„Pell“ Rezepte 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Hauptspeise
Kartoffeln
Gemüse
Braten
Resteverwertung
Schnell
Fleisch
Snack
Vegetarisch
Schwein
Europa
Saucen
Dips
Lactose
Low Carb
Ei
Party
Rind
Überbacken
Geflügel
gekocht
Hülsenfrüchte
Schmoren
Studentenküche
Deutschland
Salat
Vegan
Auflauf
Sommer
raffiniert oder preiswert
Nudeln
Italien
Pilze
Vollwert
kalt
Backen
Großbritannien
Wursten
Gluten
Salatdressing
Vorspeise
ketogen
Eier oder Käse
Festlich
Pasta
warm
Frühstück
Fisch
Fingerfood
Winter
Aufstrich
Kartoffel
USA oder Kanada
fettarm
Frühling
Eintopf
Käse
Reis- oder Nudelsalat
Eier
Herbst
Grillen
 (11 Bewertungen)

zu Pell- oder Folienkartoffeln oder rohem Gemüse

20 Min. simpel 16.01.2013
 (1 Bewertungen)

zu Pell- oder Folienkartoffeln, oder rohem Gemüse

20 Min. simpel 18.01.2013
 (4 Bewertungen)

schneller einfacher Dip, passt zu rohem Gemüse, Pell-/Grillkartoffeln und auch zu Grillfleisch

10 Min. simpel 11.01.2013
 (0 Bewertungen)

kalt, zu Pell- und Ofenkartoffeln

15 Min. simpel 08.10.2013
 (0 Bewertungen)

streichfähige Rindswurst fürs Brot, oder warm zu Pell-, Salz- oder Bratkartoffeln

45 Min. normal 29.09.2014
 (8 Bewertungen)

Ist als erstes bei Partys weg!!

30 Min. normal 27.05.2010
 (1 Bewertungen)

ergibt ca. 16 Bällchen

25 Min. normal 10.10.2014
 (1 Bewertungen)

Eine Auflaufform fetten. Die Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen. Dann in feine Scheiben schneiden und in die Form geben. Die Eier mit dem Parmesan und Schnittlauch vermengen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Der geräucherte Schinken bri

15 Min. simpel 01.06.2017
 (0 Bewertungen)

Vier Blätter Alufolie zu 30x30 cm großen Stücken schneiden und zu kleinen "Kochtöpfen" formen. Diese auf den Grill stellen und in jedem etwas Butter schmelzen lassen. Die feingehackte Zwiebel auf die Töpfchen verteilen. Leicht rösten lassen. Die 4 Wu

10 Min. normal 22.09.2012
 (0 Bewertungen)

Die Wurstscheiben in einer großen Pfanne im heißen Fett von jeder Seite braten, bis sie sich wölben, dann herausnehmen, die Pelle entfernen und warm stellen. Die Champignons putzen, waschen, zerkleinern und mit Zitronensaft mischen. Die Pilze ins B

10 Min. simpel 23.10.2011
 (13 Bewertungen)

Putenschnitzel salzen, pfeffern und im heißen Öl von beiden Seiten kurz anbraten und in eine Auflaufform legen. Dann in dem Bratfett die Zwiebeln und Pilze braten bis die Flüssigkeit verdampft ist und über den Schnitzeln verteilen. Die Kartoffelrasp

20 Min. normal 30.12.2012
 (7 Bewertungen)

einfach und lecker - gut zum Aufwärmen geeignet

20 Min. normal 16.01.2014
 (1 Bewertungen)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

30 Min. simpel 07.05.2013
 (2 Bewertungen)

Nudel-Kartoffel-Auflauf

15 Min. simpel 22.05.2013
 (1 Bewertungen)

mit diversen Zutaten

20 Min. normal 28.07.2011
 (0 Bewertungen)

Günstig, lecker und gut als Resteverwertung

20 Min. simpel 08.03.2009
 (0 Bewertungen)

Rezept für einen 3,5 l SC, 200 Watt

20 Min. simpel 21.03.2014
 (11 Bewertungen)

Olivenöl in einer großen schweren Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Die gesalzenen und geteilten Hähnchenbrüste mit der Hautseite nach unten scharf anbraten, dann umdrehen und die Zwiebeln und Kartoffeln hell anbraten, nun die Paprikastückchen und zuletz

30 Min. normal 18.07.2004
 (36 Bewertungen)

Großes englisches Frühstück

50 Min. normal 25.01.2009
 (14 Bewertungen)

Aus einer Panne entstanden, lecker und fettarm, zur Resteverwertung geeignet. Einen Sud herstellen: Geschälte Zwiebeln und Knoblauchzehen mit Senf, Zucker, Salz, Kurkuma und Pfeffer im Mixer pürieren, mit Weißweinessig und Wasser oder Weißwein einma

40 Min. normal 11.09.2007
 (2 Bewertungen)

Tafelspitz ist eines der bekanntesten Gerichte aus der österreichischen Küche. Dieses zarte Fleischstück stammt aus dem Teil der Rinderkeule, die zum Schwanz hin spitz ausläuft. Es wird in der Regel mit Gemüse in einer Brühe mürbe gekocht. Auch leich

90 Min. pfiffig 14.10.2007
 (5 Bewertungen)

In einem großen Topf das zerkrümelte Hackfleisch und die zerkrümelte Wurst bei mittlerer Hitze anbräunen. Überschüssiges Fett danach entfernen. Die abgetropften Kidneybohnen, Chilibohnen, Dosentomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Zwiebel, Selleri

30 Min. simpel 12.06.2013