„Paprikamousse“ Rezepte 5 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: paprikasoße

Vegetarisch
Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Sommer
Saucen
Dips
raffiniert oder preiswert
Aufstrich
Schwein
Schmoren
Snack
Frühling
Dünsten
gekocht
bei 25 Bewertungen

Die Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. In der Brühe weich dünsten. Mit Pfeffer würzen und mit dem Pürierstab durchmixen. Dann das Püree evtl. noch etwas einkochen lassen. Falls man eine Peperonischote zu Hand hat, kann man diese in Stüc

20 Min. normal 31.05.2003
bei 1 Bewertungen

Vegetarier können Gelatine durch Agar-Agar ersetzen.

20 Min. normal 12.08.2015
bei 0 Bewertungen

Spargel schälen (unten) und in Salzwasser kochen. Für die Mousse die Paprika in Stücke schneiden, mit Thymian und Lorbeerblatt in Olivenöl dünsten. Im Mixer pürieren. Kalt werden lassen. Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Paprikamasse heben,

45 Min. normal 26.02.2008
bei 0 Bewertungen

Die Paprika im Ofen bei 200°C ca 15 Minuten garen. Die Haut abziehen. Rote und gelbe Paprika getrennt pürieren. Das Püree auf 20° abkühlen lassen. 5 Blatt Gelatine einweichen und in einem kleinen Topf auflösen, etwas gelbes Püree zur Gelatine geben

45 Min. normal 29.06.2011
bei 0 Bewertungen

Paprika unterm Grill rösten bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Paprika in einer Papiertüte abkühlen lassen, entkernen und grob hacken. Zusammen mit Gemüsebrühe pürieren. Abschmecken, Creme fraiche unterrühren und eingeweichte Gelatine unterr

30 Min. normal 26.10.2004