„Nashi-birne“ Rezepte 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Aufstrich
Backen
Braten
Dessert
einfach
Festlich
Frucht
Früchte
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Kuchen
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 5 Bewertungen

Nashi-Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien und gemeinsam mit dem Ingwer grob raspeln. Zitronensaft zufügen, damit die Birnen nicht braun werden. Den Gelierzucker zu den Raspeln geben und ca. 30 min Saft ziehen lassen. Danach kochen lassen, bis

20 Min. simpel 19.10.2015
bei 0 Bewertungen

ca. 3 Gläser mit 300 ml

30 Min. normal 04.09.2018
bei 1 Bewertungen

Obst mal anders

5 Min. simpel 11.02.2011
bei 4 Bewertungen

Die Putenbrust in Stücke von ca. 2 mal 2 cm und die Gemüsezwiebel in Ringe schneiden. Die Nashi würfeln. Die Putenbrust portionsweise im Bräter in Öl anbraten und wieder heraus nehmen. Anschließend die Zwiebeln glasig anbraten, nicht braun werden l

25 Min. normal 20.03.2009
bei 1 Bewertungen

Die Paprikaschoten und Nashi-Birnen in ca. 1 x 1 cm große Stücke zerteilen. In einem Topf anschmoren, würzen und mit der Sahne ablöschen, dann auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Haxen in eine Pfanne legen und die Schwarte karoförmig einschneiden

45 Min. normal 04.11.2016
bei 4 Bewertungen

Dieses Rezept kann auch mit Birnen hergestellt werden

60 Min. simpel 19.12.2006
bei 2 Bewertungen

Ein süßer Fruchtjoghurt mit Apfel und Birne zum Frühstück.

5 Min. simpel 10.04.2015
bei 1 Bewertungen

nicht kalorienarm

20 Min. simpel 29.09.2004
bei 0 Bewertungen

Nashi Chips: Schneiden Sie zunächst eine Nashi in dünne Scheiben – wir empfehlen hier die Verwendung einer Aufschnittmaschine. Pudern Sie nun ca. 1 mm auf Backpapier mit Puderzucker und legen Sie die Scheiben auf, überpudern Sie diese und lassen Sie

60 Min. pfiffig 02.10.2018
bei 0 Bewertungen

Die Rote Bete kochen, schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Walnussöl vermischen. Die Walnüsse rösten. Währenddessen die Birnen schälen und in Würfel schneiden und den Ingwer klein hacken. Den braunen Zucker karamellisieren, mit Portwein und/od

10 Min. normal 17.12.2014
bei 0 Bewertungen

aus Nashi und Williams Christ Birnen, fein gewürzt mit Zimt und Vanille

20 Min. normal 15.01.2015
bei 10 Bewertungen

Den Ofen auf 100° vorheizen, eine ofenfeste Form hinein stellen. Die Entenbrüste im TK für ca. 30 Minuten abgedeckt stark kühlen. Danach die Entenbrüste auf der Hautseite rautenförmig einschneiden, ohne dabei das Fleisch zu verletzen. Mit der Hauts

40 Min. normal 25.01.2009
bei 3 Bewertungen

Aus einer Nashi ca. 2 cm große Würfel schneiden und allseitig in Lardo (hauchdünn geschnittener italienische Speck, dieser war aus Peruggia) wickeln und kalt stellen. Kurz vor dem Servieren auf allen Seiten in etwas Olivenöl anbraten. 1/2 Süßkartoff

15 Min. pfiffig 18.03.2008
bei 0 Bewertungen

Die Früchte schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Wenn die Quitte sehr hart bzw. härter als die Nashi ist, zunächst die Quitte mit Sternanis, Zimtstange und Nelken im Federweißer kochen. Wenn die Quitte al dente ist, die Nashi

15 Min. normal 01.11.2017
bei 0 Bewertungen

Die Nashi Birnen schälen und in Stückchen schneiden. Die weiche Butter mit Puderzucker und Eiern schaumig rühren, das mit Backpulver vermischte Mehl, Puddingpulver, Zimt und gemahlene Mandeln einrühren. Den Teig in eine gefettete, runde Form einfüll

35 Min. simpel 07.10.2015
bei 1 Bewertungen

mit jeder Lebersorte machbar

10 Min. normal 04.11.2011
bei 1 Bewertungen

Nashi Nut Cake

40 Min. simpel 06.02.2003
bei 1 Bewertungen

Die Nashis halbieren, das Kerngehäuse entfernen und auf der groben Raffel reiben. Mit dem Orangen- und Zitronensaft, Ingwer und der Gelierhilfe mischen. In einer großen Pfanne aufkochen, dann langsam den Zucker dazurieseln lassen. Mit dem Gelierfix

20 Min. simpel 11.01.2008
bei 1 Bewertungen

einfach vegan genießen

20 Min. normal 09.07.2016
bei 2 Bewertungen

Die äußeren Blätter der Fenchelknollen entfernen, die Knollen waschen, in dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Nashibirnen waschen, vierteln, entkernen, ebenfalls in dünne Streifen schneiden und zum Fenchel geben. Die Zucchini was

20 Min. normal 16.08.2007
bei 1 Bewertungen

eine einfache Gaumenfreude mit dem gewissen Etwas

30 Min. normal 30.03.2009
bei 1 Bewertungen

ein gesunder und erfrischender Smoothie

15 Min. normal 11.02.2017
bei 1 Bewertungen

Die Nashi und Orangen in beliebig kleine Stückchen schneiden, mit 2 EL Zitronensaft übergießen. 1 EL flüssigen Honig unterrühren, 2 EL Glühwein dazu. Mit Zimt und Zucker abschmecken.

15 Min. simpel 29.04.2012
bei 17 Bewertungen

Das Rindfleisch in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Möhren ebenfalls diagonal in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln und die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Nashi-Birne und den Knoblauch im Mixer pürieren. Für die Marinade die So

30 Min. simpel 22.06.2015
bei 3 Bewertungen

Fruchtig-pikant

30 Min. normal 04.03.2016
bei 0 Bewertungen

auch ohne Zucker sehr süß, für eine Kastenform

30 Min. normal 16.11.2017
bei 8 Bewertungen

Rezept aus Korea, sehr scharf!

20 Min. simpel 13.07.2009
bei 2 Bewertungen

Alle Früchte kleinschneiden und in einer großen Schüssel vermengen. Zitronensaft hinzufügen. Wer mag, kann noch gehackte oder gehobelte Mandeln dazugeben. Eignet sich perfekt als gesunde, Kraft spendende und super leckere Nachspeise. Tipp: Keine

30 Min. simpel 08.02.2010
bei 2 Bewertungen

eine asiatisch angehauchte Vorspeise

15 Min. normal 16.07.2009
bei 1 Bewertungen

Geschälte Birnen und Champignons jeweils in Scheiben schneiden, in etwas Butter braten und warm stellen. Die Kalbsschnitzel würzen, kurz anbraten und zum Durchziehen warm halten. Die Banane klein schneiden. Etwas Puderzucker im Schnitzelfett karamel

30 Min. normal 22.08.2008