„Moussaka“ Rezepte 112 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Auflauf
Rind
Kartoffeln
Europa
Griechenland
Schwein
Lactose
Vegetarisch
Sommer
Fleisch
Gluten
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Herbst
Lamm oder Ziege
Käse
Überbacken
Backen
Schnell
einfach
Nudeln
Saucen
fettarm
Resteverwertung
kalorienarm
Hülsenfrüchte
Osteuropa
Winter
Getreide
Vegan
Reis
Pasta
Party
Pilze
Beilage
Geflügel
Türkei
Ei
ketogen
gekocht
Studentenküche
Vorspeise
Geheimrezept
Dips
Vollwert
Marokko
Ostern
Afrika
Innereien
Snack
Deutschland
Italien
warm
Fisch
bei 388 Bewertungen

mit Kartoffeln und Auberginen

60 Min. normal 29.04.2008
bei 164 Bewertungen

(aufwändig)

90 Min. pfiffig 02.07.2005
bei 157 Bewertungen

Den Grünkohl auftauen lassen und gut ausdrücken. Die geschälten Kartoffeln kochen, jedoch nicht ganz gar werden lassen. Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzufügen und kräftig anbraten. Mit Tomatenmark, Salz

45 Min. normal 10.07.2008
bei 312 Bewertungen

kretische Art

30 Min. normal 24.07.2007
bei 132 Bewertungen

Die Auberginen waschen, die Blüten abschneiden. Die Auberginen in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Nach 15 Minuten die Flüssigkeit mit Küchenpapier abtupfen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen,

20 Min. normal 02.03.2005
bei 9 Bewertungen

aufwändig, aber sehr leckeres Rezept, besonders für Vegetarier

180 Min. pfiffig 09.12.2015
bei 143 Bewertungen

griechischer Auberginenauflauf

75 Min. normal 02.07.2006
bei 24 Bewertungen

griechischer Auberginenauflauf - aus verschiedenen Rezepten zusammengefasst

120 Min. normal 20.06.2003
bei 17 Bewertungen

vegan, mit vegetarischer Variante

90 Min. normal 16.11.2010
bei 23 Bewertungen

fettarm, kalorienarm

45 Min. normal 24.07.2009
bei 23 Bewertungen

Low-carb / Paleo geeignet

45 Min. simpel 26.02.2015
bei 15 Bewertungen

Die Kartoffeln knapp gar kochen, abkühlen lassen und schälen. Das Sojagranulat in ausreichend heißem Wasser 10 Minuten quellen lassen (Packungsangabe beachten). Die Zwiebel fein würfeln und in Öl glasig anbraten. Den Knoblauch hacken, das Sojagranu

60 Min. normal 09.09.2008
bei 32 Bewertungen

Therapía Moussakás, mit Béchamel - Sauce, Österreich / Griechenland

45 Min. normal 14.02.2009
bei 11 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Stielansätze der Tomaten keilförmig herausschneiden. 1 Tomate in 1 cm dicke Scheiben schneiden, die restlichen fein würfeln. Knoblauch und Zwiebeln in 2 EL Olivenöl glasig werden lassen. Hackfleisch zugeben, anbr

45 Min. normal 14.07.2010
bei 20 Bewertungen

vegetarisch - Variante mit Reis anstatt Kartoffeln

30 Min. normal 21.06.2009
bei 55 Bewertungen

Für die Hackfleischsoße: Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin Zwiebeln und Knoblauchzehen (fein gehackt) andünsten, bis sie leicht gebräunt sind. Das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Schältomaten, die Brühe und 1/2 Tl. getr. Oregano zugeb

30 Min. simpel 27.05.2005
bei 28 Bewertungen

mit traditonellen Zutaten, nur unkomplizierter

30 Min. normal 06.08.2007
bei 35 Bewertungen

Zwiebeln in Ringe, Möhren in Scheiben schneiden und zusammen mit dem durchgepressten Knoblauch anbraten. Den gefrorenen Grünkohl dazugeben, unter Rühren auftauen lassen und 10 Minuten dünsten. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Eine Auflaufform

30 Min. normal 15.07.2007
bei 88 Bewertungen

Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehen putzen und klein würfeln, in 2 EL Öl glasig dünsten. Das Hackfleisch zufügen und krümelig braten. Das Tomatenmark und die Tomatenstücke + Saft und wer will den Zitronensaft, hinzufügen und mit Oregano abschmecken.

30 Min. normal 02.12.2003
bei 9 Bewertungen

viel buntes Gemüse und Kartoffeln, orientalisch abgeschmeckt

45 Min. normal 10.12.2009
bei 26 Bewertungen

vegetarisch

40 Min. normal 04.06.2008
bei 13 Bewertungen

Die Auberginen "zebraartig" schälen, in 1,5 cm Scheiben schneiden, salzen und ca. 30 min ziehen lassen. Zwiebel und Faschiertes in Olivenöl glasig dünsten, mit Weißwein aufgießen, die Dosentomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zimt würze

30 Min. normal 25.08.2008
bei 6 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch schälen, würfeln und im Öl andünsten. Hackfleisch zugeben, circa 5 Minuten anbraten. Tomatenmark, Tomaten mit Saft sowie Oregano unterrühren und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Petersilie unterziehen, alles kräftig würzen. Zucchi

60 Min. normal 08.06.2009
bei 28 Bewertungen

Typisch griechisch mit lecker zimtigen Aroma

45 Min. normal 18.08.2006
bei 17 Bewertungen

Das Hackfleisch mit den in Würfel geschnittenen Zwiebeln und Knoblauchzehen unter Wenden in heißem Fett anbraten, bis es leicht gebräunt und krümelig ist. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Das Tomatenmark mit etwas Wasser verrühren und hinzu

30 Min. normal 09.06.2004
bei 12 Bewertungen

Kartoffeln mit Schale ca. 15 min. kochen, abgießen, schälen und in Scheiben schneiden. Lauch in ca. 10 cm große Stücke schneiden und mit den Karotten ca. 5 min. in Salzwasser garen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Lauch längs halbieren und die Blätte

30 Min. normal 29.12.2005
bei 10 Bewertungen

vegetarisch

35 Min. normal 28.05.2006
bei 7 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel mit Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben. Zwiebeln klein hacken. In einer Pfanne wenig Öl heiß werden lassen und die klein gehackten Zwiebeln mit dem Hackfleisch anbraten,

50 Min. normal 13.08.2009
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln mit der Schale in Scheiben schneiden, die Auberginen und/oder Zucchini der Länge nach in Scheiben schneiden und zusammen in einer großen Schüssel mit Olivenöl und ordentlich Salz und Pfeffer gut d

45 Min. normal 03.03.2017
bei 2 Bewertungen

mit Sojaschnetzeln, Pilzen und Spinat

50 Min. normal 05.09.2012