„Muerbeteigplaetzchen“ Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kekse
Weihnachten
Lactose
Gluten
Vegetarisch
Winter
Dessert
Deutschland
einfach
Schnell
Europa
Sommer
Geflügel
USA oder Kanada
Festlich
Ostern
Überbacken
Vollwert
Hauptspeise
bei 122 Bewertungen

Alle Zutaten gut verkneten. Aus dem Teig Rollen formen und ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Auf ein Backblech legen und bei 175 °C in 15 – 20 Min. goldgelb backen.

15 Min. simpel 23.10.2008
bei 35 Bewertungen

Das mit Backpulver gemischte Mehl auf die Arbeitsplatte geben. Zucker und Vanillezucker darüber streuen. Eine Mulde machen. In diese die Eier geben. Die Margarine in Flocken dazugeben. Die Prise Salz nicht vergessen. Alles zu einem Teig verkneten. Ca

30 Min. simpel 30.01.2005
bei 10 Bewertungen

Linzer Teig, Stempelkekse, für 2 Bleche

60 Min. simpel 08.02.2017
bei 50 Bewertungen

reicht für ca. 30 Stück

45 Min. simpel 14.11.2006
bei 18 Bewertungen

Teig für Text-Prägestempel und andere Ausstecher

25 Min. normal 31.01.2009
bei 1 Bewertungen

leckers Dessert

30 Min. normal 01.06.2009
bei 1 Bewertungen

Tourte au poulet Arcadien

20 Min. normal 04.03.2012
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 40 Stück

50 Min. normal 15.11.2008
bei 0 Bewertungen

Für den Teig alle Zutaten gut verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit für die Füllung die gemahlenen Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Öl anrösten. Die Beeren zusammen mit dem Zu

50 Min. normal 31.05.2009
bei 0 Bewertungen

Aus Mehl, Zucker, Ei und abgeriebener Zitronenschale einen Mürbeteig herstellen und anschließend ca. 30 Minuten kühl stellen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Kreise ausstechen (Durchmesser 5,5 cm). Das Marzipanbrot in ca. 5 mm dick

40 Min. simpel 14.04.2008
bei 0 Bewertungen

für 3,5 Bleche

35 Min. simpel 13.11.2016
bei 0 Bewertungen

Alle Zutaten zusammenmixen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen nach Wahl ausstechen. Nach Belieben verzieren. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze)

30 Min. simpel 12.12.2017
bei 66 Bewertungen

Mürbeteigplätzchen, wie meine Großmutter sie immer gebacken hat.

5 Min. simpel 11.04.2008
bei 3 Bewertungen

Mürbeteigplätzchen mit hartgekochtem Eigelb im Teig

15 Min. simpel 13.05.2004
bei 2 Bewertungen

Mürbeteigplätzchen gefüllt mit Brombeergelee, für etwa 40 Stück

60 Min. simpel 08.04.2015
bei 5 Bewertungen

Mürbeteigplätzchen für Ostern

30 Min. simpel 20.06.2010
bei 2 Bewertungen

Bananen - Mürbeteigplätzchen

50 Min. normal 03.05.2008
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 80 gefüllte Mürbeteigplätzchen, mit Schokolade überzogen

40 Min. normal 28.06.2007
bei 3 Bewertungen

Ein Geschenk des Himmels: Ein Traum aus geschlagener Sahne, Apfelkompott und Preiselbeeren

25 Min. simpel 12.11.2013