„Paprika-sahne-hähnchen“ Rezepte 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 2.087 Bewertungen

Die Hähnchenfilets waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit Salz und Paprikapulver würzen und in einer Auflaufform dicht aneinanderlegen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen, in schmale Streifen schneiden und auf den Filets verteilen. Die

20 min. normal 11.11.2001
 bei 27 Bewertungen

Das Fleisch scharf in der Pfanne anbraten. Paprika und das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Dann die Brühe im Wasser verrühren und das Fleisch damit ablöschen. Nun den Schmand und den Schmelzkäse dazugeben und ein wenig köcheln lassen, damit

25 min. normal 13.11.2013
 bei 39 Bewertungen

Fleisch, Zwiebel und Paprika in eine Auflaufform füllen; separat Brühe, Sahne und alles andere anrühren und über das Fleisch und Gemüse in die Auflaufform gießen. Das ganze im vorgeheizten Backofen (200°C) 35 Minuten backen. Dazu passen Reis oder a

20 min. simpel 06.12.2004
 bei 8 Bewertungen

Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden, in einen Gefrierbeutel geben. Sojasauce, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und ca. 1 EL Honig mit hineingeben, alles etwas durchmischen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Paprika und Zwiebeln kl

20 min. normal 05.06.2010
 bei 9 Bewertungen

Die Hähnchenbrüste von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika nach Belieben würzen. Die Paprika und die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Die Hähnchenbrüste von beiden Seiten in Margarine gut anbraten und danach in eine Auflaufform legen.

20 min. normal 23.02.2015
 bei 5 Bewertungen

Die Hähnchenbrust würzen und in einer Pfanne von beiden Seiten gut anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in einer Auflaufform nebeneinander legen. Paprika würfeln und damit das Fleisch bedecken. Zwiebeln würfeln und in dem Restfett in der

15 min. normal 13.06.2016
 bei 2 Bewertungen

Spezialität aus Südspanien

20 min. normal 20.05.2011
 bei 0 Bewertungen

einfach, lecker, unkompliziert - auch für Kinder ein Genuss

20 min. normal 16.05.2019
 bei 2 Bewertungen

kalorien- und fettarm

25 min. simpel 16.01.2009
 bei 0 Bewertungen

schneller Auflauf für sündigen Genuss, mit viel Sauce

15 min. normal 29.04.2016
 bei 1 Bewertungen

Als erstes das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Es sollte ungefähr so groß sein wie Gulasch. Das Hähnchenbrustfilet in einem Topf kurz anbraten, nicht durchbraten. Werden frische Paprika verwendet, dann diese nun hinzufügen. Die Paprikastreif

5 min. simpel 30.11.2016
 bei 0 Bewertungen

Scharf!

30 min. normal 14.10.2016
 bei 89 Bewertungen

passt perfekt zu Reis

20 min. normal 11.02.2008
 bei 33 Bewertungen

Die Hähnchenbrüste in Streifen oder kleine Stückchen, die Zwiebel und die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln kurz in dem heißen Olivenöl anbraten, das Hähnchenfleisch gut mit Curry, Cayennepfeffer und Salz würzen und nach 2 Minu

25 min. normal 18.03.2006
 bei 76 Bewertungen

Die Brustfilets waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen und auch in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Beides in einer Pfanne mit heißem Öl glasig braten. Dann die Hähnchenbrust z

20 min. normal 17.03.2011
 bei 41 Bewertungen

mit Nudeln

15 min. simpel 27.04.2009
 bei 82 Bewertungen

nach Art meiner Mama

20 min. simpel 11.01.2007
 bei 12 Bewertungen

Paprika und Lauch putzen, in kleine Würfel bzw. Ringe schneiden und mit dem gewürfelten Feta, dem Honig und dem Apfelessig vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen. Knoblauch und Zwiebel schälen, klein würfeln und in 1 EL O

20 min. normal 10.08.2016
 bei 16 Bewertungen

kalorienarm, schnell und lecker

10 min. simpel 02.10.2015
 bei 13 Bewertungen

ein schnelles einfaches Gericht für 2 - 3 Personen

20 min. normal 30.03.2016
 bei 12 Bewertungen

Die Hähnchenteile (ich nehme meistens Brust oder ähnliches) in Streifen schneiden und anbraten. Dazu lege ich sie in die kalte Pfanne und mache dann erst den Herd an. Der Ofen kann jetzt auch schon mal auf 180 - 200 °C vorgeheizt werden. In der Zeit

20 min. simpel 23.12.2016
 bei 2 Bewertungen

low carb

30 min. normal 23.05.2019
 bei 14 Bewertungen

Das Fleisch würzen und von beiden Seiten gut anbraten. Das Fleisch in eine Auflaufform geben. Die Paprikaschoten in Stücke schneiden und über dem Filet verteilen, den Brokkoli ebenfalls. Die Sauce im Topf erhitzen und den Käse stückchenweise einrüh

30 min. normal 20.08.2010
 bei 13 Bewertungen

einfach und schnell

10 min. simpel 18.04.2017
 bei 7 Bewertungen

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Paprika putzen, waschen und alles in feine Streifen schneiden. Die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch in einer Pfanne in h

30 min. simpel 15.10.2010
 bei 6 Bewertungen

Bandnudeln nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser al dente kochen. Während die Nudeln kochen, das Hähnchenfleisch und die Paprika in Stücke schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zum Ablösch

10 min. normal 21.05.2013
 bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Paprikaschoten von Stiel und Körnern befreien und ebenfalls klein hacken. Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben, mit Currypulver und Paprikapulver

15 min. simpel 01.03.2012
 bei 9 Bewertungen

Die Paprika in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Die Hähnchenbrust waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch kurz von allen Seiten anbraten. Dann herausnehmen und dafür die Zwiebel u

10 min. normal 13.01.2015
 bei 3 Bewertungen

auch ohne Rucola und Pinienkerne lecker

30 min. simpel 02.05.2017
 bei 5 Bewertungen

einfach

15 min. simpel 13.03.2018