„Paprikadip“ Rezepte 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Vollei, Eigelb, Sahne, Wasser, Parmesan, Mehl und 1 EL gehackte Petersilie zu einem dickflüssigen Teig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit für den Dip 1 EL Öl mit Joghurt, saur

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

auch als Aufstrich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprikaquark

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für Raclette, Fondue oder einfach nur als leckerer Brotaufstrich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnell zubereitet und sehr lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Paprikaschoten putzen und ganz klein würfeln. Zwiebel schälen und sehr klein schneiden. Die 2 Pakete Frischkäse in eine Schüssel geben und cremig rühren, die Zwiebel- und Paprikastückchen hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und f

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Massa de Pimentos

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Paprikaschoten von ihrem Gehäuse befreien und ganz klein würfeln. Den Frischkäse mit der Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach die Paprika unterheben und den Dip ca. 2 Stunden kalt stellen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in dünne Scheiben schneiden. Chili halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und würfeln. Alles im heißen Olivenöl 5 Minuten anbraten. Brühe zugießen und zug

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln. Beides in der Gemüsebrühe ca. 5 Min. mit Paprika, Paprikamark, sowie Salz und Pfeffer garen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Das Gemüse abkühlen lassen. Die Chilischote putzen und in Ringe schneiden

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen und etwas flachdrücken. Auf einer der oberen Schienen bei hoher Temperatur im Ofen grillen, bis die Haut beginnt schwarz zu werden und Blasen wirft (8-1

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmecken kalt oder lauwarm, für 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

wie Brunch yellow garden, fix im Quickchef zubereitet

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Avocados und Paprika schälen und entkernen (bei der Paprika kann die Schale auch bleiben). Nur die Avocados mit Zitronensaft und Olivenöl pürieren. Die Avocadomasse mit dem Joghurt verrühren. Die Paprika in kleine Stückchen schneiden und in die

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten mischen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Paprika abschütten, pürieren. In einem Topf den Zucker und das Tomatenmark kurz bräunen. Mit den pürierten Paprika ablöschen kurz köcheln lassen. Mit dem Melforessig und der Worcestersauce würzen mit Salz und Pfeffer abschmecken. So ist der Dip

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für festliche Anlässe - etwas aufwändiger, aber es lohnt sich

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schafskäse (Ziegenkäse), Zwiebel und Knoblauch in den Mixer geben. Nach und nach die saure Sahne, Chilischote und Paprika dazugeben. Als Nächstes Gewürze, Öl und Zitronensaft dazugeben. Zum Schluss den Dip mit Petersilie bestreuen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne Milch, ohne Gluten, ohne Soja und ohne Kochen!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

mit 5 leckeren Varianten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

komplettes Rundumpaket, das Fleisch wird in Brühe, nicht in Öl gegart

access_time 180 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2015