„Petersilienwurzeln“ Rezepte 949 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

Petersilienwurzeln schälen, in Würfel schneiden und im Salzwasser gar kochen. Wasser abgießen und mit dem Zauberstab fein pürieren. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls im Salzwasser getrennt gar kochen. Wasser abgießen, Butter hinzu

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2001
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (258)

Die Petersilienwurzel säubern, schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte fein würfeln und beides in der Butter leicht anbraten, nicht bräunen. Mit dem Wein und der Brühe ablöschen, den Knoblauch, fein gerieben oder zerdrückt, dazugeben und sal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 4) vorheizen. Petersilienwurzeln u. Kartoffeln schälen, abspülen u. in dünne Scheiben schneiden oder in Streifen raspeln. Zwiebeln in feine Würfel schneiden, in heißem Öl andünsten. Petersilienwurzeln, Kart

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die klein geschnittene Zwiebel in der Butter andünsten, mit dem Mehl bestäuben und mit der Brühe und dem Essig ablöschen. Die klein gewürfelte Petersilienwurzel zugeben und die Knoblauchzehe und weich dünsten. Die Sahne zugeben, würzen und aufmixen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Bratwurzeln Low Carb

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Zwiebel schälen, würfeln und anschließend in einem Topf mit zerlassener Butter anschwitzen. Anschließend Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel (das Grün erst einmal beiseite legen) in Würfel schneiden, zugeben und ebenfalls anschwitzen. Mit Gemüse

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

das ist eine schöne Vorspeise oder Zwischengang bei einem Menü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

vom Mainzer Gemüsemarkt

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eine traumhafte Beilage zu festlichen Braten und Schmorgerichten, besonders auch zu Wild.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Den Knoblauch klein hacken und in einem hohen Topf mit etwas Öl anschwitzen. Wenn der Knoblauch golden ist, Karotten und Petersilienwurzel, klein geschnitten, dazugeben. Mit einem TL Zucker alles ein wenig karamellisieren lassen. Zum Ablöschen 200 ml

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein Rezept für den Combi - Dampfgarer

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mal was neues!?

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

vegetarisches Ofengericht mit Suchtpotential

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

die Petersilienwurzel verleiht der Kartoffelcremesuppe eine spezielle Note

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Babys ab dem 4. - 5. Monat

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die reife Avocado halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und mit Zitronensaft und Öl pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Petersilienwurzeln schälen und in sehr dünne Scheiben (ca. 2 - 3 mm) schneiden o

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gewürzt mit rotem Spitzpaprikasalz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

superschnell, einfach und trotzdem fein

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Petersilienwurzel schälen und würfeln. Die Zwiebel würfeln und in 1 EL heißem Öl andünsten. Petersilienwurzel hinzufügen und kurz mitdünsten. Brühe angießen und ca. 25 Minuten köcheln lassen, dann pürieren. Sahne und Milch zugeben und nochmals wärmen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit süßer Note

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als Vorspeise oder mit etwas Brot zum Abendessen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Petersilienwurzeln und Möhren schälen und in schmale Scheiben schneiden. In Rapsöl bei mittlerer Hitze anbraten. Nach etwa zehn Minuten den Kalbsfond zugeben und bei reduzierter Temperatur gar dünsten. In der Zwischenzeit die TK-Erbsen in kochen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

milchfrei

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Leckeres low carb Mittagessen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Petersilienwurzeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und die Petersilienwurzeln darin andünsten. Den Wein und die Brühe zugießen und ca. 30 - 40 Min. kö

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Spinat waschen und abtropfen lassen. Die Petersilienwurzel schälen und raspeln. Das Dressing zusammenrühren. Alles, außer den Walnüssen, miteinander mischen. Die Walnüsse darüberstreuen und servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.05.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckere Gemüsemahlzeit, auch low carb geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fleisch im heißen Öl portionsweise in einem Schmortopf anbraten, dann den klein gewürfelten Speck mit anbraten. Schalotten und Petersilienwurzeln klein würfeln und dazu geben. So viel Brühe angießen, dass der Inhalt des Topfes gerade bedeckt ist und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hühnchen in einen Topf geben, mit der Hühnerbrühe übergießen, bis es bedeckt ist. Die Zwiebel, Knoblauch und den Ingwer in kleine Stücke schneiden und zur Brühe geben und ca. 20 Min. bei ca 80 Grad (der Sud muss heiß sein, darf aber nicht kochen)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.07.2012