„Petites“ Rezepte 69 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 14 Bewertungen

Feines Biskuit-Gebäck mit Johannisbeergelee und hübschem Dekor

60 min. pfiffig 21.05.2016
 bei 53 Bewertungen

kühl und trocken gelagert halten sich die Petits Fours ca. 2 Wochen

60 min. normal 05.01.2012
 bei 75 Bewertungen

ca. 36 Stück

45 min. normal 27.11.2005
 bei 3 Bewertungen

für 12 herzhafte Petit Fours mit Pumpernickel, Lachs und Kräuterfrischkäse

40 min. simpel 28.11.2016
 bei 14 Bewertungen

Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern

20 min. normal 26.10.2007
 bei 6 Bewertungen

12 - 14 Stück, für eine Form von 35 cm x 20 cm, gut vorzubereiten

60 min. normal 28.09.2012
 bei 9 Bewertungen

super beliebt als Mitbringsel, zum Kaffee, Valentins-, Muttertags- und Geburtstagsgeschenk, ergibt ca. 30 Stück

60 min. normal 15.07.2010
 bei 7 Bewertungen

Zucchini - Auflauf mit Kürbiskerne

20 min. simpel 20.08.2009
 bei 5 Bewertungen

Rezept für 40 Stück

20 min. simpel 30.01.2010
 bei 6 Bewertungen

ergibt 45 Küchlein

60 min. pfiffig 07.01.2008
 bei 3 Bewertungen

wunderbar für den Muttertag

120 min. pfiffig 21.05.2015
 bei 2 Bewertungen

Das Brot leicht toasten. Den Frischkäse darauf streichen und mit Rucola belegen. Anschließend die Lachstranchen darauf geben. Die Avocado in Streifen schneiden und auf den Lachs legen. Zuoberst die Orangenscheibe und dann den rosa Pfeffer darauf gebe

10 min. simpel 21.12.2018
 bei 8 Bewertungen

Die Erdbeeren vorbereiten und durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Den Dotter mit dem Zucker und dem Salz schaumig aufschlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und darübersie

60 min. normal 14.04.2013
 bei 4 Bewertungen

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Hälfte des Blechs (etwa 18x30 cm) mit Backpapier auslegen und am Rand einen Streifen abknicken. Butter in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad so lange schlagen, bis sie sämig, aber nicht flüssig ist. Aus d

45 min. pfiffig 07.08.2002
 bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 22 Petits Fours

30 min. normal 13.01.2010
 bei 3 Bewertungen

kleine Apfelküchlein mit Quark-Öl-Teig

40 min. normal 11.07.2015
 bei 2 Bewertungen

zart und lecker - typisch französisch

30 min. normal 26.07.2013
 bei 2 Bewertungen

ergibt 36 Stück

60 min. pfiffig 21.05.2015
 bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 30 Stück.

45 min. simpel 12.01.2013
 bei 1 Bewertungen

kann ohne Form gebacken werden, ohne Überzug einfriergeeignet

60 min. normal 13.03.2014
 bei 1 Bewertungen

Für 5 kleine Kuchen, sehr schokoladig

15 min. normal 21.10.2015
 bei 1 Bewertungen

für ca. 12 Stück

60 min. normal 03.12.2015
 bei 3 Bewertungen

reicht für ca. 16 Stück

45 min. simpel 02.04.2008
 bei 1 Bewertungen

Für den Vorteig die Hefe in lauwarmer Milch auflösen, mit dem Mehl verrühren und ca. 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Dann alle anderen Zutaten (außer Salz) mit dem Vorteig einige Minuten verkneten, dann das Salz dazu kneten und wenn gewüns

40 min. normal 02.06.2012
 bei 1 Bewertungen

-für Schokoliebhaber-

60 min. normal 30.12.2013
 bei 2 Bewertungen

reicht für ca. 20 Stück

40 min. normal 27.06.2008
 bei 0 Bewertungen

Den Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier etwa 1 Minute anschlagen, dann Zucker, Vanille und Zitronenschale dazugeben und alles ca. 10 Minuten zu einer hellen, cremigen Masse verrühren. Das Mehl

45 min. normal 12.01.2015
 bei 0 Bewertungen

Für die Böden: Butter, Zucker und Salz schaumig aufschlagen. Danach die Eier zugeben, aber nicht zu lange rühren. Die trockenen Zutaten mischen, zu der Buttermasse sieben und zusammen mit der Orangenschale unterrühren. Den Teig etwa 2 cm hoch in eine

120 min. pfiffig 12.08.2015
 bei 0 Bewertungen

ergibt 40 Stück

120 min. pfiffig 02.05.2017
 bei 0 Bewertungen

Petits Fours mit Konfitürefüllung und Schoko- oder Zuckerglasur

45 min. normal 10.03.2014