„Nussplätzchen“ Rezepte 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kekse
Weihnachten
Winter
Vegetarisch
Lactose
Gluten
Schnell
einfach
Herbst
Torte
Europa
Vegan
Frankreich
Asien
Deutschland
Türkei
Festlich
Resteverwertung
Trennkost
Australien
Geheimrezept
Studentenküche
Italien
Indien
bei 53 Bewertungen

lecker zur Weihnachtszeit

30 Min. normal 01.03.2009
bei 13 Bewertungen

nach Cookie - Art, ergibt ca. 30 Stück

15 Min. simpel 16.07.2010
bei 25 Bewertungen

Spezialität aus Frankreich

30 Min. simpel 22.11.2002
bei 18 Bewertungen

einfach und schnell, mit Gelinggaranite

35 Min. simpel 21.05.2012
bei 27 Bewertungen

Zimmerwarme Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Mehl mit den gemahlenen Nüssen, Backpulver, Vanillinzucker und Mehl vermischen und zur Butter-Zucker-Ei Mischung geben. Daraus einen Teig kneten und diesen mindestens 30 Minuten ruhen lassen (am best

35 Min. normal 18.10.2005
bei 7 Bewertungen

auf Oblaten

30 Min. simpel 07.04.2009
bei 7 Bewertungen

Super schnell und echt lecker

40 Min. simpel 05.04.2012
bei 18 Bewertungen

Butter, Zucker und das Ei schaumig rühren, dann die anderen Zutaten unterrühren. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf Backpapier setzen (ausreichend Abstand lassen, da die Plätzchen weit auseinander laufen). Bei 190° ca. 15 Minuten goldgelb backen.

10 Min. simpel 20.11.2002
bei 12 Bewertungen

Mehl und Backpulver auf ein/e Backbrett/Tischplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und Zucker, Gewürze sowie die Milch hineingeben. Mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei vermischen. Darauf die in Stücke geschnittene kalte Butte

20 Min. simpel 12.10.2003
bei 4 Bewertungen

mit Haselnüssen, ergibt ca. 50 Stück

30 Min. simpel 16.03.2010
bei 2 Bewertungen

Aus den ersten 6 Zutaten einen Knetteig herstellen und auf einem Backblech ausrollen. Die Marmelade gleichmäßig darauf verteilen. Aus den restlichen Zutaten eine geschmeidige Masse bereiten, eventuell etwas mehr Wasser nehmen. Die Nussmischung auf

30 Min. simpel 01.03.2009
bei 4 Bewertungen

die besten Nussplätzchen die ich kenne, ergibt ca. 100 Stück

30 Min. simpel 26.11.2007
bei 11 Bewertungen

Weihnachtsplätzchen

30 Min. simpel 29.11.2008
bei 4 Bewertungen

einfach - nussig - nicht so fett und nicht so süß

30 Min. simpel 03.03.2010
bei 3 Bewertungen

vegan

30 Min. simpel 29.11.2014
bei 2 Bewertungen

Familienrezept - die Lieblingsplätzchen meines Sohnes

30 Min. normal 31.01.2014
bei 2 Bewertungen

mit Dinkelmehl und wenig Zucker

50 Min. simpel 28.11.2017
bei 1 Bewertungen

mit ganzen Nüssen, sehr schmackhaftes altes Familienrezept

90 Min. normal 05.12.2019
bei 7 Bewertungen

ergibt 30 Plätzchen

60 Min. normal 28.06.2007
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Butter und den Zucker mit dem Honig schaumig rühren. Das Mehl und die Nüsse untermischen. Mithilfe zweier Teelöffel kleine Teighäufchen mit 5 cm Abstand auf ein gefettetes Backblech setzen. 1

25 Min. simpel 24.01.2014
bei 5 Bewertungen

wenig Zutaten, schnell zubereitet

40 Min. simpel 21.05.2012
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 55 Stück

10 Min. simpel 17.02.2017
bei 1 Bewertungen

ein australisches Familienrezept

30 Min. simpel 24.10.2008
bei 0 Bewertungen

mit Macadamia und weißer Schokolade, ergibt ca. 24 Stück

30 Min. simpel 09.12.2012
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten abwiegen, mischen und zu einem Teig kneten. Aus dem Teig ca. eigroße Kugeln formen. Diese mindestens 1 Stunde kalt stellen. Den Teig durch einen Drehwolf drehen oder eine Gebäckpresse dafür nehmen. Die Plätzchen bei ca. 180° C ca. 10 -

40 Min. normal 21.12.2016
bei 0 Bewertungen

ohne Mehl, vegetarisch

5 Min. simpel 06.09.2018
bei 2 Bewertungen

auch Löwentatzen genannt

40 Min. simpel 28.01.2010
bei 2 Bewertungen

Die weiche Butter mit beiden Zuckersorten und den Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und den Nüssen mischen, nach und nach dazugeben. Zuletzt die Raspelschokolade und die Gewürze zugeben und noch mal gut verrühren. Auf ein

15 Min. simpel 02.06.2012
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten verrühren und mit feuchten Händen kleine Kugeln formen. Auf ein Backblech setzen. Die Kugeln verlaufen etwas zu Plätzchen. Bei 180 Grad ca. 10 Minuten nach Sicht hellgelb backen. .

20 Min. simpel 20.08.2010
bei 1 Bewertungen

ohne Mehl, Eier und Butter

30 Min. normal 10.01.2009