den Pfefferkörnern geben, kurz mitbraten und mit Portwein und Fond aufgießen. Einen Spritzer Balsamico, etwas

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fett mit dem Zitronensaft, dem geh. Estragon, Paprika, Senf und den Pfefferkörnern verrühren. Die Hähnchenbrüste salzen und pfeffern. Die Fettmischung in einer entsprechenden Pfanne schmelzen und die Hähnchenbrüste darin so lange braten, bis sie Farb

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.02.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Alle Zutaten vermengen. Die Hälfte der Pfefferkörner werden mit der Gabel zerdrückt, die andere Hälfte wird ganz gelassen. Kurz aufkochen. Schmeckt warm oder kalt - besonders gut zu Steaks.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.02.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

zarte, rosa gebratene Hüftsteaks mit lecker-cremiger Pfeffersoße

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

So wird es gemacht: Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser garen. Milch aufkochen. Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen, zerstampfen und mit der Butter verrühren. Milch langsam unter den Kartoffelbrei rühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Br

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2004
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

3 Nackenkoteletts würzen mit Gewürzmischung 1 und Thymian (statt Salz und Pfeffer). Etwas Fett in die Pfanne geben. Die Koteletts gut anbraten, danach auf einen Teller geben. Temperatur runterschalten, 1 Fl. Tafel - Rotwein in den Sud geben, die 3 P

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker zu Kroketten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ohne Mehl, Rezept für zwei Rinder-Minutensteaks

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auch mit Schweinemedaillons zuzubereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schalotten sehr fein hacken. 1 EL Butter in einen Topf geben und die Schalotten darin glasig dünsten und leicht bräunen. Die grünen Pfefferkörner dazugeben und mit Weißwein und Portwein ablöschen. Kurz einkochen lassen, dann den Bratenfond dazuge

access_time 6 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Etwas Olivenöl erhitzen und den Spargel bei mittlerer Hitze 15 Minuten braten. Dann die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und weitere 5 Minuten mitbrate

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Paprika, Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen klein würfeln mit etwas Olivenöl mischen. Den Weißwein hinzufügen und aufkochen. Die Dosentomaten hinzufügen und leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. einige Kräuter hinzufügen (Basilikum, Ore

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rinderfilet in 1 cm dicke Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in Öl sehr heiß und kurz anbraten. Beiseitestellen. Schalotten in feine Scheiben schneiden und mit Butter in der Pfanne glasig dünsten. Die grünen Pfefferkörn

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Für die Würzmischung den Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Die Zwiebeln schälen, Paprikaschote putzen, entkernen, beides fein würfeln. Den Speck mit Senf, Weinessig, Tabasco, Pfeffer, Salz und den Zwiebel- und Paprikawürfeln mischen. Das F

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2000
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

hauptsächlich zu Fleisch ( Schwein )

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Filet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden (Rouladen in Streifen schneiden), salzen, in eine Auflaufform legen. Schinken, Zwiebeln, Pfeffersoße und das Schlagobers mischen und über das Fleisch geben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächs

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Lammrücken halbieren, die obere Haut dünn abschneiden und das Fleisch am Stielknochen nach unten einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL Butter in einer Pfanne von allen Seiten anbraten; danach im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad ca.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Tomatenwürfel zur Zwiebel geben, grünen Pfeffer hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischbrühe aufgießen und die Soße offen etwa 10 Min. einkochen lassen. Nochmals mit Salz un

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

passt hervorragend zu allem Kurzgebratenem

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Reis in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten körnig kochen. Putenbrust in 3 cm x 3 cm große Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und hacken. 1 TL Butter in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch ca. 5 Min. in der zerlassenen Butter anbraten sowie salzen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Rindfleisch mit einer Marinade aus Senf, Pfeffer, Kräutern der Provence und Öl bestreichen. In einen Bräter legen und im heißen Backofen bei 200-220° C ca. 2 Stunden garen. Die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln andünsten, die restlichen Zutaten

access_time 165 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

zum Grillen oder kalt zur Vesper

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Champignons halbieren. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Thymian, bis auf einige Stiele, abzupfen, fein hacken. Das Öl erhitzen, Fleisch darin anbraten und herausnehmen. Pilze und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Hähnchenschenkel kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin rundherum bei mittlerer Hitze anbraten. Speckwü

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr variabel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2010