„Party-gulasch“ Rezepte 327 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Auflauf
Backen
Braten
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
Frankreich
Frucht
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
Polen
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Ungarn
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wild
Winter
bei 217 Bewertungen

eine von unzähligen Möglichkeiten, Gulasch zuzubereiten

180 Min. normal 06.07.2007
bei 4 Bewertungen

Die Zutaten in folgende Reihenfolge in einem gefetteten Bräter schichten. 1.Rind / 2.Schwein / 3.Gehacktesbällchen / 4.Speck / 5.Fleischwurst / 6. Paprika / 7.Tomaten / 8.Zwiebeln und zum Schluss die Schaschliksoße drüber. Den Bräter in den vorgeheiz

30 Min. normal 10.09.2004
bei 3 Bewertungen

Sehr lecker und gibt sofort neue Kraft!

20 Min. normal 04.11.2009
bei 4 Bewertungen

Schweinegulasch in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen großen Topf geben. Zwiebeln würfeln und dazu geben. Die restlichen Zutaten mit Saft(außer Pilze) in den Topf geben. Nicht rühren. Im Backofen bei 200 Grad ca. 2 Stunden gar

10 Min. simpel 01.08.2003
bei 149 Bewertungen

Ideal wenn es darum geht, viele Leute zu verköstigen

15 Min. simpel 24.08.2004
bei 24 Bewertungen

Fleisch klein schneiden, Speck in 2x2cm schneiden, Paprika in Würfel oder Streifen schneiden, Gewürzgurken klein würfeln, Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch klein hacken. Alle Zutaten in eine Kasserolle mit hohem Rand alles der Reihe nach rei

20 Min. simpel 24.08.2004
bei 68 Bewertungen

keine Party ohne Gulasch, sonst streiken die Gäste.....

45 Min. normal 28.04.2010
bei 8 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Speck und Mettenden in dicke Scheiben schneiden. Alles mit Gulasch und Tomaten samt Saft in einen großen Bräter schichten. Die Tomaten dabei etwas zerdrücken. Schmand, Sahne und Ketchup verrühren und kräf

35 Min. simpel 21.10.2008
bei 2 Bewertungen

ratz fatz weg

45 Min. normal 28.03.2009
bei 1 Bewertungen

Es sei! Ich gebe mein Lieblingsrezept weg. Das Rezept ist sehr variabel uns sollte dem eigenen Geschmack und Anlaß angepaßt werden.

45 Min. normal 22.12.2008
bei 2 Bewertungen

auch lecker vegetarisch

45 Min. normal 16.11.2013
bei 1 Bewertungen

am besten schon am Vortag zubereiten

30 Min. simpel 28.02.2013
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in Würfel schneiden und in 2 El Olivenöl andünsten. Brühe dazugießen, zum Kochen bringen und den Reis etwa 20 Minuten garen. Es darf zum Schluss nur noch wenig Garflüssigkeit übrig sein. Das restliche Olivenöl in ein

35 Min. normal 03.08.2004
bei 0 Bewertungen

mit Paprika und Pilzen

45 Min. simpel 02.02.2012
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, würfeln und in 2 EL Olivenöl anbraten. Den Reis hinzugeben und kurz mitbraten. Brühe dazu gießen, zum Kochen bringen und den Reis etwa 20 Minuten garen. Es darf zum Schluss nur noch wenig Garflüssigkeit übrig sein.

20 Min. normal 08.06.2007
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in Würfel schneiden und in 2 EL Olivenöl andünsten. Den Reis hinzugeben und kurz mit andünsten. Brühe dazu gießen, zum Kochen bringen und den Reis etwa 20 min. garen. Es darf zum Schluss nur noch wenig Garflüssigkeit

45 Min. simpel 28.06.2007
bei 270 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

30 Min. normal 08.10.2006
bei 15 Bewertungen

scharf, lecker und schnell gemacht

20 Min. simpel 09.07.2007
bei 28 Bewertungen

Das Fleisch und Zwiebeln im Fett anrösten. Topf vom Feuer nehmen 1-2 El. Paprika einstreuen und mit etwas Wasser ablöschen. Salz, Kümmel, zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben und noch ca. 30 Minuten dünsten, bis das Fleisch halbgar ist. Sauerkraut ei

15 Min. normal 20.04.2005
bei 23 Bewertungen

Fleisch anbraten und in eine große Auflaufform geben. Bohnen sowie Erbsen und Möhren abtropfen lassen und zu dem Fleisch geben. Spargel klein schneiden und alles gut durchmengen. Den gekochten Schinken würfeln und in einer kleinen Pfanne anbraten und

45 Min. normal 03.02.2006
bei 13 Bewertungen

einfach und lecker mit der besonderen Käsenote

20 Min. normal 19.01.2011
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Den Knoblauch hacken. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Gulasch portionsweise (!!!) anbraten. Alles Fleisch wieder in den Topf geben. Die geschnittenen Zwieb

30 Min. normal 08.03.2016
bei 17 Bewertungen

Haut und Fett vom Fleisch entfernen, Fleisch in ca. 50 g schwere Würfel schneiden. Zwiebeln pellen, fein hacken, Kumquats heiß abwaschen, in Scheibchen schneiden, Möhren schälen, ebenfalls fein würfeln. Salbeiblättchen klein schneiden, mit Nelken,

60 Min. pfiffig 09.05.2005
bei 6 Bewertungen

Rezept nach Omi - Amerika

35 Min. normal 15.12.2006
bei 8 Bewertungen

Party - Auflauf

40 Min. simpel 15.08.2003
bei 6 Bewertungen

leckeres und einfaches Partygulasch

45 Min. normal 17.09.2010
bei 7 Bewertungen

Das Rindergulasch, falls nicht schon vom Fleischer erledigt, in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Schweineschmalz erhitzen und Fleisch darin gut anbraten, bis keine Flüssigkeit mehr im Topf steht. Tomatenmark hinzugeben und weiterbraten, bis das Fleis

30 Min. normal 24.04.2013
bei 32 Bewertungen

Alle Zutaten, außer Schmand, werden in einer backofentauglichen Form miteinander gemischt. Die Form wird in den Backofen geschoben und der Herd auf etwa 180° eingeschaltet. Das ganze bleibt solange darin, bis das Fleisch weich ist. Die genaue Zeit mu

90 Min. normal 07.05.2002
bei 1 Bewertungen

einfach, schnell und raffiniert, unser Party - Hit

20 Min. simpel 28.11.2007
bei 9 Bewertungen

Fleisch mit Salz, Pfeffer würzen und scharf anbraten. Zwiebel hinzufügen und das ganze nochmals schön kross braten. Mit Rotwein ablöschen, ein bisschen einkochen lassen und dann mit Paprika und Rosenpaprika würzen. 1/2 Wasser auffüllen und ca. 30 Min

45 Min. normal 21.04.2003