„Partybrote“ Rezepte 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

einfaches Schüttelbrot - in 10 Min. zubereitet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Aus den ersten 6 Zutaten einen Hefeteig herstellen. D. h. Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe in eine Mulde hinein bröckeln, auf die Hefe den Zucker geben und etwas lauwarmes Wasser hinzugeben. Die Mulde mit Mehl schließen und 5 Minuten stehen lass

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

schnell und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

einmal backen, 3 verschiedene Brote oder rund 45 Minipartybrötchen, wir nennen die Brote auch "rum-fort-Brote". Im Kühlschrank gucken was weg muss un

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut durchrühren. Am besten in eine Kastenbrotform füllen und bei 200°C auf der mittleren Schiene 40 – 50 min. backen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Familienrezept / Pogaca Ruza / sehr schön für das kalte Büffett

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr weich und fluffig, toll für den Sonntagsbrunch, kaltes Büffet oder als Alltagsbrot

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Für den Teig die Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen. Das Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die lauwarme Milch-Butter-Mischung hineingießen und die Hefe darin auflösen. Zucken und Salz hinzu

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

19 kleine Brötchen in Form eines Rads

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Party, Hefeteig, würzig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

originelles Partybrot mit Lachscreme - speziell für Silvester

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

lecker und schnell - Alternative zu klassischen Pizzabrötchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

optisch nett anzusehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

der Hit auf jeder Grillparty

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig zuerst die trockenen Zutaten miteinander mischen und dann die flüssigen Zutaten dazu geben. Den Teig in der Küchenmaschine verarbeiten, der Teig sollte jedoch noch kleben, dann wird das Brot nachher fluffiger. Dann eine Schüssel mit Meh

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mehl, Trockenhefe, Salz und lauwarmes Wasser nach und nach zusammenrühren. Ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend Röstzwiebeln, Schinkenwürfel und geriebenen Käse einarbeiten und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Bei 230° Umluft ca. 30 bis 40

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Stromboli

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine gesunde Variante des Partybrotes

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.07.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Weißbrot, das bei einer Party immer schneller weg ist als alles andere!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.08.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Am besten mit einem Teigschaber, das geht super damit. Eine Kastenform oder bei doppelter Menge eine Lasagneform einfetten und den Teig hineingeben. Leicht mit Wasser befeuchten und abgedeckt bei 200 °C

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Brot in Abständen von 2 cm schräg einschneiden. Den Käse schräg durchschneiden, so dass Dreiecke entstehen. Butter weich werden lassen und mit Knoblauchsalz und Petersilie vermischen. Jeden Einschnitt des Brotes damit bestreichen und ein Käsedrei

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

tolles Sonnenblumenbrot vom Blech, mit Käsecreme gefüllt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Cake mit Fetakäse und getrockneten Tomaten, ein Klassiker der französischen Partyküche!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl, Öl und Germ, Butter, Salz und Wasser zu einem Teig verarbeiten. In einer Germteigschüssel aufgehen lassen. Teig ca.1 cm dick ausrollen und auf ein gefettetes Blech legen, mit einer Gabel einstechen, mit Ei bestreichen und mit feingehacktem fri

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schinken, Käse und Zwiebeln klein würfeln. Petersilie und Knoblauch hacken. Alles mit der Butter, dem Schmelzkäse und der Creme fraiche mischen. Auf Brotscheiben streichen, im Backofen überbacken, bis die Creme schmilzt und leicht braun wird. Dazu sc

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Käse-Schinken oder Hackfleischfüllung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

passt hervorragend auf jedes Büfett

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten für den Teig zu einem geschmeidigen Teig kneten. Die Maschine braucht etwa 5 Minuten. Das Salz gebe ich immer an den Rand der Schüssel. Den Zucker auf die Hefe und das lauwarme Wasser wird darauf gegeben. Dann den Teig an einem warmen O

access_time 34 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einer Schüssel zuerst ca. 8 min. langsam kneten. Anschließend ca. 4 min. schneller kneten, bis sich ein glatter Teig gebildet hat. Teigruhe mind. 30 - 45 Min. Teig aufteilen, wirken und dann auf Stückgare bis ca. 3/4 Reife legen. Ba

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2017