„Nussgugelhupf“ Rezepte 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Europa
Kuchen
Österreich
bei 7 Bewertungen

Die Dotter mit der Hälfte des Zuckers ordentlich schaumig rühren. Die restlichen Zutaten nach und nach untermischen. Das Eiklar mit der zweiten Zuckerhälfte zu Schnee schlagen und unterheben. Die Masse in eine gut gebutterte und bemehlte Gugelhupffor

40 Min. simpel 15.02.2005
bei 4 Bewertungen

Butter, Zucker und Eidotter schaumig rühren, Eiweiß zu Schnee schlagen. Restliche Zutaten unter die Schaummasse rühren, zum Schluss den geschlagenen Schnee vorsichtig unterziehen. In eine Gugelhupfform füllen und bei 160°C ca. 50 min. backen.

25 Min. normal 09.12.2006
bei 3 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben. Etwas Milch mit ein wenig Zucker mischen und leicht erwärmen. Die Germ einbröseln und verrühren. Das Gemisch zum Mehl geben und ruhen lassen, bis ein Dampfl entsteht. In der Zwischenzeit Butter erwärmen, Zucker, Vanille

30 Min. normal 26.12.2007
bei 2 Bewertungen

der ideale Winterkuchen

20 Min. simpel 27.03.2010
bei 1 Bewertungen

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelbe schaumig rühren. Dann Nüsse, Mehl, Backpulver und die Kochschokolade hinzufügen. Zum Schluss den Eischnee unterheben. In einer gefetteten Gugelhupfform ca. 1 Stu

30 Min. normal 13.08.2012
bei 1 Bewertungen

Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Zitronensaft, Zimt, Nüsse und das mit Backpulver vermischte und gesiebte Mehl hinzugeben. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Den Eischnee und die gehackte Schokolade unter den T

25 Min. simpel 26.10.2007
bei 1 Bewertungen

Eier trennen und aus dem Eiklar einen Schnee schlagen. Eidotter mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl mit dem Backpulver vermengen und beifügen. Danach die restlichen Zutaten einmengen. Zuletzt wird noch der Schnee untergehoben. Das Ganze wird dan

10 Min. normal 07.10.2006
bei 0 Bewertungen

Butter, Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln zugeben und unterrühren. Die Nüsse kurz untermischen. Das Mehl unterziehen. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

15 Min. simpel 24.11.2008
bei 0 Bewertungen

und Schokolade

10 Min. normal 20.04.2009
bei 0 Bewertungen

Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem festen Schnee schlagen. Butter mit Staubzucker und Vanillezucker weiß schaumig rühren, die Dotter einzeln nach und nach unterrühren, Zitronensaft und Zimt ebenfalls unterrühren. Die Nüsse und die Schokolade grob

20 Min. normal 10.07.2009