„Mohngugelhupf“ Rezepte 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Sommer
Vegetarisch
Europa
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Österreich
Dessert
Geheimrezept
Gluten
Lactose
bei 86 Bewertungen

saftig und lecker

20 Min. simpel 20.03.2006
bei 4 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten. Für den Rührteig die Butter und den Zucker in einer Schüssel verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, auf

30 Min. simpel 15.09.2008
bei 5 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel geben. Etwas Milch mit ein wenig Zucker mischen und leicht erwärmen. Die Germ einbröseln und verrühren. Das Gemisch zum Mehl geben und ruhen lassen, bis ein Dampfl entsteht. In der Zwischenzeit Butter erwärmen, Zucker, Vanille

30 Min. normal 18.12.2007
bei 4 Bewertungen

Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren, Mohn und Mandeln untermengen und den steif geschlagenen Eischnee unterheben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform füllen und bei 180° (O + U Hitze ) ca. 1 Std. auf mittlerer S

30 Min. simpel 13.08.2012
bei 3 Bewertungen

Johannisbeergugelhupf mit Mohn

15 Min. normal 05.07.2008
bei 2 Bewertungen

wenig süßer Hupf, gut auch zu Wein oder Bier

30 Min. normal 17.03.2008
bei 0 Bewertungen

Eine Guglhupfform buttern und bemehlen. Backrohr auf 180°C vorheizen. Die Eier trennen. Die weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz gut cremig rühren. Die Dotter nach und nach einrühren. Das Eiklar mit Zucker zu einem cremigen Schnee

25 Min. normal 09.05.2008
bei 1 Bewertungen

saftiger glutenfreier Gugelhupf mit Mohn

20 Min. normal 11.06.2009
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren und den Teig in eine gefettete, mit Haferflocken ausgestreute Napfkuchenform füllen. Bei 175°C 50-60 Minuten backen.

15 Min. simpel 15.06.2008
bei 0 Bewertungen

oder auch Mohngugelhupf

30 Min. normal 11.10.2007