„Püriert“ Rezepte 972 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Auflauf
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Creme
Dessert
Dips
einfach
Eintopf
Eis
Europa
fettarm
Fleisch
Frucht
Frühling
Frühstück
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 26 Bewertungen

kalorienarm oder üppig, vegetarisch oder fleischig - ganz nach Wunsch

15 Min. simpel 27.04.2009
bei 46 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein hacken, die Dosentomaten pürieren. In einer Pfanne die Zwiebel andünsten, bis sie glasig ist. Dann die Tomaten dazugeben. Gut salzen und pfeffern und ca. 5 Minuten köcheln lassen. In eine Auflaufform gießen. Den aufgetaut

20 Min. normal 01.04.2005
bei 23 Bewertungen

Vorsicht - sie macht süchtig!

25 Min. simpel 22.08.2008
bei 6 Bewertungen

aus Rumänien, für Babys geeignet

20 Min. normal 22.11.2007
bei 9 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. simpel 06.02.2008
bei 8 Bewertungen

Kaki schälen, in Stücke zerkleinern und im Mixer pürieren. In Eisbechern abwechselnd mit dem Joghurt schichten. Nach Belieben mit Sahne verzieren. Anschließend eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Kalt servieren.

10 Min. simpel 23.03.2013
bei 6 Bewertungen

schnell gemacht

20 Min. normal 19.01.2008
bei 6 Bewertungen

von Kindern geliebt

20 Min. normal 17.10.2009
bei 3 Bewertungen

eine delikate und aussergewöhnliche Beilage

10 Min. simpel 21.02.2012
bei 2 Bewertungen

leckere Mahlzeit

25 Min. normal 04.09.2013
bei 0 Bewertungen

Das Rezept ist eigentlich als Resteverwertung entstanden, ich habe einfach alles verarbeitet, was weg musste. Da es uns gut geschmeckt hat, habe ich es aufgeschrieben. Die Gnocchi in etwas Öl oder Margarine im Topf anbraten, bis sie etwas gebräunt s

20 Min. simpel 25.08.2019
bei 16 Bewertungen

Die Brühe in einem 2l-fassendem Topf zum Kochen bringen, die Tiefkühl-Erbsen hinzugeben, kurz aufkochen, hälfte der Sahne hinzugeben, vom Herd nehmen und gründlich pürieren. Danach wieder auf den Herd stellen nochmals aufkochen restliche Sahne hinzug

15 Min. simpel 08.03.2004
bei 9 Bewertungen

Möhren, Porree und Sellerie putzen und waschen. Möhren und Porree in Scheiben schneiden, Sellerie in Würfel teilen, die Chilischote der Länge nach einschneiden, und die Kerne und Trennwände entfernen (wer`s gerne scharf mag, kann die Kerne auch drin

20 Min. normal 30.11.2006
bei 2 Bewertungen

ein frisches, einfaches Sommerdessert

30 Min. simpel 21.09.2011
bei 2 Bewertungen

Schnell und einfach

10 Min. simpel 13.08.2015
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, würfeln und mit dem gehackten Thymian in einem EL Öl andünsten. Die Erbsen dazugeben, etwas Salz, Pfeffer und Zucker zugeben und mit dem Wein und dem Wermut ablöschen. Die Brühe dazugeben und 15 Min. köcheln lassen. Nun die Suppe

15 Min. simpel 25.06.2016
bei 1 Bewertungen

Die Eier in einem kleinen Topf mit Wasser in 10 Minuten hart kochen. In einen hohen Rührbecher alle weiteren Zutaten für die Sauce geben. Mit dem Mixstab pürieren. Sobald die Eier fertig sind, schälen und das Eigelb in den Rührbecher geben. Nochmal k

10 Min. normal 05.12.2013
bei 1 Bewertungen

Die Möhren pürieren und zur Seite stellen, die Paprika pürieren und ebenfalls zur Seite stellen. Die Zwiebel in der Pfanne anschwitzen, das Hackfleisch hinzugeben und schön kross anbraten. Das Hackfleisch mit Pfeffer, Salz, Chili- und Paprikapulver

20 Min. normal 01.02.2017
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Porree putzen (gefrorenen einfach auftauen lassen) und in Ringe schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Schalotten und Porree in heißem Öl andünsten. Nun Kartoffeln, Sauerkraut, einen 3/4 Liter Wasse

30 Min. simpel 21.05.2007
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten möglichst griffbereit stellen. Das Suppenfleisch, ein Bündel Suppengrün, die Möhren, die geschälte ganze Zwiebel, die Brühwürfel und ca. 750 g klein geschnittene Kartoffeln in Wasser nach Bedarf etwa 30 Min. auskochen. Das Fleisch ent

30 Min. normal 23.11.2008
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. simpel 30.05.2010
bei 2 Bewertungen

schnell, einfach, lecker

10 Min. simpel 27.08.2010
bei 1 Bewertungen

Die Gelatine nach Packungsanweisung quellen lassen und auflösen. Schmand, Joghurt, Vanillezucker und Zucker verrühren. Die aufgelöste Gelatine unterheben. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben. Die Erdbeeren mit den 130 g Zucker

30 Min. simpel 05.04.2012
bei 4 Bewertungen

Zwiebel würfeln und in einem breiten Topf mit etwas Öl glasig dünsten. Kartoffeln und Karotten in Stücke schneiden und mit in den Topf geben. Erbsen hinzufügen und mit der Brühe aufgießen. Bei geschlossenem Deckel 30-45 min. köcheln lassen. Wenn das

20 Min. normal 28.07.2012
bei 1 Bewertungen

frisch-scharfe Beilage zu indischen Fleisch- und Gemüsegerichten

10 Min. simpel 10.04.2015
bei 1 Bewertungen

Speck und Zwiebeln anbraten, dazu das kleingeschnittene Gemüse und die Kartoffeln geben und andünsten. Mit 1,5 bis 2 Liter Wasser auffüllen und würzen. Im Schnellkochtopf ca. 10 Minuten kochen, im normalen Topf dauert es entsprechend länger. Wenn das

20 Min. simpel 04.03.2006
bei 2 Bewertungen

Den Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser in 5 bis 8 Minuten bissfest garen. Den Blumenkohl in ein Sieb abgießen, den Sud dabei auffangen und abkühlen lassen. Die Sauerrahmbutter in einem Topf schmelzen und das Din

25 Min. normal 01.07.2002
bei 1 Bewertungen

Die Sahne steif schlagen. Die restlichen Zutaten verrühren. Die Sahne unterheben. Die Früchte pürieren. Das Fruchtpüree auf die Creme geben und in den Kühlschrank stellen. Das Dessert kann auch am Vortag zubereitet werden.

25 Min. normal 10.04.2015
bei 0 Bewertungen

für 2 Personen

10 Min. simpel 16.03.2013
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In Öl andünsten. Mangold waschen, fein schneiden und dazugeben. Dann mit Wasser aufgießen und 5 - 10 Minuten garen. Die Sahne dazugeben und pürieren. Dann abschmecken und nochmal vorsichtig erw

10 Min. simpel 14.08.2018