„Parmesankörbchen“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

mit karamellisierten Pinienkernen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Den Parmesan fein reiben. Je 4 Kreise à 9 cm Durchmesser auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche streuen, nicht zu dicht, der Käse zerläuft! Im vorgeheizten Backofen bei 200°C, Umluft 175°C, Gas Stufe 3, in 5-8 Minuten goldbraun backen. Mit dem Pf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Benötigt werden auch hitzebeständige Dessertschälchen, eine Schablone für das Backpapier mit ca.14 cm Durchmesser und Backpapier. Da die Parmesan-Körbchen am längsten brauchen, sollten sie auch als erstes zubereitet werden. Hierfür zeichnet man sich

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Für die Körbchen den Parmesan mit dem Mehl vermengen und portionsweise in einer beschichteten Pfanne in ca. 12 cm Durchmesser große Plätzchen geben. Bei mittlerer Hitze den Parmesan schmelzen lassen, wenden und die andere Seite schmelzen lassen. Über

access_time 40 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.04.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Den frischen (es ist sehr wichtig, frischen Parmesan zu verwenden!) Parmesan auf der Küchenreibe fein reiben. Dann eine Pfanne auf den Herd stellen und ohne Fett auf mittlerer-hoher Stufe heiß werden lassen. Bevor die Pfanne ganz heiß ist, die erste

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

kleine Vorspeise

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 14.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

leicht gemacht!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

dekoratives essbares Körbchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Vorspeise, die man auch prima vorbereiten kann

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr lecker

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 220° C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Geriebenen Parmesan mit Paprika mischen. Je 3 Teelöffel Parmesan als Kreise mit ca. 7 cm Durchmesser aufs Backblech geben. Lieber nur wenige Kreise auf einmal backen, da der Parmesan

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Körbchen: 120g des Parmesankäses raspeln und mit etwas Mehl mischen. In 4 Portionen aufteilen. Dann jeweils eine Portion in der Pfanne 3 min goldgelb backen. Sobald sich eine Seite lösen lässt, die andere Seite auch backen. Anschließend schnell über

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.01.2004