„Pfannkuchen-teig“ Rezepte 230 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Grundrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, vegetarisch, ca. 5 Pfannkuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Mit einem Schneebesen das Mehl mit den Eiern und dem Salz glatt rühren. Erst wenn eine völlig homogene Masse entstanden ist, die Milch langsam und unter ständigem Rühren dazu gießen. Nach Belieben Zucker und Gewürze (oder auch Tomatenmark oder pürie

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

mit Spinat im Teig - nicht als Füllung, auch als Partyhäppchen geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

pfiffig, die Füllung wird im Teig eingebacken

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Pizza mal anders, mit hauchdünnem Teig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teig mit Füllung

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (719)

Pfannkuchen: Die Eier mit dem Zucker cremig aufschlagen, dann mit der Milch verrühren. Nun Salz, Mehl und Backpulver dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren. Danach den Teig für ca. 15 Minuten ruhen lassen, da das Mehl noch ausquillt. Dann 1

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (66)

ergibt ca. 8 kleine Palatschinken (Pfannkuchen)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Ei, Milch, Mehl, (Vanille-)Zucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Eventuell noch Mehl oder Milch zugeben, je nach gewünschter Sämigkeit. Wer mag, nimmt statt Vanillezucker echte Vanille. Eine Suppenkelle ca. zu 2/3 mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (99)

ergibt 4 Portionen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (231)

Für den Palatschinkenteig alle Zutaten gut verrühren und 4 Palatschinken backen. Die fertigen Palatschinken mit Schinkenscheiben und Käsescheiben belegen und einrollen. Mit Zahnstochern fixieren. Das Ei mit Milch versprudeln. Danach die gerollten P

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (77)

laktosefrei, eifrei, vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (91)

Pfannkuchenteig: Mehl, Salz, Milch und Eier in eine Rührschüssel geben und die Zutaten mit dem Handrührgerät zu einem Teig verarbeiten. Mit Öl die heiße Pfanne einpinseln und die Pfannkuchen darin ausbacken. Zwiebel-Schinken-Füllung: 10g Butter oder

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

sehr würzig mit Blauschimmelkäse und Schinken

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Zuerst Pfannkuchenteig zubereiten und ca. 12-14 Stück dünne Pfannkuchen backen. Aus dem Fleisch, Schinken, Zwiebeln und Gewürze Gulasch zubereiten und kochen bis das Fleisch weich ist. Anschließend abkühlen lassen und durch Fleischwolf drehen. Die d

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.11.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

ww-tauglich, kuhmilchfrei

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

gebackene Pfannkuchen mit leckerem Apfelquark

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

glutenfrei + eifrei + milchfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

für Jeden etwas dabei - einfach lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

Mein liebstes Studentengericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

reicht für ca. 6 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

mit Käse überbacken

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

bzw. Lachs-Eierkuchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

auch mit Dinkelvollkornmehl lecker!

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Köstliche Süßspeise

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier, Milch, Salz und Butter verrühren. Das Mehl esslöffelweise dazugeben und gut verrühren. 20 Min. stehen lassen. In der Zwischenzeit die Aprikosen waschen und putzen bzw. abtropfen lassen. Mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft in einen Topf g

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Pfannkuchen, herzhaft gefüllt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

verfeinert mit Knoblauch und Bärlauch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Die Zutaten für die Pfannkuchen verrühren und aus dem Teig ca. 8-10 Pfannkuchen backen. Zwiebel und Knoblauch würfeln, Zucchini, Karotten, Paprika und Lauch in Würfel bzw. Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblau

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2005