„Obstboden“ Rezepte 118 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Basisrezepte
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Frucht
Frühling
Gluten
kalorienarm
Kinder
Kuchen
Lactose
Party
Schnell
Sommer
Torte
Vegan
Vegetarisch
bei 205 Bewertungen

sehr einfach und sehr locker

10 Min. simpel 28.02.2005
bei 101 Bewertungen

Margarine (gute Qualität) oder Butter schaumig rühren. Langsam den Zucker und den Vanillinzucker einrieseln lassen. Dabei weiter rühren. Ist der Zucker gut verrührt, nach und nach die Eier einrühren. Wenn das Ganze eine schaumige Masse ist, das mit B

20 Min. simpel 13.01.2006
bei 45 Bewertungen

fettarm und sehr lecker

15 Min. simpel 27.08.2006
bei 86 Bewertungen

der ideale Boden für Obstkuchen oder Philadelphiatorten - toll vorzubereiten

10 Min. simpel 07.01.2008
bei 15 Bewertungen

leicht, schnell und lecker

10 Min. simpel 28.04.2008
bei 13 Bewertungen

ohne Waage

10 Min. simpel 02.10.2006
bei 12 Bewertungen

viel leckerer als der gekaufte

10 Min. simpel 11.06.2013
bei 17 Bewertungen

Die Eier, den Zucker, die Butter und den Vanillezucker schaumig rühren. Nun das Mehl und das Backpulver mischen und mit dem Eigemisch zu einem glatten Teig verrühren. Obstbodenform fetten. Den Teig einfüllen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen c

15 Min. normal 21.04.2006
bei 12 Bewertungen

Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Orangenschale, Ei und Milch zufügen. Mehl, Speisestärke und Backpulver unterheben. Tortenbodenform (Durchmesser ca. 26 cm) fetten, Teig darin verteilen und auf der untersten Schiene des vorgeheizten

10 Min. simpel 07.07.2005
bei 5 Bewertungen

mit Dinkelmehl

10 Min. simpel 07.05.2010
bei 5 Bewertungen

Boden für Obstkuchen, Erdbeerkuchen, Beerenkuchen...

15 Min. simpel 10.06.2012
bei 10 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander vermischen. In eine gefettete Obstbodenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 Min. backen. Zum Schluss mit Früchten nach Saison und Wahl belegen.

10 Min. simpel 16.04.2007
bei 5 Bewertungen

Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillin-Zucker schaumig rühren. Die Eier einrühren, dann das mit dem Backpulver vermischten Mehl und der Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig rühren. Zum Schluss noch das Mineralwasser unterrühren. Den Te

20 Min. simpel 08.07.2009
bei 4 Bewertungen

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig verrühren, dann die Eier dazugeben und schaumig aufschlagen. Mehl, Mondamin und Backpulver vermischen und löffelweise gesiebt unterrühren. Den Teig in eine gefettete Tortenboden-Form - 30cm Ø - einfülle

10 Min. simpel 29.03.2013
bei 5 Bewertungen

locker wie Biskuit - weicht aber nicht so schnell durch.

15 Min. simpel 28.12.2006
bei 4 Bewertungen

Essig-Öl-Teig

5 Min. simpel 19.08.2007
bei 11 Bewertungen

Alles zu einen Rührteig rühren und in einer gefetteten Kuchenform glatt streichen. 20-30 Minuten bei 180 Grad backen.

10 Min. simpel 29.12.2004
bei 7 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform fetten (in einer 28er Form wird es ein flacher Obstboden). Das Fett schmelzen. Das Eiweiß steif schlagen. In einer anderen Schüssel das Eigelb mit 4 Esslöffeln kaltem Wasser cremig

20 Min. normal 16.05.2006
bei 12 Bewertungen

Zucker, Öl und Eier gut rühren, dann nach und nach das Mehl und das Backpulver hinzu. Es ergibt einen halbflüssigen Teig. Die Obstbodenform fetten und mit Semmelmehl ausstreuen, dann bekommt man den fertigen Boden prima wieder heraus. Den Teig in die

10 Min. simpel 29.01.2005
bei 5 Bewertungen

super schnell, ohne abmessen, in nur 20 Min., auch als Tortenboden geeignet.

20 Min. simpel 07.12.2007
bei 9 Bewertungen

Die leckerste Basis aller Obstkuchen zum Belegen!

10 Min. normal 11.04.2010
bei 11 Bewertungen

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen. In die gefettete Form füllen, glatt streichen und 20-25 Minuten bei 170-200 Grad (vorgeheizt) backen.

15 Min. simpel 27.03.2006
bei 6 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C - 220°C Umluft vorheizen. Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Eine Obstbodenform mit Margarine fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig in die Obstbodenform einfüllen und die Blasen etwas heraus klopfen. Dann in

10 Min. simpel 08.09.2008
bei 3 Bewertungen

Grundrezept - gelingt garantiert immer und ohne Waage

20 Min. simpel 11.02.2010
bei 4 Bewertungen

sehr schnell, locker und fluffig

10 Min. simpel 15.06.2010
bei 2 Bewertungen

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und gut umrühren. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind und zusammen mit der Margarine zu den Zutaten in die Schüssel geben. Alles mit ei

5 Min. simpel 07.07.2015
bei 2 Bewertungen

vegan, eifrei, laktosefrei, fluffig, Biskuitboden

5 Min. simpel 21.11.2016
bei 4 Bewertungen

Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel Wasser steif schlagen. Vanillezucker, Salz und 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, portionsweise auf die Eimasse sieben und unterheben. Eine Obstb

30 Min. simpel 08.04.2010
bei 5 Bewertungen

Zuerst die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel gut verrühren. Dann das Mehl nach und nach dazugeben. Teig in eine Form füllen und nach Belieben mit Obstsorten nach Wahl und Saison belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

15 Min. simpel 09.11.2006
bei 2 Bewertungen

der Obstboden eignet sich wunderbar zur Verwendung von Torten aller Art

10 Min. simpel 02.07.2013