„Nussschnitte“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
einfach
Kekse
Schnell
Herbst
Weihnachten
raffiniert oder preiswert
Winter
Torte
 (13 Bewertungen)

Eiweißverwertung, nicht nur an Weihnachten, ergibt ca. 30 Stück

30 Min. normal 31.08.2007
 (3 Bewertungen)

Nussschnitten mit toller Glasur

25 Min. normal 18.05.2008
 (7 Bewertungen)

schnell gemacht, saftig, mit leckerem Guss und nicht nur zu Weihnachten gut

25 Min. normal 13.02.2011
 (8 Bewertungen)

Ganz schnell und einfach, Zutaten meist im Haus

15 Min. simpel 13.02.2010
 (3 Bewertungen)

Aus Mehl, Zucker, Butter und Eiern einen Mürbteig herstellen. Teig 1 Stunde im Kühlschrank kühlen. Für die Füllung: gemahlene Nüsse mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Saft von 1 Orange verrühren. 2/3 des Teiges ausrollen und Füllung darauf

40 Min. normal 04.12.2010
 (2 Bewertungen)

geniales Orginalrezept von meiner Oma

10 Min. simpel 22.02.2013
 (2 Bewertungen)

Die ganzen Eier mit dem Zucker dick schaumig schlagen. Die Milch, Nüsse und Rumaroma und zum Schluss Mehl und Backpulver hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und bei guter Mittelhit

15 Min. simpel 26.05.2006
 (1 Bewertungen)

Aus Butter, Mehl, Zucker, Ei, Schmand und Backpulver einen Mürbteig erstellen. Auf einem Blech mit Backpapier auswellen, mit einer Gabel gleichmäßig einstechen und 15 min bei 180°C Ober-/Unterhitze vorbacken. Die Eier schaumig schlagen, Zucker ein

20 Min. normal 07.06.2013
 (2 Bewertungen)

Butter, Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Das mit Backpulver vermischte Mehl löffelweise unterrühren. Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen, Marmelade darauf streichen. Eiweiß mit Puderzucker steif schlagen, Haselnüsse unterheben. Alles au

30 Min. normal 22.07.2005
 (0 Bewertungen)

nach meiner Mama

30 Min. simpel 25.07.2008
 (0 Bewertungen)

Für den Teig die Hefe in der Milch auflösen und mit den anderen Zutaten verkneten. Dann den Teig 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Für den Belag alle Zutaten miteinander verrühren, bei Bedarf mit etwas Milch geschmeidiger machen. Den Teig au

30 Min. normal 05.02.2009
 (0 Bewertungen)

mit verschiedenen Varianten

30 Min. normal 10.06.2010
 (0 Bewertungen)

Aus Mehl, Butter, Zucker und Eigelb einen Teig kneten, ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit dem Johannisbeergelee bestreichen und mit den Oblaten belegen. Das Eiweiß steif schlagen, mit 250 g Zucker und den Nüssen vorsicht

25 Min. normal 10.02.2008
 (7 Bewertungen)

leckere Nussschnitten

30 Min. simpel 23.05.2008
 (4 Bewertungen)

Saftige Nussschnitten mit Mandeln, Haselnüssen und Kokosnussbelag

30 Min. normal 08.09.2007