„Pfefferkuche“ Rezepte 63 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Deutschland
Europa
Festlich
Finnland
Geheimrezept
Gluten
Hauptspeise
Kekse
Kuchen
Lactose
Osteuropa
Polen
Schweden
Skandinavien
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 29 Bewertungen

Rübensirup und Honig mit Margarine erwärmen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten gut vermischen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zitronensaft und Eier außen auf den Rand gießen, Rübenkrautmasse in die Vertiefu

20 Min. simpel 30.11.2002
bei 8 Bewertungen

Mjuk pepparkaka

15 Min. simpel 31.08.2005
bei 17 Bewertungen

lecker zum Glühwein

15 Min. simpel 16.05.2004
bei 26 Bewertungen

nach schlesischer Art

20 Min. normal 03.01.2003
bei 5 Bewertungen

für ca. 120 - 130 Stück

50 Min. normal 06.01.2016
bei 3 Bewertungen

mit Pottasche und Hirschhornsalz

60 Min. normal 20.01.2012
bei 4 Bewertungen

ergibt ca. 20 Lebkuchen

30 Min. normal 02.06.2007
bei 2 Bewertungen

für Marzipanliebhaber, lecker und einfach zubereitet

30 Min. normal 13.01.2015
bei 3 Bewertungen

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Dann nach und nach die anderen Zutaten zufügen. Der Teig wird ziemlich fest. Wer keine Küchenmaschine hat, nimmt am besten die Knethaken für den Handmixer. Den Teig mit einem Teelöffel auf Oblaten setzen und i

25 Min. normal 29.07.2005
bei 5 Bewertungen

Der Teig muss einen Tag früher zubereitet werden, er ruht über Nacht in Folie im Kühlschrank. Er kann auch eingefroren und Wochen später verwendet werden. Den Zucker erhitzen, bis er flüssig wird, und die Gewürze zugeben, etwas abkühlen lassen. Die

40 Min. normal 07.07.2005
bei 3 Bewertungen

von meiner Urgroßmutter, ein Rezept aus dem 19. Jahrhundert

30 Min. normal 17.02.2010
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 75 Stück

80 Min. simpel 19.02.2010
bei 2 Bewertungen

leckeres Weihnachtsgebäck

30 Min. simpel 19.10.2018
bei 1 Bewertungen

Die Butter, Honig und Puderzucker mit einem Holzlöffel unter rühren erwärmen. Vom Herd nehmen und mit einem Schneebesen das Pfefferkuchengewürz, Ei und Kakaopulver unterrühren. In die Rührschüssel geben und das Mehl mit dem Backpulver darüber sieben.

45 Min. normal 03.12.2009
bei 1 Bewertungen

ein gesunder Snack, passt gut zu Kaffee

30 Min. simpel 25.04.2016
bei 1 Bewertungen

Familienrezept, ergibt ca. 50 Plätzchen

40 Min. normal 02.12.2016
bei 1 Bewertungen

Pepparkakor

30 Min. simpel 16.12.2003
bei 0 Bewertungen

für ca. 300 - 400 Stück

120 Min. simpel 03.04.2013
bei 0 Bewertungen

Dunkel und fest, geeignet für Lebkuchenhaus, alle Zutaten im normalen Supermarkt erhältlich

40 Min. normal 11.01.2018
bei 0 Bewertungen

Zucker, Rübensaft und Butter glatt rühren. Gewürze, Natron und Wasser hinzufügen. Nach und nach das Mehl hinzugeben, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig über Nacht kalt stellen. Teig dünn ausrollen und ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Back

60 Min. simpel 05.12.2019
bei 3 Bewertungen

Zucker, Wasser und Butter in einen Topf geben. Die Butter schmelzen und so lange rühren, bis der Zucker vollkommen aufgelöst ist. Alle Gewürze dazu, vorsichtig umrühren, bis eine gleichmäßige dunkelbraune Flüssigkeit entsteht. Natron und Mehl gut ver

40 Min. normal 21.10.2005
bei 7 Bewertungen

bzw. Pfefferkuchen - perfekt für die Weihnachtszeit

30 Min. simpel 27.03.2011
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, kochen und zerstampfen. Den Honig mit den noch warmen Kartoffeln verrühren und alle Zutaten hinzufügen. Den Teig fingerdick auf ein gefettetes Blech sowie eine Springform streichen (man kann auch eine Figurenbackform verwenden

30 Min. simpel 09.12.2002
bei 2 Bewertungen

für ca. 80 Stück

60 Min. normal 02.02.2015
bei 3 Bewertungen

Pfefferkuchen - isländische Weihnachtsplätzchen

45 Min. normal 02.07.2009
bei 1 Bewertungen

das leckerste zu Weihnachten

30 Min. simpel 04.05.2007
bei 0 Bewertungen

brauchen mehrere Wochen Lagerzeit

60 Min. normal 12.12.2013
bei 0 Bewertungen

Möhren, Sellerie, Porree und Zwiebel in feine Streifen schneiden oder nach Belieben fein hacken und in Butter andünsten. Mit Bier und Brühe auffüllen und mit dem geriebenen Pfefferkuchen die Soße binden. Nach Geschmack mit Zitronensaft, Zucker und ei

10 Min. simpel 09.01.2017
bei 0 Bewertungen

ergibt 15 Stück

30 Min. normal 18.07.2006
bei 0 Bewertungen

Zucker, Honig und Butter in einen Topf geben und bei schwacher Hitze erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 1 Ei trennen und das Eiweiß beiseitestellen. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Die Eier und das Eigelb mit der Zucker-Honig-Misc

45 Min. normal 30.11.2018