„Minifrikadellen“ Rezepte 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: frikadellen

Hauptspeise
Rind
Schwein
Gemüse
Snack
Braten
Schnell
einfach
Fingerfood
Party
Resteverwertung
Camping
Kinder
Studentenküche
Auflauf
gekocht
Gluten
Getreide
Lactose
ketogen
Fleisch
Winter
Kartoffeln
Herbst
raffiniert oder preiswert
Reis
Saucen
Nudeln
Backen
Low Carb
bei 29 Bewertungen

für den Kindergeburtstag und auch kinderleicht

25 Min. normal 23.05.2008
bei 6 Bewertungen

schmecken kalt oder warm - auch partytauglich

30 Min. simpel 14.03.2014
bei 6 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Daraus viele kleine Kugeln formen und bei ca. 190 °C Umluft 25 - 30 Minuten garen. Variante: Gemüse wie z.B. Mais zu dem Teig hinzufügen. Die Frikadellen können auch gut kalt gegessen werden z.B. als kleiner

20 Min. normal 18.05.2011
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Hokkaido-Kürbis in der Mitte teilen, Kerne und Fruchtfäden entfernen. Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Hackfleisch wie üblich mit Pfeffer, Salz, Zwiebel und Paniermehl vermengen und abschmecken.

40 Min. normal 03.12.2013
bei 23 Bewertungen

Minifrikadellen in scharfer Soße

45 Min. normal 27.04.2005
bei 0 Bewertungen

ideal für den Kindergeburtstag oder eine Kinderplatte bei einem Fest

25 Min. simpel 04.09.2013
bei 3 Bewertungen

Zuerst den Rosenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen und mit Salzwasser bedeckt in ca. 10-15 Min. al dente kochen (mit Holzstäbchen testen, nicht weich kochen). Gleichzeitig als Gratinierflüssigkeit Schmand, Milch und Margarine in einem anderen

25 Min. normal 10.09.2013
bei 0 Bewertungen

einfach, lecker und schnell gemacht

5 Min. normal 25.04.2017