„Milchsuppe“ Rezepte 46 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

glutenfrei, eifrei, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Großmutters Art

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Ei und Puddingpulver

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Froschaugensuppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (34)

...hab ich schon als Kind geliebt !

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

für Kinder und alle Milchsuppen - Liebhaber

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Ellas süße Milchsuppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Ein schnelles und einfaches, wärmendes Essen für die kalte Jahreszeit; ein typisches slowenisches Bauernessen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Milch mit Salz und Vanillinzucker zum Kochen bringen, Grieß einrieseln lassen, Suppe einmal aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit Zucker und Zimt süßen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Ein Rezept von meiner Oma Liese, nicht nur für Kinder

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ein wärmendes Arme - Leute - Essen aus dem Bayerischen Wald

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Stosuppe, wie es sie seit meiner Kindheit immer Heilig Abend vor der Bescherung zu Mittag gibt

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffel schälen und sehr klein schneiden. Danach in Salzwasser kochen, bis sie gar sind. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in Butter glasig dünsten. Die Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Nun nach und nach

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für Kleinkinder

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Brotscheiben (ca. 2 pro Person) in Würfel schneiden und bei ca. 100°C im Backofen trocknen lassen. Mehl und Wasser klumpenfrei verrühren. Knoblauch und Zwiebeln würfeln und in der Butter anschwitzen. Mit Milch ablöschen und mit dem Mehl-Wasser-

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

1/2 l frische Milch mit 3,8 % Fett aufkochen, dann 4 EL Grieß dazugeben und einrühren. Dann ein verquirltes Ei unterrühren und unter Rühren abkühlen lassen. Wenn die fertige Grießmilchsuppe etwas abgekühlt ist, mit 2 EL Ahornsirup abschmecken und m

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Erinnerungen an die Kindheit

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit selbst gemachten Spätzle

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell und einfach

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

"all-in-one"

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein Generationenrezept meiner Familie, auf das ich sehr stolz bin

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.05.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Milch in einem ausreichend großen Topf zum Kochen bringen. Den Grieß einstreuen, Salz zufügen und einmal kurz aufkochen lassen. Die Rosinen zugeben und fünf Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Danach noch ein paar Minuten quellen lassen. In tief

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Puddingpulver

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Milch kurz aufkochen lassen dann den Grieß und den Zucker unterrühren. Nach Belieben garnieren mit Marmelade, Schokostreuseln oder...

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch aufsetzen und mit einem Schneebesen die gewünschte Menge Schmelzflocken einrühren. Ich nehme lieber erst etwas weniger Schmelzflocken, da man auch später noch welche dazurühren kann. Vanillearoma (eine Schote geht natürlich auch) und Zucker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

a weiße Subbn, wias d' Oma scho gmacht hod

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

nostalgisches aus Oma's Zeiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2004
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch mit der Zitronenschale zum Kochen bringen. Sago gut durchspülen, in die Milch einstreuen und weich quellen lassen. Mit Zucker, Vanillezucker und Zimt abschmecken. Zum Schluss das Eigelb unterquirlen. Die Suppe heiß oder kalt servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Milch im Topf zum Kochen bringen. Sago unter Rühren hinein streuen. 15 Minuten mit ständigem Umrühren weiter köcheln lassen. Mit Zucker abschmecken. Evtl. etwas Zimt zufügen. Kann warm oder kalt gegessen werden.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2011