„Paprikatopf“ Rezepte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Rind
Schwein
Eintopf
einfach
Schmoren
gekocht
Schnell
Studentenküche
Camping
raffiniert oder preiswert
Kartoffeln
Fleisch
Low Carb
Herbst
Dünsten
Resteverwertung
Pilze
Sommer
Lactose
Mexiko
Eier
kalorienarm
Party
Reis
Hülsenfrüchte
Getreide
Paleo
 (13 Bewertungen)

Öl in einem Topf erhitzen, Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden und zufügen, Hackfleisch in kleinen Stückchen darüber verteilen und würzen. Alles untereinander heben und anbraten. Tomaten mit Flüssigkeit dazu geben, bei mittlerer Hitze garen. D

15 Min. simpel 10.03.2006
 (23 Bewertungen)

Zwiebel würfeln und andünsten. Paprikaschoten in Streifen schneiden, zufügen. Garen lassen. Tomate würfeln, mit Tomatenmark und Creme fraiche zum Gemüse geben. Die Fleischwurst in Scheiben zufügen, köcheln lassen und nach Geschmack würzen.

30 Min. normal 16.05.2002
 (22 Bewertungen)

Die Paprikaschoten putzen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. In einem breiten Topf mit Fett andünsten, fein gehackten Knoblauch hinzugeben, alles mit Tomatenmark und den Gewürzen gut abschmecken, bissfest fertig garen. Nach Wunsch mit Sahn

15 Min. normal 28.11.2008
 (10 Bewertungen)

Rindfleisch in dünne Streifen schneiden, in Öl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Klein geschnittene Paprikaschoten und Tomate mitschmoren, würzen. Zum Schluss die Crème fraiche und die Petersilie zufügen und abschmecken.

20 Min. normal 23.01.2009
 (4 Bewertungen)

Die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Die Fleischwurst halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikastreifen in etwas Öl in einem großen Topf anbraten und anschließend mit Brühe ablöschen. Etwa 10 - 15 Minuten weich dünsten. Creme

30 Min. simpel 28.09.2018
 (13 Bewertungen)

Eintopf

20 Min. normal 23.02.2008
 (4 Bewertungen)

toll für Berufstätige, da gut aufzuwärmen

30 Min. simpel 29.08.2008
 (8 Bewertungen)

einfach lecker, schnell gemacht mit wenig Zutaten

20 Min. simpel 28.03.2009
 (3 Bewertungen)

und Rinderhack

15 Min. simpel 14.06.2013
 (2 Bewertungen)

Die Beinscheiben mit kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen und mit Wasser, Salz und Pfefferkörnern etwa 90 Minuten köcheln lassen. Dann das Fleisch von den Knochen lösen, würfeln und die Brühe durchseihen. Den Speck fein würfeln und im Kochtopf a

30 Min. normal 28.07.2008
 (2 Bewertungen)

Die Paprika waschen und in mundgerechte Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und würfeln, mit Öl etwa 3 Minuten im Topf andünsten. Die Paprikastreifen hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen. Alles etwa 5 Min

45 Min. normal 04.03.2015
 (2 Bewertungen)

Paprikagemüse, einfach, lecker, günstig und schnell

30 Min. normal 08.02.2014
 (2 Bewertungen)

Die Paprika in Streifen und die Tomaten klein schneiden. Die Zwiebeln in Spalten schneiden. Die Cabanossi in Scheiben schneiden und im heißen Öl ca. 2 Minuten anbraten. Paprika und Zwiebeln dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Die Tomaten hinzuf

20 Min. normal 21.09.2010
 (0 Bewertungen)

glutenfrei + eifrei + milchfrei

30 Min. simpel 23.12.2007
 (2 Bewertungen)

Die Paprikaschoten in Streifen, Tomaten klein schneiden. Die Zwiebeln in Spalten, Cabanossi in Scheiben schneiden. Im heißen Öl ca. 2 Minuten anbraten. Oregano abzupfen. Oregano, bis auf etwas zum Garnieren und Tomaten in den Topf geben. Das Tomate

20 Min. simpel 23.10.2008
 (3 Bewertungen)

Das Gehackte mit der klein geschnittenen Zwiebel im Öl kräftig anbraten. Die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten dazugeben und hier schon mal mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn alles vor sich hinbrutzelt, das Tomatenmark dazugeben (gibt eine ansp

20 Min. simpel 18.05.2008
 (1 Bewertungen)

schnell ,einfach, lecker

35 Min. normal 31.05.2009
 (0 Bewertungen)

Lecker an kalten Tagen

30 Min. normal 27.04.2016