„Nuss Nougat-creme“ Rezepte 346 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Braten
Brot oder Brötchen
Creme
Dessert
einfach
Eis
Ernährungskonzepte
Europa
Festlich
fettarm
Frucht
Frühstück
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Kaffee Tee oder Kakao
kalorienarm
Kekse
Kinder
Konfiserie
Kuchen
Lactose
Likör
Mehlspeisen
Mikrowelle
Ostern
Österreich
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Shake
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Torte
Trennkost
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Weihnachten
Winter
bei 48 Bewertungen

Butter und Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eier zugeben, dann Salz hinzufügen. Das mit Backpulver gesiebte Mehl und Milch abwechselnd unterrühren. Teigmasse in 2 Hälften teilen, unter die eine Hälfte Nuss-Nougat-Creme, unter die andere Eierlikö

40 Min. normal 11.04.2006
bei 22 Bewertungen

( Nutella selbstgemacht )

5 Min. simpel 25.05.2005
bei 3 Bewertungen

Sahne und Nuss-Nougat Creme in einem Topf langsam aufkochen lassen. In der Zwischenzeit Eigelb und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Anschließend die heiße Sahne dazu gießen und unterrühren. Die Creme nun für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

10 Min. simpel 11.04.2012
bei 11 Bewertungen

Das Mehl sieben und das Salz dazu geben, die Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen. In die Mitte des Mehls eine Vertiefung machen und das Ei und Eigelb hinein geben. Mit einem Schneebesen nun etwa die Hälfte der Milch dazu schütten und unterrühren

25 Min. normal 05.03.2010
bei 14 Bewertungen

zartherb oder Vollmilch

30 Min. simpel 09.08.2009
bei 5 Bewertungen

Die Ganache am Tag vorher zubereiten. Auch den Kuchen kann man schon am Tag vorher backen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und einen 24 x 36 cm Backrahmen darauf setzen. Den Backofen auf 180 Grad oder Heißluft 160 Grad vorheizen. Teig: Die B

240 Min. normal 23.03.2016
bei 2 Bewertungen

für den Thermomix

10 Min. normal 14.08.2014
bei 11 Bewertungen

kommt der Original Nutella sehr nahe

15 Min. simpel 27.10.2006
bei 3 Bewertungen

Puderzucker, Vanillezucker, Nuss-Nougat-Creme und Amaretto mit dem Rührgerät vermischen. Einige Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Anschließend die Sahne unterrühren. Den Likör in eine schicke Flasche abfüllen.

20 Min. simpel 29.12.2015
bei 2 Bewertungen

Für den Teig die Butter mit einem Rührgerät geschmeidig rühren. Den Zucker zugeben und weiter zu einer glatten Masse verrühren. Salz, Zitronenschale und Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrühren. Das Kakaopul

20 Min. normal 01.02.2016
bei 2 Bewertungen

Kakao-Nuss-Butter-Aufstrich

15 Min. simpel 31.03.2016
bei 4 Bewertungen

Die Nüsse in einer Pfanne etwas anrösten. Die Schokolade auf dem Herd, im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die Nüsse in einem Mixer so lange mahlen, bis die Masse durch das Öl der Nüsse pastös wird.Dann Öl, Kakaopulver und geschmolzene. Sc

15 Min. simpel 12.06.2013
bei 7 Bewertungen

Tiramisu auf kanarische Art

35 Min. simpel 22.12.2008
bei 0 Bewertungen

eine Art Brötchen, gefüllt mit Nuss-Nougat-Creme, ergibt 8 Stück

15 Min. simpel 10.06.2015
bei 0 Bewertungen

einfach und lecker

20 Min. normal 17.10.2016
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den ersten Blätterteig ausrollen. Mithilfe eines Löffels 9 Kleckse Nuss-Nougat-Creme auf den Teig geben. Auf die Nutellakleckse je einen Toffifee mit der glatten Seite nach unten geben. Den zweiten Blätterteig a

15 Min. normal 29.06.2015
bei 2 Bewertungen

leckeres, schnelles, einfaches Rezept aus Zutaten, die man immer im Haus hat

15 Min. simpel 21.11.2014
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Den Zucker, die Butter und die Eier ein paar Minuten schaumig rühren. Mehl, Kakao, Natron und Backpulver in einer separaten Schüssel verrühren und kurz unter die feuchten Zutaten rühren. Die Banane unterheben. Den Te

20 Min. normal 04.02.2015
bei 3 Bewertungen

die Zutaten dafür hat man fast immer zuhause, ergibt 12 Stück

15 Min. simpel 01.02.2010
bei 1 Bewertungen

mit gerösteten Mandeln

15 Min. normal 18.08.2016
bei 3 Bewertungen

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier dazugeben, eine Prise Salz beifügen. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver unterheben. Mit der Milch zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun die Hälfte des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform füllen

20 Min. normal 18.11.2007
bei 3 Bewertungen

gesund, glutenfrei, mit veganer Variante

15 Min. simpel 30.10.2015
bei 1 Bewertungen

für die, die nicht darauf verzichten möchten

15 Min. simpel 29.03.2014
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 170 °C vorheizen und eine runde Backform einfetten. Die Butter mit beiden Zuckersorten und dem Vanillearoma cremig schlagen. Das Ei unterrühren, bis sich alles gut verbindet. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen und mit der Butt

15 Min. normal 20.04.2017
bei 0 Bewertungen

ein Aufstrich ohne Kochen

10 Min. simpel 13.06.2016
bei 4 Bewertungen

Nutella selbstgemacht

15 Min. simpel 11.04.2010
bei 0 Bewertungen

Haselnüsse und Mandelsplitter im Ofen abrösten. Abkühlen lassen, danach klein mahlen. Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Man kann auch Kristallzucker verwenden, Puderzucker löst sich jedoch besser auf und klumpt

60 Min. simpel 18.03.2009
bei 1 Bewertungen

wenige Zutaten, ohne Butter

15 Min. simpel 02.12.2016
bei 1 Bewertungen

Grundrezept

5 Min. simpel 06.10.2014
bei 0 Bewertungen

süßer Brotaufstrich, kalorien- und fettreduziert

15 Min. simpel 15.06.2009