„Pfefferoni“ Rezepte 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 33 Bewertungen

auch mit Paprika sehr gut

15 min. simpel 07.02.2010
 bei 3 Bewertungen

würzig, pikant

10 min. simpel 19.10.2010
 bei 15 Bewertungen

Aglio e Olio, mit Knoblauch, Olivenöl und scharfen Pfefferoni

15 min. simpel 19.12.2007
 bei 0 Bewertungen

mit Pfefferoni und Gewürzen, Zubereitung auf dem Backblech oder im Brotbackautomaten

30 min. simpel 30.08.2018
 bei 3 Bewertungen

Ebly zubereiten. In der Zwischenzeit das Kraut in Streifen schneiden, in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Den Speck klein schneiden und in einer Pfanne anbraten. Kraut sowie Salz, Pfeffer und etwas Gemüsebrühe hinzufügen und ein paar Minuten

20 min. simpel 07.03.2006
 bei 43 Bewertungen

würziges Partybrot

25 min. normal 28.02.2011
 bei 33 Bewertungen

Türkische Pizza

30 min. normal 21.10.2005
 bei 1 Bewertungen

schmeckt sehr fein

15 min. normal 26.01.2009
 bei 2 Bewertungen

einfach, lecker und ohne künstliche Zusatzstoffe

5 min. normal 08.07.2016
 bei 0 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In die Pfanne geben. Paprika entkernen, in feine Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver würzen. Mit 5 EL Olivenöl auf hoher Temperatur ca.

20 min. normal 07.08.2015
 bei 0 Bewertungen

eine feine Beilage im Sommer

15 min. normal 13.07.2018
 bei 2 Bewertungen

Den Knoblauch zusammen mit allen Gewürzen und den kleingeschnittenen Chili- oder Pfefferoni 3 Minuten kochen lassen. Über Nacht auskühlen lassen und am folgenden Tag nochmals 5 Minuten kochen. Überkühlen lassen und in kleine Gläser füllen; mit Oliven

15 min. normal 23.08.2004
 bei 1 Bewertungen

Die Knoblauchknollen schälen und zerteilen und mit allen Zutaten 3 Minuten kochen. Zugedeckt über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag noch einmal 5 Minuten kochen. Abgekühlter Knoblauch mit Sud in Gläser füllen und etwas Öl darüber geben.

30 min. normal 11.09.2003
 bei 0 Bewertungen

Pfefferoni in dünne Scheiben schneiden. Kaffir-Zitronenblätter in kleine Stücke brechen. Hähnchenbrustfilets der Länge nach halbieren und anschließend quer in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl erhitzen, die Hälfte der Kokosmilch zugießen und aufkoc

30 min. normal 12.03.2007
 bei 1 Bewertungen

Die Butter und das Öl in der Bratpfanne erhitzen und die fein gehackte Zwiebel darin leicht bräunen. Den Speck in feine, kurze Streifen schneiden, zugeben und gut durchrösten. Die zuvor gekochten Kartoffeln grobblättrig schneiden, dazugeben und lei

25 min. simpel 05.11.2014
 bei 1 Bewertungen

Für die Sauce die Pfefferoni und Essiggurkerl sehr fein hacken und mit dem ebenfalls fein gehackten Knoblauch vermengen. Danach so viel Ketchup dazu geben, bis eine streichfähige Masse entsteht. Schnitzel leicht klopfen und salzen. Mit Schinken und

30 min. normal 31.05.2007
 bei 1 Bewertungen

wie vom Mittelaltermarkt

40 min. simpel 26.07.2012
 bei 2 Bewertungen

herbstlich deftig und scharf

20 min. simpel 20.08.2012
 bei 3 Bewertungen

Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Die Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden, zusammen mit dem Speck in gutem Olivenöl anbraten, Knoblauchzehen schneiden/zerdrücken, Pfefferoni klein schneiden und dazugeben. 1-2 EL Pesto (je nach Gesc

20 min. simpel 08.12.2004
 bei 93 Bewertungen

*Zaubersuppe*

120 min. normal 23.02.2002
 bei 1 Bewertungen

Schmeckt am besten mit Spagetti. - Ich könnt mich reinsetzen!

25 min. normal 29.08.2014
 bei 3 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in Olivenöl in ein einer großen Pfanne anbraten. Den Apfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zu den Zwiebeln geben und einige Minuten mit anbraten. Die Zucchini und die geschälte Nektarine bzw.

30 min. normal 04.09.2015
 bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen, schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Den Schinken in Streifen schneiden und dann durch die große Scheibe des Fleischwolfes drehen. Das Paniermehl, den Pfefferoni, die Petersilie, Paprika, Salz und Pfeffer s

45 min. simpel 06.06.2003
 bei 37 Bewertungen

in Paprika-Tomaten-Sauce

30 min. normal 10.04.2011
 bei 12 Bewertungen

Für die Laibchen zuerst das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Karotten schälen, in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Mais und Paprikawürfel zum Schluss ganz kurz mitkochen lassen. Danach das Gemüse in ein S

40 min. normal 11.08.2011