„Panaeng“ Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Braten
einfach
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Suppe
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wok
bei 7 Bewertungen

thailändisches rotes Curry mit Schwein oder Huhn, ausführlich beschrieben

25 Min. normal 20.03.2010
bei 5 Bewertungen

Hähnchen mit Thai - Panaengpaste

25 Min. simpel 19.06.2008
bei 8 Bewertungen

Die Kokosmilch mit Currypaste, Zucker, Fischsauce und den Limettenblättern in einen Wok geben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Sauce ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis sie um ein Drittel eingekocht ist. Das Öl in einer Pfanne er

20 Min. normal 28.03.2009
bei 2 Bewertungen

toll für Gäste

10 Min. normal 06.12.2014
bei 1 Bewertungen

Falls eine eigene Currypaste hergestellt wird, ist ein Mörser erforderlich. Panang Currypaste: Alle Zutaten in kleine Stücke schneiden. Die Chilischoten zusammen mit Salz mörsern. Den Galangal, das Zitronengras, die Kaffirlimettenschale und die Kori

30 Min. normal 08.03.2016
bei 4 Bewertungen

vegan und ein super Erkältungskiller

10 Min. normal 01.02.2017
bei 2 Bewertungen

Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Currypaste zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dabei ständig rühren. Kokosmilch zugeben und aufkochen lassen. Hähnchenfleisch hinzufügen und 15 Minuten bei reduzierter

25 Min. normal 23.01.2009
bei 0 Bewertungen

Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, Zuckerschoten halbieren, Paprikaschoten und Bambusgemüse ebenfalls in Streifen schneiden. Die obere feste Schicht der Kokosmilch in einen Wok geben und aufkochen, die Panaeng-Paste dazugeben und ca. 3 Minuten

30 Min. normal 18.08.2006
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Pfeffer und Salz würzen und kleine Bällchen formen. Diese in Mehl wälzen und in 2 EL Öl in einer Pfanne von allen Seiten anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl im Wok erhitzen, die Currypaste darin 2 Minuten leicht anbraten, die Kokosmi

30 Min. normal 25.01.2006
bei 1 Bewertungen

Die Chilies in einen Topf geben, mit kochendem Wasser übergießen und nach 15 Minuten abseihen. In der Zwischenzeit Koriander und Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze rösten bis es duftet. Die Chilies mit Koriander, Kreuzkümmel, K

10 Min. simpel 28.03.2009
bei 1 Bewertungen

Für die Currypaste die Chilis mit kochendem Wasser übergießen und 20 Min. einweichen. Die Samen entfernen und die Chilis grob hacken. Mit Schalotten, Knoblauch, gemahlenem Koriander und Kreuzkümmel, Pfeffer, Zitronengras, Galgant, Korianderwurzeln, G

60 Min. normal 14.02.2006
bei 0 Bewertungen

Seitan in Streifen schneiden, mit Ketchup, Thai-Currypaste und Sojasauce vermischen und marinieren, am besten über Nacht. Die Aubergine in 1,5 cm große Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und 30 min. stehen lassen. Mit Haushaltspapier trocken tupfen

45 Min. normal 01.09.2014
bei 4 Bewertungen

Hähnchenfleisch mit Reis, Gemüse und roter Currypaste - eine Variante des thailändischen Gerichts

40 Min. normal 13.12.2007
bei 32 Bewertungen

Panäng Gai - thailändisch / leicht scharf

30 Min. normal 10.05.2002
bei 6 Bewertungen

eine einfache und schnelle Variante von Gaeng Paenang

25 Min. normal 03.08.2007
bei 3 Bewertungen

Panaeng Moo

20 Min. normal 09.12.2010
bei 4 Bewertungen

PANAENG NUEA

20 Min. normal 01.12.2005
bei 0 Bewertungen

Leckere, knackige Gemüsepfanne mit würzig-scharfer Panang-Kokossauce

25 Min. normal 17.12.2011
bei 1 Bewertungen

Panaeng Neua

45 Min. pfiffig 31.12.2006
bei 7 Bewertungen

Resteverwertung mit Kokosmilch und Gemüse

30 Min. simpel 13.10.2008
bei 2 Bewertungen

mit Currypaste und Zitronengras

20 Min. simpel 04.10.2016
bei 3 Bewertungen

Südamerika trifft Thailand

10 Min. simpel 28.02.2013
bei 36 Bewertungen

Möhren, Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und grob würfeln. Schalotten zusammen mit dem Knoblauch in Öl kurz anschwitzen und danach die Möhren und den frischen Ingwer hinzufügen und leicht anbraten. Den Honig, das Thai Curry, sowie das Curry-

10 Min. normal 11.07.2011
bei 0 Bewertungen

Entencurry

30 Min. normal 29.10.2004
bei 1 Bewertungen

vegan

20 Min. simpel 06.08.2019
bei 0 Bewertungen

Das Huhn etwa 2 Minuten im kochendem Wasser abkochen und den Sud wegschütten. Das Huhn unter laufendem Wasser innen und außen abwaschen. Das Gemüse putzen und grob klein schneiden. Das Huhn, die Zwiebel, das Suppengemüse und die Gewürznelken in frisc

15 Min. normal 28.01.2011
bei 2 Bewertungen

Das Gemüse waschen. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben hobeln, den Lauch in Ringe schneiden. Die Zucchini halb bzw. "gestreift" schälen, halbieren und in größere Stücke schneiden (wichtig, sonst bleibt sie nicht knackig). Die Currypaste (Me

10 Min. simpel 23.08.2012
bei 3 Bewertungen

variabel für Fleisch, Fisch und verschiedene Gemüsesorten

20 Min. normal 05.02.2016
bei 1 Bewertungen

Gemüse kann variiert werden

30 Min. normal 22.09.2017
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet Zimmertemperatur annehmen lassen. Sherry, Teriyakisauce und Honig zusammenfügen und mischen. In einem größeren Topf 4 Tassen Wasser mit Kräutersalz zum Kochen bringen, den Reis hinzufügen und sanft bis zum gewünschten Grad köcheln

50 Min. normal 11.07.2018