„Normannische“ Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Den Früchtetee mit dem kochenden Wasser überbrühen und 5 Minuten ziehen lassen und in einen Topf abseihen. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in dünne Scheiben schneiden und in den Tee geben. Orangen ebenfalls schälen, die weiße Haut entfernen,

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Leckerer Herbst- bzw. Wintereintopf

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Schweinebraten mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben und in der Butter rundherum goldbraun anbraten. Danach die fein geschnittene Zwiebel hinzugeben und anbräunen lassen. Den Weißwein angießen und den Braten zugedeckt 60-75 Minuten bei mittlerer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen und klein schneiden, in der Hälfte der Butter zugedeckt auf kleiner Flamme garen. Mit dem Zucker bestreuen. Die Putenschnitzel salzen und pfeffern, in der restlichen Butter von beiden Seiten bräunen (je ca. 4 Min

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Öl und Butter in einem backofentauglichem Topf erhitzen. Die Zwiebeln goldbraun braten. Die Koteletts dazugeben, auf beiden Seiten anbraten. Restliches Gemüse und Äpfel 3 Minuten mitdünsten. Mit etwas Mehl bestäuben. Nach 2 Minuten mit Brühe und Cid

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.01.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Kaninchen ausnehmen, gut waschen, in Portionsstücke von 100 bis 120 g teilen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Dann unter häufigem Begießen in Butter von allen Seiten braun anbraten. Nach und nach etwas Apfelwein angießen, immer wieder einkochen l

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Honig und den Vanillesirup in ein Glas oder eine große Tasse geben. Den Calvados dazugeben. Alles mit dem Kaffee auffüllen. Die Sahne auf den Kaffee setzten und etwas Zimt darüber streuen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einfache Zubereitung

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Schollen in zwei Auflaufformen geben und mit dem Cidre übergießen. Bei 225°C im vorgeheizten Ofen 10 - 15 Min. garen und salzen. Die Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Zu den Schollen geben. Den Fisch mit Crème fraiche bestreich

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmeckt warm und kalt

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Äpfel gründlich waschen, nicht schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und jede Hälfte in 5-6 Spalten schneiden. Ein kleines Stück Butter und etwas Öl in der Pfanne erhitzen (ich habe einen Elektroherd mit 6 Stufen, Stufe 4 ist die richtige). 1/3

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Äpfel, Camembert und Calvados von Blätterteig umhüllt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Entenbrust ca. 2 bis 3 Minuten - je nach Dicke der Entenbrust - braten (wichtig: Mit der Fettseite beginnen, damit das Fett austreten kann). Nach dem Anbraten unbedingt in Alufolie eingewickelt ein paar Minuten ruhen lassen. Den Calvados (ca. 2

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

perfekt für Gäste, da es am Vortag eingelegt wird und dann nur noch in den Ofen geschoben werden muss

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Milch, Salz, Vanillemark und Zitronenschale in die Mulde geben. Die Butter in grobe Stücke zerteilen und auf dem Rand verteilen. Von außen nach innen einen Mürbeteig kneten un

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Apfel und Blutwurst

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Altmodisch und köstlich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Äpfeln und Cidre

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Wasser, den Wein und 250 ml Cidre in einen großen Topf geben, die Fischfilets im Ganzen einlegen. Karotten und Sellerie (geputzt und geschält natürlich) in etwa 1 cm große Würfel schneiden, geputzten Lauch halbieren und in Ringe hacken. Alles in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Butter, 250 g Zucker, Salz, Eiern, Mehl, Speisestärke und Backpulver einen Rührteig herstellen. Die Calvadosäpfel in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Teig auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Backblech geben. Die Oberfläche glatt str

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Würfel oder Spalten schneiden. In eine Schüssel geben, mit dem Zucker bestreuen und mit dem Calvados übergießen. Zugedeckt ca. 1 Std. marinieren lassen. Anschließend die Apfelstücke zusammen mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Dieses Rezept ist eigentlich für Wildenten gedacht, die ja einen etwas „bestimmten“ Geschmack aufweisen können, der nicht jedem zusagt. Nach mehrmaligem Vergleich kann man jedoch durchaus zu dem Schluss kommen, dass es auch für so genannte Flugenten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel in Würfel, 1/2 Apfel ebenfalls in kleine Stücke schneiden (wer Apfelbrei übrig hat, kann statt des Apfels auch zwei EL Apfelbrei an das Gericht geben.) Leber in der erhitzten Butter anbraten, Zwiebeln dazugeben. Wenn beide gebräunt sind, mi

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Cidre, Salbei, Pfeffer und Sonnenblumenöl in einer Schüssel verrühren und anschließend das Schweinefleisch dazugeben, abdecken und ein bis zwei Stunden marinieren. Die Marinade aufheben. Äpfel achteln und mit der Marinade bestreichen. Fleischwürfel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Huhn von innen salzen und pfeffern. Estragon und 1 EL Butter in die Bauchöffnung geben. Die restliche Butter in einem Bräter erhitzen und das Huhn von allen Seiten darin braun anbraten. Das Fett abgießen, den Calvados über das Huhn gießen und fla

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sole à la normande

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Variante vom Coq au vin

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen, aber nicht durchstechen. In jede Aushöhlung ein nussgroßes Stück Butter und darauf den Puderzucker und den Calvados geben. Den Blätterteig auf einer Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen und in vier entspr

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel, den Zucker, den Zitronenabrieb und etwas Wasser zu Mus verkochen. Dieses mit Nelke, Zimt, Mandeln, Rosinen, Datteln, Grand Marnier und der Gelatine verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben und in Gläser füllen. Obenauf eine gedünste

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Römertopf zubereitet

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 17.12.2018