„Peking“ Rezepte 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (203)

scharf-sauer-Suppe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

Die Haut der Entenbrüste mit einem scharfen Messer in gleichmäßig kleine Rauten oder Quadrate einschneiden (damit sich das Fleisch beim Braten nicht zusammenzieht). Die Gurke schälen, und in feine 4-5 cm lange Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.05.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

chinesisch, süß - sauer

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Beim Kauf der Ente ist darauf zu Achten das die Haut unverletzt ist. Nach Möglichkeit sollte noch ein Stück vom Hals an der Ente sein. Um die verschiedenen, notwendigen Trocknungsprozesse optimal zu gestalten, sollte ein kühler, luftiger Raum vorhand

access_time 35 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 27.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Sesam ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Das Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch, den Ingwer und den Kürbis darin anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Das Mehl in wenig Wasser anrühr

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kochkursrezept

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Ente innen und außen waschen, dann trocken tupfen. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Ente 5 Sekunden blanchieren. Am Hals über Nacht zum Trocknen aufhängen. Den Honig mit der Sojasauce, dem Sherry, dem Ingwer und dem Salz

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.07.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

traditionelle Sauce - ein Muss

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Ente innen und außen mit Salz einreiben. Aus Honig, 3 EL heißem Wasser, Ingwer und 2 TL Salz unter Rühren eine Marinade bereiten. Die Ente mit 2/3 dieser Marinade bestreichen und in Pergamentpapier einschlagen. An einem kühlen Platz etwa 5 bis 6

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Öl in einem Wok erhitzen und die Bambussprossen braten, bis sie leicht gebräunt sind, dann herausnehmen und abtropfen lassen. Das Öl bis auf 3-4 EL abgießen und den Wok wieder erhitzen. Knoblauch, Ingwer und Schalotte zugeben und braten, bis sie

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leicht, lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

etwas aufwändig in der Vorbereitung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Öl in einem Wok erhitzen und Knoblauch, Ingwer und das Weiße der Frühlingszwiebeln ca. 1 Minute unter Rühren braten. Dann Zug um Zug das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Hoisin- und Austernsauce zugeben und weitere 2 - 3 Minuten bei mittler

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch wird in Sesamöl angebraten. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und zum Fleisch geben, die Pilze in Scheiben schneiden und ebenfalls dazu geben. Karotten in Stifte od. Scheiben schneiden und mit den Maiskölbchen od. Zuckerschoten in den

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

geschmort, mit Frühlingszwiebeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

günstig, schnell, einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sauer-scharfe Suppe

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Nudeln bissfest kochen, sie werden noch Sauce aufsaugen. Knoblauch und Ingwer im Öl anschwitzen, Schweinefleisch beigeben und unter Rühren braten. Zwiebel, Frühlingszwiebel, Chili und Zucchini dazu geben, weiter rühren. Sojasauce, Zucker, und W

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

viel Gemüse, helles Fleisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tintenfischringe unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und leicht salzen und pfeffern. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten nun waschen und in grobe Würfel schneiden. Zwi

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sherry, Sojasoße, Knoblauch und Gewürze verrühren und das Fleisch darin mindestens 30 Minuten marinieren. Fleisch anbraten und herausnehmen. Die Austernpilze anbraten, Zwiebeln und Paprika 5 Min. mitbraten lassen. Das Fleisch wieder dazugeben. Den R

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Morcheln einweichen, ca. 30 min (können auch weggelassen werden, wenn man diese nicht mag). Das Hühnerfleisch in etwa 3 l Wasser gar kochen. 2 l Hühnerbrühe aufbewahren. Karotten, Champignons, Bambussprossen und Paprika klein schneiden (hier auc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Aus der regionalen Küche Pekings

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein traditionelles Gericht aus Beijing (Peking)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Rezept aus der kaiserlichen Hofküche in Peking.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein Rezept aus der ehemaligen Hofküche in Peking.

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

chinesische Teigtaschen mit Schweinefleisch und anderen Zutaten, Leibspeise aus Beijing/Peking

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen vorheizen (175 °C, Umluft 150 und Gas Stufe 2) Fleisch waschen, trockentupfen und rautenförmig die Hautseite einschneiden (die weibliche Ente schmeckt wesentlich besser). Auf der Hautseite 5 Minuten, die andere Seite ca. 1 Minute anbrate

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2013