„Osterbrot“ Rezepte 49 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Ostern
Brot oder Brötchen
Kuchen
Europa
Frühstück
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Italien
Osteuropa
Portugal
Vollwert
Vegan
Österreich
Frühling
Niederlande
einfach
Mehlspeisen
fettarm
Schnell
Griechenland
Russland
kalorienarm
Brotspeise
Trennkost
Festlich
Tschechien
Kinder
Deutschland
Diabetiker
bei 106 Bewertungen

Alle Teigzutaten der Reihe nach zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Variante 1: Aus jeweils drei Teigsträngen mehrere Zöpfe flechten. Variante 2: In jeweils einen kleinen runden Teigklumpen ein rohes, von beiden Seiten angestochenes Ei setze

20 Min. normal 21.11.2008
bei 66 Bewertungen

mit Obst

25 Min. normal 10.04.2008
bei 56 Bewertungen

saftiger Hefezopf - schmeckt nicht nur an Ostern!

25 Min. normal 23.09.2013
bei 61 Bewertungen

Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben. Hefe mit 50 ml Milch glatt rühren, 1 Tl. Zucker dazu geben und zum Dampfl gehen lassen. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Salz, restliche Milch, Eier, Rum, Butter und das Dampfl mit dem Knethaken sola

20 Min. normal 11.04.2009
bei 71 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben, Salz, Dotter, Vanillezucker dazu. Butter schmelzen, mit Zucker, Milch, Rum, Zitronengeriebenes, Vanillearoma erwärmen. Etwas warme Milch mit 1 TL Zucker und der Hefe verrühren und zum Mehlgemisch geben. Gehen lassen. Wenn

30 Min. simpel 05.04.2004
bei 10 Bewertungen

Kosunak

60 Min. pfiffig 26.09.2009
bei 7 Bewertungen

ergibt 6 Stück

60 Min. normal 27.02.2014
bei 8 Bewertungen

locker-fluffiges Rosinen-Hefebrot nicht nur zu Ostern - Trennkost-Backrezept

20 Min. normal 22.04.2010
bei 16 Bewertungen

sehr saftig mit gekochten Kartoffeln

45 Min. normal 26.12.2007
bei 5 Bewertungen

Im ersten Schritt die Hefe mit etwas Zucker in einem kleinen Teil der lauwarmen Milch auflösen. Dann das Mehl in eine Rührschüssel geben und eine Kuhle in das Mehl drücken. In diese Kuhle die aufgelöste Hefe gießen und mit etwas Mehl bedecken. Abgede

30 Min. normal 18.04.2017
bei 13 Bewertungen

supereinfach und absolut lecker! Ergibt zwei große Osterbrote

30 Min. normal 17.09.2011
bei 5 Bewertungen

ohne Rosinen, ungesüßt

30 Min. simpel 04.07.2013
bei 4 Bewertungen

Hefeteig, süß mit Rosinen und Nüssen

45 Min. normal 21.06.2009
bei 8 Bewertungen

für den Brotbackautomaten

10 Min. simpel 18.03.2004
bei 6 Bewertungen

süßes, mit Backpulver

20 Min. normal 19.04.2010
bei 10 Bewertungen

Tsurekia

40 Min. normal 29.03.2003
bei 8 Bewertungen

Paasbrood - wird von holländischen Bäckern zu Ostern angeboten

30 Min. normal 18.06.2009
bei 2 Bewertungen

laktosefrei

15 Min. normal 07.06.2009
bei 2 Bewertungen

Mehl, Hefe, Salz und Zucker in eine große Schüssel geben. Leicht mischen. Rosinen, Mandeln, Ei und Zitronensaft dazugeben. Milch und Butter in einem Topf zusammen erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Topf vom Herd nehmen und den Joghurt hineinr

60 Min. normal 05.04.2019
bei 2 Bewertungen

Grüner Hefeteig mit Spinat

30 Min. simpel 08.10.2007
bei 7 Bewertungen

Für den Teig Mehl mit Hefe vermischen. Zucker, Vanillezucker, Ei, Butter, Milch sowie Hermann hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten. Rosinen und Sukkade unterkneten. Den zugedeckten Teig an einen warmen Ort stellen bis er sich sichtbar vergr

30 Min. normal 18.10.2005
bei 4 Bewertungen

WW-tauglich

25 Min. simpel 08.05.2007
bei 3 Bewertungen

mit Kardamom - Rezept aus meiner ehemaligen deutsch-indischen Studenten-WG

30 Min. simpel 07.02.2018
bei 2 Bewertungen

Die Zutaten der Reihe nach in den Brotbackautomaten geben. Das Programm für Weißbrot oder Süßes wählen, Bräunungsstufe: hell, Größe: Mittel bzw. 750 g.

10 Min. normal 27.03.2008
bei 3 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. In diese die Hefe bröckeln und mit 1/5 vom Zucker bestreuen. Die Milch erwärmen und zur Hefe geben, diese darin auflösen und etwas Mehl untermischen. Den Vorteig dünn mit Mehl best

30 Min. normal 28.12.2004
bei 13 Bewertungen

Die Hefe zerbröckeln, mit etwas Zucker und etwas lauwarmer Milch verrühren. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung machen, die Hefe hineingießen und mit etwas Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minute

30 Min. normal 13.04.2007
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in den Backautomaten geben und das Teig-Programm ablaufen lassen. Den Teig weitere 1-2 Stunden gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (ca. 1 Stunde, bis er den oberen Rand des Behälters erreicht hat). Den Teig herausnehmen, zusammenk

30 Min. normal 27.03.2008
bei 1 Bewertungen

ohne Ei das ganze Jahr eine feine Sache

20 Min. normal 01.04.2016
bei 3 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung ausheben. Die Hefe in der Milch auflösen und in die Mulde gießen. Etwas Mehl in die Flüssigkeit einarbeiten und ca. 10 min. stehen lassen. Jetzt die restlichen Zutaten - mit Ausnahme der Rosinen

15 Min. normal 22.07.2008
bei 1 Bewertungen

einfach und ohne Zucker

15 Min. normal 01.04.2016