„Mohn-marzipan“ Rezepte 144 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (287)

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Mohn und klein geschnittenes Marzipan erhitzen. Die Masse mit einem Schneebesen glatt rühren, dann den Amaretto zufügen. Eigelb und Zucker cremig verrühren und mit ein wenig von der Marzipan-Milch ver

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (85)

gelingt einfach - wird niemals trocken!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

nicht nur zu Weihnachten lecker!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Oberseiten der Äpfel 3-4 mal längs einritzen. Mit Zitronensaft beträufeln und abdecken. Marzipan grob raspeln (ich schneide es immer ganz klein), mit Butter, 250 g Zucker, Salz und einem Pkt. Van

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (44)

Die Eigelbe mit dem Zucker und der Zitroneschale zu einem cremigen Teig rühren. Die Eiweiße steif zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse geben. Mehl und Mohn darüber streuen und zu einer nicht ganz zähflüssigen Masse verarbeiten. Den Teig

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

herrlich lockerer Rosenkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.11.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (50)

schnell und einfach, für 12 Muffins

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. 100 g Marzipan in 12 Stücke schneiden und daraus kleine Kugeln formen. Das restliche Marzipan in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel zusammen mit der sauren Sahne, der weichen Butter, Zucker, Mohnback und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Den Boden der Springform (26 cm) mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen (Heißluft: 160°C; Ober-/Unterhitze: 180°C). Die Eier in einer Schüssel mit dem Mixer auf höchster Stufe ca. 1 Min. schaumig schlagen. Den Zucker unter Rühren nach und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Das Marzipan grob würfeln und mit der Butter zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Mohn und Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Zuletzt die gut abgetropften Ananasst

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zwetschgen entkernen und sehr klein schneiden, dann mit dem Gelierzucker mischen und ca. eine halbe Stunden stehen lassen. Dabei wird Wasser aus den Früchten gezogen, es wird leicht sirupartig und die Marmelade wird später schön cremig. Wer mag k

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (55)

Marzipan in kleine Würfel schneiden. Milch und Sahne in einen Topf geben, Puddingpulver, Zucker sofort verrühren, dann gibt man die Marzipanwürfel, sowie den Mohn dazu und lässt das ganze, unter ständigen Rühren aufkochen (das Marzipan wird sich aufl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Eier, Mehl, Mohn, Zucker, Bittermandelöl und Backpulver mit dem Mixer verrühren. Dann in eine Springform geben (Springform etwas einfetten) und für 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben. Den abgekühlten Kuchen quer halbieren (z.B. mit einem F

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Teig anrühren und gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Ausrollen, mit 30 g Butter bestreichen, etwas Zucker Marzipanflocken und Mohnback darauf verteilen. Aufrollen und in Scheiben schneiden. Noch mal gehen lassen. Bei 180°C ca. 20 Minuten backe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Milch mit dem Mohn aufkochen und abkühlen lassen. Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und die Viertel in kleine Würfel schneiden. Die Butter mit Zucker und Marzipan schaumig rühren, die Eier nach und nach unterrühren, Zit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Teig ohne Hefe und mit Sauerrahm

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Mohn und Milch aufkochen und abkühlen lassen. Eigelb schaumig schlagen. 125 g Zucker zugeben und unterrühren. Mohnmasse unterziehen. Eiweiß, Wasser und den restlichen Zucker steif schlagen. Gesiebtes Mehl und Backpulver unter das Eiweiß ziehen und z

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schmeckt auch super mit Äpfeln oder Birnen oder statt Mohn mit Schokolade

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Mürbeteig mit Marmelade, Marzipan, Mohnmasse und Streuseln

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 16.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Eigelb, Wasser, 150 g Zucker und Vanillinzucker zu einer cremigen Masse verrühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Mehl, Backpulver und Mohn vermischen und darunter rühren. Teig in eine gefettete Springform (26cm) geben und

access_time 55 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

leckere und saftige Marzipanmuffins mit Mohnkörnern und Zuckerglasur

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

"klar", ohne Sahne

access_time 2400 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Das Marzipan in kleinen Stücken zu der warmen Milch geben und auflösen. Haferflocken und Mohn dazugeben und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze andicken lassen. Den Porridge mit den Schattenmorellen servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Pflaumen, Zimt und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Die Pflaumen etwas verkochen lassen. Das Vanillepuddingpulver mit etwas Wasser anrühren und das Kompott damit andicken. Für die Creme Marzipan, Quark und Zucker mit einem Stabmixer zu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nicht nur für Advent und Weihnachten, ergibt ca. 25 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Marzipanrohmasse mit 2 EL Milch geschmeidig rühren. (Am besten mit einem Blitzhacker) Eier mit Marzipanrohmasse mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verquirlen, Die restliche Milch und das Mehl zugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. 10 Mi

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Orangenmarmelade

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eier, Zucker, Salz und Wasser mindestens vier Minuten cremig rühren. Das Mehl und die Stärke sieben und vorsichtig mit den anderen Zutaten unter die Eimasse heben. Den Biskuitboden bei 175 °C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Saftig, flaumig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Eier beigeben, weiterrühren bis die Masse hell ist. Saurer Halbrahm und Kirsch darunter mischen. Harte Mandelmasse an der "Röstiraffel" dazureiben, mischen. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Mehl un

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2002